Ausbildung Verwaltungswirt Gehalt

Bildungsverwaltung Gehalt

Gehalts- und Entgeltabrechnung Doppelstudium in Verwaltungsökonomie Aber ist Ihr Gehalt für ein duales Verwaltungsstudium ausreichend? Ihre eigene Ferienwohnung, Ihr eigenes Fahrzeug, Ihr erster großer Feiertag - ganz gleich, welche Art von Wünschen Sie haben, Ihr erstes Gehalt wird Ihnen sicherlich genügen. Wie viel Kapital Sie in und nach Ihrem dualem Verwaltungsstudium erwarten können und welche weiteren Finanzierungsoptionen es gibt, erfahren Sie von uns.

Mit dem Dualen Studiengang Verwaltungsmanagement erhalten Sie bereits während Ihrer Ausbildung ein sehr gutes Gehalt. Als Kandidat in einem öffentlich-rechtlichen Betrieb während des Studiengangs erhalten Sie ab dem ersten Jahr Ihrer Ausbildung ein sehr gutes Gehalt. Oft ist es auch so, dass Ihr Gehalt nicht wie in einer herkömmlichen Ausbildung alljährlich abgestuft ist, sondern Sie jedes Jahr den selben Wert erhalten.

Im ersten, zweiten und dritten Ausbildungsjahr können Sie mit einem Brutto-Ausbildungsgehalt zwischen 900 und 1100 aufkommen. Sie können sich nach dem Studienabschluss Diplom-Verwaltungswirtschaft und Beamer auf Sonde heißen und ein gutes Gehalt sowie einige Vergünstigungen erhalten, die nur für Staatsbeamte gültig sind. Sie können als Anfangsgehalt Löhne zwischen 1800 und 3000 aufstellen.

Darüber hinaus müssen Sie als Beamte eine private Krankenversicherung abschließen und die Sozialversicherungsbeiträge sind für Sie nicht anwendbar, da der Bundesstaat oder der Bundesstaat eine Sorgfaltspflicht für Sie als Beamte hat. Darüber hinaus sind Sie nach Ihrer Bewährungszeit ein lebenslanger Staatsdiener und können daher nicht entlassen werden. Auch um Ihre Altersrente brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen, denn als Staatsbeamter erhalten Sie vom Gesetzgeber eine so genannte Rente, für die Sie keine Steuern bezahlen müssen.

Später, nach einigen Jahren beruflicher Erfahrung und einer erfolgreichen Karriere, verdienen Sie natürlich mehr als Beamte auf Lebenszeit. Bei uns sind Sie immer auf der sicheren Seite. Als Verwaltungsökonomie können Sie in der Regelfall mit einem Gehalt zwischen 2600 und 4200 EUR Brutto einkommen.

Schulung zum Verwaltungsadministrator

Sie haben als künftiger Vertreter einer bürgerorientierten und effizienten Administration ein sympathisches und offenes Selbstverständnis. Durch Weiterbildung wollen sie sich auch nach der Ausbildung für neue Herausforderungen gerüstet sein. Du hast am Auswahlprozess mit Erfolg mitgewirkt. Für die Rekrutierung als Kandidat für den Regierungssekretär müssen Sie an einem einmal im Jahr stattfindenden zentralem Aufnahmeverfahren teilzunehmen.

Für die Aufnahme in das Aufnahmeverfahren kann die Aufnahme über das Internet bei der Dienststelle des Bayrischen Personalausschusses eingereicht werden. Das Gesuch um Aufnahme in das Aufnahmeverfahren ist bis zu einem gewissen Zeitpunkt bei der Dienststelle des Personalausschusses Bayern einzureichen. Genaue Daten und weitere Auskünfte erteilt die Dienststelle des Bayrischen Landespersonalausschusses: Eine Antragstellung bei den Personalbehörden ist erst nach erfolgter Beteiligung am Aufnahmeverfahren notwendig, zu dem wir Sie im Zuge des weiteren Auswahlverfahrens einladen werden.

Das Training findet nach erfolgter Beteiligung am Auswahlprozess statt. Der Wettbewerb startet jedes Jahr am Tag des Wettbewerbs (das Jahr nach dem Wettbewerb) und erstreckt sich über zwei Jahre. Du wirst dein Studium als Administrator abschließen. Die theoretischen Ausbildungszeiten an der Bayrischen Verwaltungshochschule werden durch Praktika in einem Bezirksamt oder in Landesbauämtern ergänzt. Weiterführende Auskünfte, vor allem zu Ausbildungsverfahren, Lernmaterial und Prüfungen, erteilt die Bayerische Managementschule.

Beim Training: Bei erfolgreichem Absolvieren der Ausbildung und bestandener Eignungsprüfung: Aufstiegsmöglichkeiten: Im Krankheitsfall bekommen Sie vom Land einen Zuschuss, der in der Regelung in der Praxis die halbe Höhe der anfallenden Ausgaben deckt.

Mehr zum Thema