Ausbildung mit Fachabitur 2016

Berufsausbildung mit Abitur 2016

28.08.2016. Erwerb der Fachhochschulreife in der Berufsschule während der Ausbildung. Rekrutieren Sie Menschen mit einem soliden Realschulabschluss für eine anspruchsvolle Ausbildung.

Ausbildungsplatz April 2016: Sie haben Ihren Abschluss bald in der Tasche und wissen, dass die Ausbildung das Richtige für Sie ist.

Fachexperten (Teil 2) - Weg zum Ergebnis

Du kannst dein FFabi an unterschiedlichen Stellen und auf unterschiedliche Weise haben. Sie verlassen die Schulzeit ein Jahr vor Ihrem Abitur, weil Sie nicht mehr zur Uni gehen wollen oder Sie feststellen, dass Sie Ihr Abitur nicht bestehen können? Reicht Ihre Note zumindest aus, können Sie sich den Schulteil Ihres FF bestätigt haben, d.h. Sie haben einen Reifezeugnis in der Hosentasche.

Allerdings müssen Sie noch den Praxisteil durchlaufen ( "abgeschlossene Berufsausbildung" oder ein in der Regel 12-monatiges Praktikum). Eine solche Regelung gibt es in den Ländern Bayern, Sachsen und Thüringen nicht. Haben Sie den mittleren Schulabschluss, dann könnte die Fa cheoberschule Ihr Weg zu den Fachabis sein, die Sie nach 2 Jahren haben.

In einigen Ländern können Sie, wenn Sie bereits eine abgeschlossene Ausbildung haben, Ihre Schulzeit auf ein Jahr abkürzen. In der zwölften Schulstufe ist die Grundschule dann wieder vollständig. Mit anderen Worten: Wenn Sie ein weiteres Schuljahr hinzufügen, können Sie dort auch das reguläre abiturieren. Hier können Sie jedoch über das "Berufskolleg zur Erlang der Fachhochschulreife" ein FFabi erhalten.

An den Berufsakademien gibt es mehrere Ausbildungswege: 2 Jahre hauptberufliche Ausbildung. Grundvoraussetzung ist die Zwischenreife. Grundvoraussetzungen dafür sind ein Realschulabschluss und eine absolvierte Ausbildung. Abhängig davon, in welchem Gebiet Sie Ihre Ausbildung abgeschlossen haben, haben Sie dann auch Ihren Schulschwerpunkt. In vielen Ländern ist die FOS und das Berufsfachschule in Baden-Württemberg das so genannte Unterstufenzentrum in Berlin und Brandenburg.

Dies bedeutet, dass auch wenn alle im selben Bereich arbeiten, am Ende je nach Branche (berufliches Gymnasium, technische Hauptschule, Gymnasium, Oberstufe) verschiedene Grade vergeben werden. Du kannst das FFabi in der Filiale Fachoberschul der OSZ machen. Die " Spezialoberschule im Prakantenmodell " muss diese Anforderungen erfüllen: So können beispielsweise Lehrlinge mit einer mittleren Maturität dort neben der Ausbildung in 2 Jahren (mit Hauptschulabschluss: 3 Jahre) ihre Fachabis aufholen.

Die Ausbildung bei FOS wird in den ersten beiden Jahren mit der beruflichen Ausbildung kombiniert; die letzen 6 Monaten (12 Monaten für den Hauptschulabschluss) erfolgen dann vollzeitlich.

Mehr zum Thema