Ausbildung mit Fachoberschulreife

Berufsausbildung mit Fachoberschulreife

Zu Beginn Ihrer Ausbildung haben Sie den Mittleren Reife-Abschluss mit Materialien wie Gusseisen, Stahl und Kunststoff erworben; Voraussetzungen: Die Ausbildung dauert je nach Vorbildung zwischen einem und zweieinhalb Jahren, bis Sie bereit sind, die Fachoberschule zu besuchen. Möchten Sie Ihren Realschulabschluss ausgleichen? Alles hier! Mit dem Aufholen des Ausbildungsabschlusses Fachoberschulreife werden viele Berufsmöglichkeiten offen.

Die Qualifikation zum Fachoberschulabschluss ist in einigen Berufsgruppen die Grundvoraussetzung für die Erlangung einer Ausbildung. Die fachgebundene Oberstufenberechtigung befähigt bei entsprechender Leistung die Beteiligung an unterschiedlichen Klassen. Absolventinnen und Absolventen der Fachoberschule können die Fachoberschule, das Berufsgymnasium oder die Berufsschule durchlaufen. Sie können an den nachfolgenden Einrichtungen Ihren Hauptschulabschluss oder Ihren Hauptschulabschluss durch Fernunterricht nachholen:

Fachabitur oder Abi? Der Fachabiturabschluss wird nach erfolgreichem Absolvieren der 11. Schulstufe an einer Haupt- oder Realschule erlangt. Die Absolvierung des berufsbildenden Sekundarschulabschlusses berechtigen zum Bestehen einer beruflichen Schule, einer Berufsfachschule oder einer technischen Oberschule. Für die Absolventen mit dem Fachabitur bestehen gute Voraussetzungen, einen eigeninteressierten Lehrplatz zu finden. Eine weitere Variante nach der Fachhochschulreife ist der Übergang in eine Fachhochschule.

Wer das Reifezeugnis in der Hand hat, kann sich unmittelbar für eine Ausbildung oder ein weiteres Studienfach aussuchen. Schulabgänger, die sich für eine Ausbildung entschieden haben, können frühzeitig ihr eigenes Gehalt und ihre Arbeitserfahrung einbringen. Wie kann der Fachhochschulreife ausgeglichen werden? Haben Sie bereits einen Berufsabschluss gemacht oder befinden Sie sich noch in der Ausbildung, können Sie Ihren Hauptschulabschluss an Fernuniversitäten, Abendgymnasien oder Erwachsenenbildungszentren erwerben.

Auf dem Weg zum Abschluß des Fachhochschulabschlusses ist der Schulbesuch einer 2-jährigen Berufsschule ebenso eine sinnvolle Variante. Sie können die Zeitspanne bis zum Erhalt eines Fachabiturzeugnisses durch die Wahl der Optionen bestimmen. So können Sie z.B. die Bereiche Technologie, Gesundheitswesen und Versorgung oder Betriebswirtschaft und Administration für den Studienabschluss auswählen. An diesen Einrichtungen können Sie auch Ihren Hauptschulabschluss in Teilzeit oder hauptberuflich erwerben.

Aber auch mit einem Fernlernen können Sie den Fachoberschulabschluss ausgleichen und nach dem Studium die Berufschancen spürbar steigern. Das Korrespondenzschule erleichtert die Fortbildung zur Fachoberschule durch die variable Zeitgestaltung. Sie können von zu Hause aus, neben Ihrem Job und in Ihrer freien Zeit studieren, um Ihren Realschulabschluss nachzufolgen. Wenn Sie berufstätig sind, können Sie Ihren Realschulabschluss auch in der Abendklasse ausgleichen.

In der Abendschule können Sie den Fachabiturabschluss auch am Spätnachmittag oder in den Abend-Zeiten imitieren, während Sie noch arbeiten. Welche Bedingungen müssen erfüllt sein, um den Fachhochschulreife zu erlangen? Du hast den Hauptschulabschluss versäumt und möchtest den technischen Hauptschulabschluss nachahmen? Wer überzeugt ist, dass er auf dem richtigen Weg zum Fachabitur ist, sollte die Gelegenheit zum Studium nützen.

Wenn Sie den Realschulabschluss der Fachoberschule an einer Fernlehranstalt nachahmen wollen, vermitteln wir Ihnen die notwendigen Kenntnisse für den Fachoberschulabschluss zu Haus. Sie können auch den Fachhochschulreife mit dem System der doppelten Ausbildung erlernen. Wenn Sie den Abitur an einer Berufsschule nachahmen wollen, müssen Sie in einigen Ländern einen gewissen Notenschnitt an den voll qualifizierten Waldorfschulen vorweisen. In teilweise qualifizierten Berufsschulen müssen Sie eine fachliche Eignungsprüfung abzulegen.

An den Hochschulen können Sie Ihren Abschluss auch untertags nachahmen. Wenn Sie die Fachoberschulreife nachahmen wollen, können Sie auch das vielfältige Lehrangebot der Volkswagen Financial Services AG nützen. Auf dem Weg zum Hauptschulabschluss bieten wir Ihnen einen Einzelunterricht an, der auf den Untersuchungsaufgaben und den Curricula der Vorjahre basiert.

Nach erfolgreichem Abschluss der Berufsfachschule können Sie auch Ihren Fachhochschulabschluss an einer Berufsfachschule ausgleichen. Wer nicht unmittelbar nach dem Abitur einen Lehrplatz findet, sollte über den Fachabiturabschluss nachdenken. Die Ausbildungschancen erhöhen sich mit dem Fachabitur. Wer sich über seine Qualifikationen informieren möchte, kann zwischen verschiedenen Schultypen wählen.

Wenn Sie berufstätig sind, ist es ratsam, Ihren Realschulabschluss im Abendkurs oder Fernunterricht nachzuholen.

Mehr zum Thema