Ausbildung mit Gehalt

Training mit Gehalt

Auszubildende Vergütung & Gehalt: Was verdient ein Zahntechniker in Ausbildung und Beruf? Lehrlingsgehalt Ihr Gehalt ist ein wesentlicher Bestandteil Ihrer Karriere. Allgemeine Angaben zur Einkommens- und Ausbildungsvergütung von Zahntechnikern sind derzeit nicht möglich. Die Gehaltsabfrage erläutert, warum dies so ist, und gibt beispielhaft Auskunft über die Bezahlung als Zahnmediziner in Ausbildung und Berufsleben.

Ihr Gehalt während der Ausbildung hängt davon ab, ob und an welchen Kollektivvertrag Ihr Unternehmen verpflichtet ist, in welcher Industrie und in welchem Land Sie beschäftigt sind.

Sie haben als Auszubildender Anrecht auf eine Ausbildungsvergütung. Das Gehalt Ihres Lehrlings wird durch den Tarifvertrag bestimmt. Abhängig von der jeweiligen Branchenzugehörigkeit und dem Tarifvertrag, an den Ihr Unternehmen geknüpft ist, variiert die Vergütung Ihrer Auszubildenden. Der Gehaltsbarometer verdeutlicht, dass die mittlere kollektive Lehrlingsvergütung für Dentalleiter im Vergleich zu anderen Berufsgruppen im Mittelfeld liegt:

Das individuelle Lehrlingsgehalt als Zahnmediziner kann durchaus unter diesen Werten sein! Informieren Sie sich also auch auf dem Arbeitsmarkt über Ihr Gehalt während der Ausbildung. In einer zahnärztlichen Praxis, die ihre Beschäftigten nach dem Tarifvertrag für das Zahntechnikerhandwerk entlohnt, ist Clemens zum Zahntechniker auszubilden. So bekommt Clemens im ersten Ausbildungsjahr 539 EUR, im zweiten Jahr 676 EUR, im dritten Jahr 910 EUR und im vierten Jahr 1.072 EUR.

Wie hoch Ihr Gehalt als Zahnmediziner ist, richtet sich nach Ihrer beruflichen Erfahrung, Ihrem Arbeitsplatz und Ihrer Gewerbe. Ist Ihr Unternehmen an einen Tarifvertrag geknüpft, so ist auch Ihr Gehalt als Zahnmediziner stark durchgesetzt. Welche Spezialtarife im Einzelnen gelten, ist unter anderem branchen- und regionenabhängig. Bei Mitarbeitern mit einer abgeschlossenen Lehrlingsausbildung wird ein ausgebildeter Dentaltechniker in der Regelfall in die niedrigste Kategorie eingeordnet.

Durchschnittlich können Sie mit einem Anfangsgehalt zwischen 1.600 und 1.770 EUR pro Jahr gerechnet werden, wie der Gehaltskatalog des AMS zeigt. Es handelt sich dabei um ein Durchschnittseinkommen, so dass Ihr Gehalt als Zahntechniker je nach Land, Industrie und Tarifvertrag über- oder unterdurchschnittlich sein kann. Je nach Qualifizierung können Sie auch in untere oder obere Berufsgruppen eingeteilt werden, mit steigender Bezahlung durch Arbeitserfahrung.

Mehr zum Thema