Ausbildung Verwaltungsfachwirt

Lehre als Verwaltungsfachkraft

Die vom GIBT Colleg e.V. angebotene Lehrveranstaltung bereitet die Studierenden auf den erfolgreichen Abschluss der staatlichen Fortbildungsprüfung "Verwaltungsfachkraft" vor. Im Laufe deines Trainings lernst du Folgendes:.

Ausbildung in der Bundeshauptstadt

Sie ist bestrebt, den Frauenanteil im Nachwuchs sowie bei Mitarbeitern mit einem interkulturellen Background zu steigern und ist daher besonders an Anwendungen aus diesen Bevölkerungsgruppen interessier. Studierende mit einem interkulturellen Background werden explizit zur Bewerbung aufgefordert. Besonderes Augenmerk legen wir auch auf unseren Dualstudiengang Bachelor of Arts - General Administration.

Unsere Schulungs- und Entwicklungskollegen sind gespannt auf Ihre Anfragen und Bewerbungen: Wenn Sie sich nicht direkt bei uns anmelden, senden Sie uns am besten keine Unterlagen oder ähnliches.

Verwaltungsfachkraft Ausbildung Berlin

Die vom GIBT Colleg e.V. angebotene Lehrveranstaltung bereitet die Studierenden auf den erfolgreichen Abschluss der Staatsexamen "Verwaltungsfachkraft" vor. Die Prüfungseinrichtung ist das Landesprüfungsamt für Verwaltungsberufe des Bundeslandes Brandenburg (für Brandenburgische Teilnehmer) und die Administrative Akademie Berlin (für Berlin-Teilnehmer). Der staatlich anerkannter Fortbildungskurs "Verwaltungsfachwirt/-in" nach dem BBiG wendet sich an Beamte der Länder Brandenburg und Berlin, die Verwaltungsaufgaben entsprechend dem höheren Funktionsniveau wahrnehmen oder wahrnehmen werden.

Die Ausbildung vermittelt eine berufliche Qualifikation, die mit der eines Staatsbeamten im nicht-technischen Dienst verglichen werden kann.

Bildung - Studiengang Verwaltungsfachkraft

Bereits seit 2005 gibt es im Niedersächsischen Institut den Studiengang Verwaltungsfachkraft, der sich an den besonderen Bedürfnissen der Landeshauptstadt Hannover ausrichtet. Voraussetzung für eine Anstellung ist das Abi / die allgemeinbildende Fachhochschule oder ein gleichwertiges anerkanntes Bildungsniveau. Sie sind nach bestandener Prüfung für Tätigkeiten der Kategorie 2 mit Schwerpunkt auf allgemeinen Dienstleistungen (vormals leitende Verwaltungsdienste ) qualifiziert und berechtigt, die Berufsbezeichnung "Verwaltungsfachwirtin" oder "Verwaltungsfachwirt" zu führen.

Nähere Infos zum Studiengang findest du hier:

Verwaltungsvermieterin

einen begleitenden theoretischen Unterricht (zwei- bis dreimal pro Woche) am Emscher-Lippe Institut in Deutschland. Das Praktikum gliedert sich in fünf inhaltliche Abschnitte von je vier bis fünf Monate Länge. Nach Abschluss jeder Trainingsphase wird ein Assessment durchgeführt, das Aufschluss über Ihre Leistung gibt. In der Ausbildung am Studiuminstitut Emscher-Lippe wird ähnlich wie in der Berufsschule gearbeitet.

Die Lektionen umfassen rund 900 Lektionen, wobei der Schwerpunkt auf Rechtsfächern (Verfassungsrecht, Zivilrecht, Verwaltungsrecht, öffentliches Dienstleistungsrecht usw.) und wirtschaftlichen Themen (Organisation und Personalmanagement, öffentliche Finanzen, Buchhaltung usw.) liegt. Zusätzlich absolvieren Sie am Studiuminstitut Kurse für die erforderlichen IT-Qualifikationen (Word, Excel, etc.). Am Ende der Ausbildung steht die sogenannte "Berufsprüfung", eine schriftliche und praktische Prüfung am Studiuminstitut Emscher-Lippe.

Nach erfolgreichem Bestehen dieser Berufsprüfung können Sie die Stellenbezeichnung "Verwaltungswirtin" oder "Verwaltungswirt" verwenden. Der Tätigkeitsbereich der Verwaltungsassistenten ist mit dem der Verwaltungsassistenten gleich. Wenn Sie sich auch für die dreijährige Ausbildung zum "Kaufmann/-frau" im Arbeitsverhältnis interessieren, informieren Sie sich bitte auf unseren Unterseiten.

Mehr zum Thema