Ausbildung Optiker 2017

Augenoptikerausbildung 2017

Veröffentlicht am 3. November 2017. Saskia Picker ist mit ihrer Ausbildung zur Landessiegerin des Landes Schleswig-Holstein geworden und hat dort ein Ausbildungszentrum für Optiker eingerichtet. Am 20.10.

2017 beraten und verkaufen Optiker Brillen, Kontaktlinsen, Sehhilfen und optische Geräte im Fachhandel für Augenoptik. Okt. 2017) Die Ausbildung zum Augenoptiker dauert drei Jahre und findet in der Optikerwerkstatt und in der Berufsschule statt. Ich lerne bei KRASS mehr als den Beruf der Augenoptik.

Augenoptiker Wuppertal

Von Anfang an werden dort Lehrlinge im Optikerhandwerk zu Gesellen ausgelernt. Schleif-, Löt-, Feil- und andere Handwerksarbeiten werden dann genutzt, um allmählich Gläser herzustellen und die Verbraucher zu beliefern. Unsere Ausbildung ist traditionell, gewissermaßen von unten nach oben. In unserem Unternehmen werden die derzeit drei Auszubildenden zu leistungsfähigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiterinnen ausbilden.

Es hilft auch sehr, wenn sich die Instruktoren in den Komitees weiterentwickeln und die neuesten Erkenntnisse weitergeben.

Ihre Augenoptikerin in Weimar

Unserer Auszubildenden, Lisa Maria Bröcken, wünscht sie alles Gute und viel Glück für ihre zukünftige Karriere. Ihre Ausbildung zur Augenoptikerin hat sie bereits im Juli bei uns durchlaufen. Über ihr gutes Resultat sind wir sehr erfreut. Weil sich Lisa in das Projektteam eingegliedert hat und bereits ein integraler Teil war.

Unsere Auszubildende Lea Balazs hat ihre Ausbildung zur Optikerin bei uns rechtzeitig zum Ausbildungsbeginn am I. September gestartet. Ich freue mich auf unser Teammitglied und eine gute Kooperation. Es freut uns, Sie nun auch auf unserer Facebook-Seite willkommen zu heißen. Sie sind hier immer auf dem neuesten Wissensstand.

Gerne erwarten wir Ihren Aufenthalt. An dieser Stelle danken wir allen unseren Besuchern, den vielen freundlichen Worten und dem regen Interresse an unserem ersten Weinfest im Monat October. Selbstverständlich hat die zunehmende Automatisierung auch Auswirkungen auf die Augenoptiker. Heute sind Augenoptiker nicht mehr nur das handwerkliche Können der damaligen Zeit, sondern viel komplexer.

Modernste Modekultur und angemessene Betreuung, traditionelles Handwerkskunst als Grundvoraussetzung und technisches Know-how kombiniert mit regelmäßiger Aus- und Weiterbildung machen uns zu dem, was wir sind. Aus Anlass unseres 20-jährigen Bestehens danken wir besonders unseren Kunden. Die Kombination aus traditioneller Handwerkskunst und modernster Technologie macht unser Familienunternehmen aus.

Seien wir gespannt auf die kommenden 20 Jahre. Es freut uns, unsere neue Auszubildende Annabell Hoffmann in unserem Unternehmen willkommen zu heißen. Ihre Ausbildung begann sie 2017 mit dem Beginn ihrer Ausbildung. Jetzt steht sie vor den alltäglichen Aufgaben des Optikers. Als thüringischer Handwerksbetrieb freut man sich darauf, auch in Zukunft junge Talente nachzubilden. Das wir unser Fachgebiet der Anpassung von Kontaktlinsen zumindest genauso gut kennen.

Schliesslich haben wir es geschafft, bi- und multikonfokale Linsen so anzupassen, dass sie nahezu schon in jungem Alter das Sehvermögen ermöglichen: Klare Sicht in verschiedenen Abständen ist auch ohne Brillen und ohne Augenoperationen, ohne lang gestreckte Hände möglich. Auf deinen Aufenthalt würden wir uns besonders gefreut.

Mehr zum Thema