Ausbildung zum Fluglotsen Voraussetzungen

Berufsausbildung zum Fluglotsen Anforderungen

Dazu gibt es eine ganze Reihe von Anforderungen, die Sie erfüllen müssen:. Berufsausbildung zum Fluglotsen bei der DFS Deutsche Flugsicherung GmbH. Ein gutes Abitur ist eine der Grundvoraussetzungen für diesen Ausbildungsberuf.

Die Ausbildung zum Fluglotsen, zum Fluglotsen!

Berufsausbildung zum Fluglotsen bei der DFS Deutsches Flugsicherungsunternehmen GmbH. Die Fluglotsin steht in ständiger Verbindung mit Fluglotsen aus aller Herren Länder, wenn sie den deutschsprachigen Raum durchqueren, einen Flugplatz betreten oder verlässt. Er kommuniziert mit den Lotsen per Sprechfunk vom Turm oder von einer Leitstelle aus und leitet das An- oder Ablegeverfahren an sie weiter, autorisiert sie zum Abheben oder weist ihnen die Geschwindigkeiten und Flughöhen zu - so dass der dt. Luftraum zu jeder Zeit unbedenklich ist.

Was sind die Voraussetzungen für die Ausbildung zum Fluglotsen? Weil im deutschsprachigen Raum ca. 900 Maschinen pro Std. in Bewegung sind (manchmal bis zu 1000 ), sind die Voraussetzungen offensichtlich. Die Ausbildung erfolgt wie lange und was ist in der Ausbildung zum Fluglotsen enthalten? Das Studium zum Fluglotsen umfasst rund drei Jahre und startet an der Flugsicherung Akademie in die hessische Hauptstadt Pforzheim.

Die theoretische Phase erstreckt sich in der Regel über 12 bis 16 Monaten und hängt davon ab, ob Sie eine Ausbildung zum Tower- oder Centerpiloten absolvieren. Der Praxisteil der Ausbildung umfasst 8 bis 15 Monaten für Turmpiloten und 12 bis 18 Monaten für Mittelpiloten. Zum Abschluss findet eine praxisnahe Untersuchung statt. Was ist das erwartete Ergebnis eines Fluglotsen?

Bereits in der Theoriephase an der Academy erhalten Fluglotsen rund 800 pro Jahr. Je nach Einsatzort und Tätigkeitsfeld erwirtschaftet ein gelernter Lotse nach der Ausbildung zwischen 4.900 und 6.800 pro Jahr.

Anforderungen an die Ausbildung zum Fluglotsen (Beruf, Fluglotse)

Wonach ist das Training aufgebaut? Ist es möglich, den Berufsstand mit einem Universitätsabschluss auszuüben? Die DFS ( "Deutsche Flogsicherung GmbH") ist in Deutschland die Ausbilderin dieses Berufes. In der Regel ist das Reifeprüfung erforderlich. Sie müssen fit sein, über eine überdurchschnittlich gute Konzentrations- und Teamfähigkeit besitzen. Während der Ausbildung zum Fluglotsen werden praktische Erfahrungen in realistischen Fluglagen am Flugsimulator ebenso wie die theoretische Ausbildung in verschiedenen Fachbereichen erlernt.

Wählen Sie jetzt: ungerechtfertigte Aufteilung von z.B. Lebensmitteln, Geldern etc.

Mehr zum Thema