Ausbildung Tiere 2017

Trainingstiere 2017

Sie suchen eine Ausbildung mit Tieren? In einem anerkannten Ausbildungsberuf im Bereich Tierheim und Tierpensionierung finden Sie hier viele freie Ausbildungsplätze für Ausbildungsberufe mit Tieren, für die Sie sich ab sofort bewerben können. Online-Training Pferdeernährungsberaterin Das Online-Training zur Pferdeernährungsberaterin dauert 30 Std. und ist in fünf thematische Blöcke unterteilt, die sich gegenseitig ergänzen. In 15 Webinar-Abenden treffen wir uns für je 2 Std.

miteinander. Da die praktische Umsetzung im Pferdestall fehlt, müssen die Beteiligten selbständig Tätigkeiten auf ihrem eigenen Pferderücken durchführen, protokollieren und verarbeiten und dafür zusätzlich Zeit vorsehen.

Bei Pferden sind Zivilisationserkrankungen durch falsche Ernährung und Pflege die häufigste Krankheit. Wo erhalte ich sinnvolle Auswertungen und wie viel sollte ein Tier einnehmen? ¿Wie lange darf welches Tier im Fahrerlager essen? Verfügt das Tier über das Stoffwechselsyndrom des Pferdes oder Cushing, Koliken oder Anbindungen?

Weshalb entwickeln sich bei Pferden Bauchgeschwüre und was kann ich gegen sie tun? Welches ist eine der Risikorassen für bestimmte Erkrankungen? In der Ausbildung zur Pferdeernährungsfachkraft ist auch die Pferdezucht ein Schwerpunkt. Das Training erfolgt an 15 Tagen zu je 2 Wochen.

Training zum Nationalpark Junior Ranger Südtirol 2017 im Nationalpark Texelgruppe

Die Beziehung der Kleinen zur lokalen Flora und Fauna zu festigen und das richtige Handeln in der freien Wildbahn und am Gebirge zu kommunizieren. Geeignet für Jugendliche von 10-11 Jahren. "Mit diesem Programm wollen wir die lokalen Kleinen vor allem für die Umwelt inspirieren und ihnen zugleich Grundkenntnisse im Umgangs mit Flora, Fauna und Fauna vermitteln", betont Dr. Enrico Brutti, Geschäftsführer des Staatssekretariats für Naturparks, das seit Jahren sehr beliebte Projekt.

Das Training 2017 erfolgt als Gemeinschaftsprojekt des Landamtes für Naturpark und des AVS in der Naturpark Texelgruppe. Gleichzeitig bietet der Naturpark Schlern-Rosengarten in Kooperation mit dem CAI ein Training auf Deutsch an. In der Überlebensausbildung lernen sie unter anderem, welche Anlagen genießbar sind und wie man in der freien Wildbahn einen Platz zum Schlafen aufbaut.

Erstversorgung auf dem Gebirge, die wunderbare Welt der Tiere, die Überwachung von Wild- und Meerestieren sind weitere aufregende Trainingsinhalte. Auf der großen Abschlussparty am dritten Quartal 2017 bekommen alle Schüler ein Abschlusszeugnis.

Mehr zum Thema