Ausbildung zum Fliesenleger Gehalt

Berufsausbildung zum Fliesenleger Gehalt

Sie haben Ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen und können sich nun auf Ihr erstes volles Gehalt freuen. Das Handwerk der Fliesen-, Platten- und Mosaikleger ist ein klassisches Handwerk. Platten-, Fliesen- und Mosaikschichten - Gehalt & Ertrag Ihr Gehalt ist ein wichtiger Faktor bei Ihrer Karriere. Allgemein gültige Angaben über das Gehalt von Fliesenlegern in Ausbildung und Berufsleben können jedoch nicht gemacht werden. Die Gehaltsabfrage erläutert Ihnen, warum dies so ist und gibt Ihnen exemplarisch die Möglichkeit, sich als Fliesen-, Platten- und Mosaikschicht zu bezahlen.

Die Höhe der Ausbildungsbeihilfe ist davon abhängig, ob Ihr Unternehmen tarifvertraglich erfasst ist, in welcher Gegend und in welcher Industrie Sie tätig sind.

Arbeiten Sie in einem Unternehmen, das an einen Tarifvertrag gebunden ist, so ist Ihre Entlohnung als Fliesenlegerin oder Fliesenlegervertrag fix. Je nach Land und Industrie gibt es jedoch sehr unterschiedlich stetige Kollektivvereinbarungen. Nach Angaben des Bundesinstituts für Berufsbildung haben Auszubildende in ihrer Ausbildung zum Fliesen-, Platten- und Mosaikleger im Jahr 2017 im Durchschnitt die nachstehend aufgeführten tariflich festgelegten Ausbildungsbeihilfen erhalten. Wählen Sie bis zu 3 vergleichbare Berufe aus und erfahren Sie, wie sich die Ausbildungsvergütung unterscheidet.

Trainingsjahr: Das Trainingsjahr: 2. Das Trainingsjahr: Das Trainingsjahr: Das Trainingsjahr: Das Trainingsjahr: Das Trainingsjahr: Das Trainingsjahr: Das Trainingsjahr: Das Trainingsjahr: Das Trainingsjahr: Das Trainingsjahr: Das Trainingsjahr: Das Trainingsjahr: Das Trainingsjahr: Das Trainingsjahr: Das Trainingsjahr: Das Trainingsjahr: Das Trainingsjahr: Das Trainingsjahr: Ihr aktuelles Ausbildungsgehalt als Fliesenleger kann daher auch geringer sein! Hinweis: Einige Betriebe geben in ihren Stellenausschreibungen spezifische Informationen über Ausbildungsvergütungen an. Nutzen Sie daher den Arbeitsmarkt, um sich während der Ausbildung über Ihr Gehalt zu unterrichten.

Jonathan absolviert eine Ausbildung zum Fliesenleger bei einem Wuppertaler Baufirma und wird nach dem Kollektivvertrag für das Hauptbauhandwerk vergütet. Im Rahmen dieses Vertrages wird den Auszubildenden ab 2016 folgende Ausbildungsvergütung gewährt: 755 EUR im ersten Ausbildungsjahr, 115 EUR im zweiten Ausbildungsjahr und 400 EUR im dritten Ausbildungsjahr.

Ihr Gehalt als Fliesen-, Decken- und Mosaikschicht ist im beruflichen Alltag von verschiedenen Einflussfaktoren abhängig. Hierzu zählen z.B. die Berufspraxis, die Industrie und der Arbeitsplatz. Für Ihr Gehalt als Fliesenlegerin oder Fliesenleger gibt es eine tarifvertragliche Vereinbarung, wenn Ihr Auftraggeber an einen Kollektivvertrag bindet. Welche dies in Ihrem konkreten Anwendungsfall ist, richtet sich z.B. nach der Industrie und der jeweiligen Standort.

Sie als ausgebildeter Fliesenleger, Fliesenleger und Fassadenleger werden voraussichtlich in die unterste Kategorie für Mitarbeiter mit einer abgeschlossenen Ausbildung aufsteigen. In der Baubranche können Sie z. B. mit einem Brutto-Startlohn von 2000 bis 2.700 aufkommen. Es handelt sich hierbei um beispielhafte Einnahmen für Fliesen-, Platten- und Mosaikschichten in einem Gebäude. Dies heißt: Je nach Land, Industrie und Kollektivvertrag können Ihre Einnahmen geringer oder größer sein.

Je nach Qualifizierung ist eine Einteilung in unter- oder höherwertige Tarifformen möglich, wodurch die Gehälter mit steigender beruflicher Erfahrung ansteigen.

Mehr zum Thema