Ausbildung zu Altenpflegehelferin

Berufsausbildung zur Pflegehelferin für ältere Menschen

Berufsausbildung zur Pflegehelferin in Mannheim - Stand 2018 Altepflegehelfer (m/w), 1-jährige Ausbildung für Baden-Württemberg und Bayern - Prämie 1.000 EUR. Absolvierte eine 1-jährige Ausbildung zur Altenpflegerin oder Pflegehelferin. Mit der Erstellung einer Job-E-Mail oder der Nutzung der Rubrik "Empfohlene Jobs" erklären Sie sich mit unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden.

Ihre Einwilligungseinstellungen können Sie jedoch durch Abmeldung oder die in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen beschriebenen Arbeitsschritte nach Belieben beibehalten.

Ziel dieser Fortbildung ist es:

Interessierte an der Arbeit in der Altenpflege im Sinne der Qualifizierung und Altenpflege. Die Aufgabe eines Pflegehelfers für ältere Menschen umfasst unter anderem die kompetente Versorgung und Unterstützung von älteren Menschen in stabiler Pflegesituation. Zusammen mit dem Pflegepersonal kümmern Sie sich um ältere und betreuungsbedürftige Menschen.

Sie können sich nach Ihrer Ausbildung z.B. in Einrichtungen der Stationspflege, in der Ambulanz, in der Kindertagesstätte, in Altenabteilungen von Kliniken sowie in der Familien- und Quartiershilfe nachweisen.

Tek...... von uns werden Möglichkeiten geschaffen

Betreuerinnen und Betreuer für ältere Menschen kümmern sich um die Betreuung und Pflege alter Menschen. So sind sie beispielsweise in Alten- und Seniorenheimen, Kindertagesstätten, sozialen Stationen, Rehabilitationskliniken und Spitälern tätig und besuchen, kümmern sich um ältere Menschen und kümmern sich um sie selbst. Altenpflegehelferinnen und -helfer übernehmen die kompetente und flächendeckende Grundversorgung der älteren Menschen. Pflegehelferinnen und Pflegehelfer für ältere Menschen sind unter der Leitung einer Krankenschwester an der Gesundheitsversorgung und Rehabilitierung beteiligt.

Pflegehelferinnen und Pflegehelfer für ältere Menschen sind an der Erfassung von Pflegeinformationen und deren Unterlagen beteiligt. Pflegehelferinnen und -helfer für ältere Menschen tragen dazu bei, den selbstständigen Lebensstil zu erhalten und zu aktivieren. Altenpflegerinnen und Altenpfleger unterstützen die Pflege der sozialen Beziehungen. Die Ausbildung in der Seniorenpflege ist ein zukunftsweisender Berufsstand, wie die Bevölkerungsentwicklung und das Alter in Deutschland zeigen.

Zugleich steigt der Nachfrage nach Pflegepersonal. Für Pflegehelferinnen und -helfer gibt es viele Einsatzmöglichkeiten. Einsatzgebiete sind Institutionen der Alten- und Ambulanzbetreuung, Kurzbetreuung, Alterspsychiatrie, Privatbetreuung, Palliativmedizin/Gewürz, Krankenpflege, Rehabilitationskliniken und Krankenpflege und Betreuung in Residenz. Die Seniorenpflege ist noch ein recht junges Fachgebiet.

Das Weiterbildungsangebot nach der Ausbildung ist breit gefächert und reicht von der fachlichen Ausrichtung über die Qualifikation zum Manager bis hin zur Anschlussmöglichkeit an ein Studium der Volkswirtschaft.

Mehr zum Thema