Ausbildung Kiel

Training Kiel

Sämtliche Ausbildungsplätze in Kiel Die Landeshauptstadt Kiel ist nicht nur die Landeshauptstadt Schleswig-Holsteins, sondern auch einer der bedeutendsten Ostseehäfen. Das Hafenstädtchen mit seinen spannenden Zukunftsperspektiven und einem angenehmen Wohnumfeld für die Trainees. Es sind unter anderem die Spediteure, die ein großes Ausbildungsspektrum bieten - vom Gastronomiebetrieb wie dem Koch bis zum Logistiker. In Kiel ist der Dienstleistungsbereich besonders präsent, wo rund 70% aller Ausbildungsstellen beworben werden.

Doch auch im kaufmännischen und gewerblichen Bereich gibt es in Kiel viele Chancen, eine Ausbildung zu machen. Möchten Sie für Ihre Ausbildung nach Kiel umziehen? Auszubildende zu sein, wo andere ihren Feiertag machen - das ist es, was dich am Anfang deiner Ausbildung in Kiel erwarte. Kiel hat auch außerhalb der Veranstaltungen ein breites Freizeitangebot: Besuchen Sie die Kieler Stadthalle oder das Tierkundemuseum Kiel, besuchen Sie das Wassersportzentrum oder gehen Sie am Passd. s. o. Wasserski.

Allgemeine und berufliche Bildung

Ihre Ausbildung bei uns: Sie können Ihr Verantwortungsgefühl in vollem Umfang in Ihre Ausbildung zur Gesundheits- und (Kinder-)Krankenschwester mit einbringen! Sie möchten als kompetente und professionelle Ansprechpartnerin Menschen auf ihrem Weg in die Genesung betreuen und konkrete Unterstützung leisten? Sie lernen, ihn auf dem Weg zur Genesung fachkundig zu sein. Bevor Sie mit dem Training auf der Krankenstation beginnen, üben Sie das Gelernte in unseren fachgerecht eingerichteten Trainingsräumen.

Sie lernen den unmittelbaren Umgang mit dem Kranken an verschiedenen Orten, z.B. auf den Krankenstationen des Stadtkrankenhauses mit einem großen Fachgebiet auf dem neusten Wissensstand, in der Ambulanz, in anderen Gesundheitseinrichtungen, etc. In einem mehrwöchigen Praktikum, in dem eine ganze Klasse die Führung einer realen Krankenstation ausübt.

Sie absolvieren Ihre Ausbildung bei uns zusammen mit max. 28 Mitarbeitern, während Sie ein Lehrbeauftragter über die gesamte Dauer von drei Jahren mitführt. Bei der Ausbildung auf den Stationsstellen sind die praktischen Instruktoren für Sie da. Das Training beginnt am ersten Tag der Ausbildung, zu Beginn der Ausbildung wird ein gemeinsamer Lehrvertrag abgeschlossen, bei dem die ersten 6 Monaten als Praktikumsperiode betrachtet werden.

Die Gesundheitsmärkte wachsen und wachsen, und die Lehrberufe sorgen für eine sichere Zukunftsperspektive mit hervorragenden Karriereaussichten. Mit allen Trainees sitzen wir zusammen und informieren sie eingehend über ihreungsmöglichkeiten. Auch nach der Prüfung sind wir gerne bereit, Ihre weitere professionelle Laufbahn mit Ihnen zusammen zu erörtern. Der erfolgreiche Abschluss einer Berufsausbildung eröffnet eine Vielzahl von Spezialisierungsmöglichkeiten mit entsprechenden Qualifikationen (z.B. Weiterbildung in den Bereichen AnÃ? und Intensivmedizin, Managementfunktionen, etc.

Wenn Sie sich für ein Fachstudium interessieren, können Sie bereits während Ihrer Ausbildung ein Fachstudium bei uns durchlaufen. Doch auch nach der Prüfung gibt es Studienmöglichkeiten in Disziplinen wie Krankenpflegepädagogik, Krankenpflegemanagement oder Krankenpflege.

Mehr zum Thema