Ausbildung Klimaanlagentechniker

Schulung des Klimatechnikers

Sind Sie auf der Suche nach einer Weiterbildung im Bereich der Klimatechnik? Klimaanlagentechniker Wenn Sie sich für eine Fortbildung zum Service-Techniker HFA Ventiftung an der HFA Lufttechnik / Klimaanlage mit Hygieneschulungen und einer Sondergenehmigung für Kühlmittel begeistern, müssen Sie mit einer Fortbildung zwischen drei Vierteln und einem Jahr, also 20 Tagen oder 140 Unterrichtsstunden zu je 50 Autominuten auskommen. Das genaue Stornierungsreglement wird von den jeweiligen Sprachschulen festgelegt, daher ist es wichtig, dass Sie sich vor der Registrierung über diese Details aufklären.

Die Fachschulen für Kälte- oder Klimaanlagentechnik sagen Ihnen unmittelbar, welche Ausnahmen es gibt, eine gewisse Schwangerheit oder eine schwerwiegende Erkrankung. Für die weitere Ausbildung zum Lüftungs- und Klimaanlagenhygieniker müssen Sie über Berufserfahrungen als HFA-Hygieniker in der Lüftungs- und Klimaanlagentechnik verfügen, die Sie auf verschiedene Weise erworben haben können. Zum einen durch eine Ausbildung bei der EFZ zum Lüftungsbauer, Gebäudereiniger, Gebäudetechnikplaner, Lüftung/Klima oder zum Betriebswartungsfachmann, spezialisiert auf die Haustechnik, und zum anderen durch eine Weiterbildungsmaßnahme zum Wartungsfachmann oder Hausmeister mit eidgenössischem Zertifikat.

Weitere Qualifikationen erfordern eine ergänzende Berufspraxis von mind. zwei Jahren in der Klima- und Lüftungstechnik, wenn es sich um eine EFZ-Ausbildung in einem ähnlichen Fachgebiet, eine Lehre bei der EBA als Lüftungsbauer oder einen ähnlichen Fachbereich aufbaut. In der Luft- und Raumlufttechnik müssen ohne Ausbildungsnachweis mind. vier Jahre nachgewiesen werden.

Genaue Informationen über die Anforderungen an die Fortbildung zum Klimaanlagentechniker finden Sie in den Dokumenten der entsprechenden Schule, die Sie über unser Formular kostenfrei und unkompliziert bei uns bestellen können. Nur bei der Fortbildung zum Gebäudeenergieberater (BP) ist dies ein vom Bund anerkannter Kurs, der Ihnen nach bestandener Fachprüfung den Eidg. Sachkundenachweis aushändigt.

Die weiteren Weiterbildungskurse, wie z.B. der Servicetechniker fÃ?r Heizung/Klima/Klima/Klima, sind Fachfortbildungen fÃ?r Raumklima-Techniker, bei denen Sie nach bestandener PrÃ?fung ein Schul- oder Verbandszeugnis und in der Regel auch eine Sondergenehmigung, zum Beispiel fÃ?r KÃ?ltemittel oder den Anschluss von elektrischen Niederspannungsprodukten, erhalt. Sind Sie auf der Suche nach einer Ausbildungsstätte für Klimaanlagentechniker?

Ein Klimagerät oder zumindest eine gute Belüftung ist heutzutage schlichtweg ein goldenes Stück weit her. Sie als Klimaanlagentechniker überlegen, wo das beste Klimagerät oder eine ganze Belüftungsanlage passt. Der Klimaanlagentechniker kümmert sich dann um die Systeme und hält sie instand. Klimaanlagentechniker führen ganze Bereiche eines Unternehmens oder überwachen Einzelprojekte. Ein komplexer und verantwortungsvoller Auftrag, der nur mit einer soliden Ausbildung zu bewältigen ist.

Mehr zum Thema