Ausbildung wo

Training wo

Das Berichtsheft, auch Trainingszertifikat genannt, muss von jedem Auszubildenden während der Ausbildung aufbewahrt werden. Das bedeutet, dass Sie während Ihrer Ausbildung in der Berufsschule an Seminaren der kooperierenden Hochschule teilnehmen. Der Ort nimmt an der Ausbildungsnacht teil. Auf der von den Restaurant-Junioren veranstalteten Trainingsmesse der etwas anderen Sorte können sich junge Menschen und ihre Väter von 16.30 bis 22 Uhr über das Leistungsangebot der beteiligten Unternehmen und Einrichtungen unterrichten.

An ihrem Messestand zeigt die Hansestadt die ganze Bandbreite ihrer Auszubildenden. Egal ob Büro, Kunsthandwerk, Technik, Soziales, Wirtschaft oder Umwelt: Mehr als 20 Einstiegsmöglichkeiten und weitere Ausblicke können Interessenten auf dem Messestand der Stadtverwaltung kennenlernen.

Berufsausbildung zum Vermessungsingenieur mit Schwerpunkt Vermessungswesen

Jeder, der einen Berufsstand aufnehmen will, bei dem es buchstäblich darum geht, "seine Position zu bestimmen", ist in diesem Lehrberuf an der richtigen Stelle. Vermessungstechniker nehmen im Feld die technischen Messungen vor und erfassen sie. In der Geschäftsstelle bewerten sie die Resultate, rechnen ab und übernehmen die erhaltenen Geo-Daten mit Hilfe einer speziellen Spezialsoftware in Planungsdokumente, Landkarten oder das Immobilienkataster.

Die Antragsteller sollten praxisnah sein und Freude an der Arbeit im Innen- und Außenbereich haben. Das Training erstreckt sich über 3 Jahre. Dies ist eine doppelte Ausbildung, die sowohl im Betrieb als auch in der Berufsfachschule durchlaufen wird. Zusätzlich zur innerbetrieblichen Ausbildung gibt es an zwei Tagen in der KW auch fachlichen und allgemeinen Berufsunterrich.

Während der Ausbildung ist es möglich, die fachhochschulische Qualifikation zu erwerben (Doppelqualifikation). Der Zwischenabschluss erfolgt zu Anfang des zweiten Ausbildungsjahres. Die in drei Prüfungsgebieten erworbenen Fähigkeiten und Fähigkeiten sind in der Schlussprüfung sowohl in schriftlicher Form als auch in einer Betriebsordnung darzulegen. Ein erfolgreicher Absolvent des Kurses ermächtigt zur Führung der Berufsausbildung "Vermessungstechniker mit Schwerpunkt Vermessung".

Schulfindung

Alle aufgelisteten Anlagen sind staatliche oder staatliche Ergotherapie-Schulen. WFOT: Diese Berufsschulen haben die Einhaltung der Mindestanforderungen für die Ausbildung von Beschäftigungstherapeuten des Weltverbands der Beschäftigungstherapeuten (WFOT) nachweislich erfüllt und sind auf der WFOT-Schulliste aufgeführt (siehe www.wfot.org). Der Hinweis "Gebühr" verweist auf die monatliche "Studiengebühr" der entsprechenden Berufsschule.

Für weitere Ausgaben wie Sachkosten, Einschreibegebühr, Prüfungsgebühr wenden Sie sich am besten an die Berufsschule selbst. Der Ausspruch "integrierter/begleitender oder duales Studium" verweist auf das Bildungsangebot einiger Berufsschulen, neben der Berufsschulausbildung auch ein Studium zu starten. Das bedeutet, dass Sie während Ihrer Ausbildung in der Berufsschule an Seminaren der Kooperationsuniversität teilnehmen werden.

Im Anschluss an Ihren Hochschulabschluss als Ergotherapeut und damit die Berufsausübung durchlaufen Sie weitere Lehrveranstaltungen an der Universität in Voll- oder Nebentätigkeit (je nach Universität). Für weitere Fragen zum Studium wenden Sie sich am besten an die Berufsschule.

Mehr zum Thema