Ausbildung und Studium in einem

Training und Studium in einem Gerät

Wir bereiten Sie im Rahmen von speziell zugeschnittenen Trainingsprogrammen gezielt auf eine erfolgreiche Karriere vor. Kombinationstraining Schulabgänger können in der Gegend zwei Doppelstudiengänge absolvieren. Parallel dazu beginnt eine innerbetriebliche Ausbildung und ein Studium an der Fachhochschule Reutlingen oder der Fachhochschule Albertstadt. Ferdinand von Steinbeis-Schule und der Fachhochschule Reutlingen. Weiterführende Fachinformationen finden Sie auf der Website der Fachhochschule Freiburg.

Auf Wunsch kann die Duale Universität Baden-WürttembergAbiturientinnen und Schulabgänger ein zweifaches Studium aufnehmen, bei dem die innerbetriebliche Ausbildung mit dem Studium an einer der DHBW verbunden wird.

Eine Übersicht über weitere Doppelstudiengänge finden Sie im Online-Portal AusbildungPlus.

Allgemeine und berufliche Bildung

Sie fragen sich: Studium oder Ausbildung? Wir sind mit unseren Abnehmern aus den Bereichen Wind- und Sonnenenergie, Agrarwirtschaft, Tourismus u. a. international tätig. Gemeinsam mit der Freien Universität Lörrach und der Freien Universität Ravensburg werden folgende Ausbildungsgänge angeboten: Sind Sie an einer Ausbildung zum Informatiker interessiert? Wir sind mit unseren Abnehmern aus den Bereichen Wind- und Sonnenenergie, Agrarwirtschaft, Tourismus u. a. international tätig.

In Kooperation mit dem GIBM in Muttenz führen wir die folgenden Schulungen durch:

Studieren vs. Trainieren - Welchen Weg nehme ich?

Eine Ausbildung oder möchtest du lieber studieren? Ich habe für Sie und mich eine Tafel mit den Vor- und Nachteilen einer Schulausbildung oder eines Studiengangs für die Entscheidung vorbereitet. Damit müssen Sie während der Ausbildung mit diesen Lebenshaltungskosten kalkulieren oder sie während des Studienverlaufs selbst tragen: Wenn Sie sich nicht zwischen Ausbildung und Studium unterscheiden können, gibt es auch das Doppelstudium.

Der erste Reiz der Ausbildung besteht natürlich darin, dass man im Unterschied zu den Schülern, die oft völlig von ihren Erziehungsberechtigten, dem BAföG und/oder dem Land abhängen, viel verdienst. Die Gefahr, nach dem Abschluss erwerbslos zu werden, ist niedriger als bei der Ausbildung. Dies ist sicherlich der entscheidende Faktor für viele, sich für ein Studium zu entscheid.

Die nette Sache ist, dass du immer studieren kannst (vorausgesetzt, du hast einen Abi). Auch wenn du bereits eine Ausbildung abgeschlossen hast, kannst du also trotzdem studieren. Insofern kann die Ausbildung auch bei der Entscheidung für einen Studiengang helfen.

Wer gerade eine Lehre oder ein Studium absolviert oder bereits absolviert hat, kann Zusätze, Hinweise und Hinweise geben.

Mehr zum Thema