Ausbildung Suchen 2015

Trainingssuche 2015

15.09.2018. Keine Panik, denn viele Unternehmen suchen noch immer genau wie Sie. 301.

594 junge Menschen haben eine Berufsausbildung begonnen. Ausbildungsstatistik 2015 (PDF, 137. 3 kB). Sind Sie noch auf der Suche nach Ihrem Traumjob? im laufenden Jahr 2015 einige mögliche Jobs und Ausbildungen.

Trainieren statt studieren

Niklas Hönmann hat im dritten Halbjahr an der Reissleine gezogen: Sein Studiengang war nicht das, was er zugesagt hatte. Hönmann ist seit eineinhalb Jahren Auszubildender und erlernt den Ausbildungsberuf des Industriekaufmannes. "Ich habe meine Prüfungen während des Studiums geschrieben, aber ich hatte nicht das Gefuehl, dass ich etwas erreicht habe." Der Schulabbrecher fand seinen Ausbildungsplatz durch ein Vorhaben der Landeshauptstadt Aachen.

Sie arbeitet mit Universitäten und rund 150 zumeist kleinen und mittelständischen Betrieben aus der Metropolregion zusammen, um einen "reibungslosen Wechsel von einem gescheiterten Studiengang zu einer erfolgreichen Ausbildung zu ermöglichen", sagt Projektmanager Peter Gronostaj. Seit einigen Jahren arbeiten die Betriebe zielgerichtet an der Suche nach Abbrüchen, da viele Betriebe Schwierigkeiten haben, einen geeigneten Auszubildenden zu suchen.

Dies ist auch darauf zurückzuführen, dass viele Jugendliche in Deutschland lieber eine Ausbildung als eine Ausbildung absolvieren. Alleine in der Universitätsstadt Aachen verzichten jedes Jahr rund 3500 Studierende auf ihr Abitur. Daher bewerben einige Praktikumsprojekte unmittelbar an der Hochschule und bemühen sich, die Studierenden von einer Ausbildung zu unterweisen. In manchen Fällen profitiert auch der Abbrecher von seinem Studiengang.

Bei ähnlichen Studien- und Ausbildungsinhalten können Abbrecher ihr Wissen aus dem Studiengang auf einige Lehrveranstaltungen anrechen. "Je länger Sie an der Universität waren, umso rascher wollen Sie die Ausfallzeiten aufholen", erläutert Peter Gronostaj. l. Warum hat Niklas Hönmann sein Fachstudium eingestellt? a) Für ihn hatte sein Fachstudium zu wenig mit dem beruflichen Alltag zu tun. b) Er hatte Schwierigkeiten, die Prüfungen zu bestanden.

Warum fördert die Landeshauptstadt Aachen die Platzierung von Schulabbrechern? a) Zu viele Jugendliche lernen in Deutschland. b) Die Unternehmen suchen zu wenig geeignete Azubis. c ) Viele Jugendliche sind für ein Lernen nicht wirklich gut aufbereitet. Welche pädagogischen Vorzüge hat das Lernen? a) Diejenigen, die von der Hochschule kommen, können oft besser kalkulieren. b) Die Studien- und Ausbildungsinhalte sind in der Regel sehr vergleichbar.

c ) In manchen Fällen kann ein Aussteiger seine Ausbildung früher als sonst abschließen. Diskutieren Sie, ob Ihnen das Vorhaben gefällt oder ob es besser wäre, nach Wegen zu suchen, wie Sie die Anzahl der Ausfälle reduzieren können.

Mehr zum Thema