Ausbildung Tierpfleger Zoo

Schulung Tierpfleger Zoo

Berufsausbildung zur Zoofachkraft für Zoos Im Regelfall schult die Firma Tierhalter jedes Jahr. Mehr als 150 Bewerberinnen und Bewerber melden sich jedes Jahr für diese Ausbildungsberufe an. Tierische Liebe ist eine Voraussetzung, aber sie allein ist keine Voraussetzung für diesen Berufsstand. Die Tierpflegetätigkeit findet an jedem Tag des Jahrs statt. Für den Lehramt ist eine Zehnte Klasse mit gutem naturwissenschaftlichem Niveau erforderlich.

Es ist ratsam, vor der Anmeldung ein Praxissemester in einem Zoo, Viehzuchtpark oder einer ähnlichen Institution zu machen. Auf diese Weise bestimmen Sie, ob der Tierpflegeberuf der rechte ist. Gewünschte Termine werden oft schon mehr als ein Halbjahr im Vorfeld geplant! Anzeigen erteilen Ihre Zustimmung dazu. Die Ausbildung beginnt am ersten Tag des Jahres.

Der Ausbildungszeitraum umfasst drei Jahre. Den Auszubildenden wird eine Arbeitsstunde pro Kalenderwoche eingeräumt, um das Berichtsbuch gesetzeskonform zu führen. Darüber hinaus wird jede Wochentermin eine einstündige Unterrichtsstunde im Unternehmen abgehalten. Der Theorieunterricht erfolgt im Blockunterricht an der Peter-Lenne-Schule, Hartmannsweilerweg 29, 14163 Berlin. Dabei werden in den Bereichen Technisches Wissen, Technische Informatik und Sozialwissenschaften Grundkenntnisse über die Tierbiologie, Ernährungswissenschaft, Tierzucht, die Berechnung von Tiergehegebereichen und die Futterdosierung erworben.

Neben den kompletten Schulungsunterlagen ist die abgeschlossene Mittelstufenprüfung die Grundvoraussetzung für die Anmeldung zur Endprüfung. Dies geschieht nach drei Jahren vor der IHK Leipzig im Zoo Leipzig. Die Ausbildung zum Tierpfleger im Zoo kann die Zoologische Garden Halle GesmbH nicht gewährleisten, dass der Mitarbeiter als Festangestellter eingestellt wird.

Durch die hohe Zoo-Dichte in Deutschland und gute bis sehr gute Trainingsergebnisse wird oft dazu beigetragen, dass engagierte und flexible Tierpfleger einen neuen Job finden. Der Ausbildungszuschuss basiert auf dem TÜVöD und beläuft sich aktuell auf 650 EUR im ersten Jahr der Ausbildung, dann 700 EUR und 750 EUR im dritten Jahr.

Training - Arbeit im Zoo - Unser Zoo

Der Umgang mit wilden Tieren im Zoo ist für viele Jugendliche ein großer Ansporn und sie wollen in diesem Bereich ausbilden. Der Auszubildende wird im Wintersemester eines jeden Ausbildungsjahrs ermittelt, die Ausbildung startet im Monat September. Nur bis Ende des Monats Juli für das folgende Jahr (z.B. Anfang September 2020 für die Ausbildung ab Anfang September 2021) beim Zoo eingegangene Anträge werden in das Aufnahmeverfahren aufgenommen.

Die ausgewählten Antragsteller werden zu einem zweiten Gesprächstermin mit der praktischen Zusammenarbeit mit unseren Tierhaltern und einem nachfolgenden Gespräch einladen. In den drei Ausbildungsjahren durchlaufen die Auszubildenden die verschiedenen Bereiche und arbeiten praxisnah unter der Leitung des zustÃ??ndigen Tierpflegers. Für jeden Distrikt sind in der Regelfall drei vollmonatige Ausbildungszeiten geplant, einschließlich des Blockunterrichts in der Berufsfachschule.

Darüber hinaus wird der Praktikant drei Monaten im Zoo Bochum eine Ausbildung in den Bereichen Wasser- und Terraristikwesen absolvieren. Das Berufskolleg mit Sitz in Düsseldorf hat Fachlehrer, die zum Teil aus dem Zoo-Bereich und zum Teil aus landwirtschaftlichen Betrieben oder Versuchstierhaltungen kommen, da die Theorieausbildung zum Tierpfleger diese Gebiete umfasst.

Im Rahmen der 3-jährigen Ausbildung zum Tierpfleger müssen eine Vorprüfung und die Abschlußprüfung absolviert werden: Die theoretischen Teile der Prüfungen finden bei der Industrie- und Handwerkskammer statt, während die praktischen Teile im Kölner Zoo stattfinden.

Mehr zum Thema