Ausbildung Kfz Kaufmann

Auszubildender Kraftfahrzeughändler

Vertrieb, Beschaffung, Vertrieb und Verkauf von Autoteilen und Zubehör. Darüber hinaus verkauft ein Automobilverkäufer Autoteile und Zubehör. Kfz-Kaufmann Gehalt & Verdienst: Was verdient ein Kfz-Kaufmann in Ausbildung und Beruf? Trainings-Check, Erfahrungsberichte, Trainingsaustausch und vieles mehr.

Die Benz Hess Gesellschaft mit beschränkter Haftung mbH & Co. Kommanditgesellschaft Trier

Berufsbild: Kfz-Kaufleute üben kaufmännische Tätigkeiten aus, insbesondere in der Disponierung, dem Einkauf, dem Handel und dem Absatz von Kfz-Teile und Zubehöre. Du bist verantwortlich für die Bereiche Rechnungswesen, Kostenstellenrechnung und Controlling sowie für administrative und organisatorische Tätigkeiten, z.B. im Personalwesen. Du bestellst Autoteile und Autozubehör und führst das Warenlager, nimmst Wartungs- und Instandhaltungsaufträge entgegen und schließt die entsprechenden Kontrakte ab.

Außerdem werden Autoteile und Zubehör verkauft.

Assistentin der Geschäftsleitung für Bürokaufleute

Die neue 3-jährige Ausbildung zur Bürokauffrau/-mann bündelt ab dem 01.08.2014 die bisher ausgeübten Tätigkeitsfelder von Bürokaufleuten, Kaufleuten und Fachkräften für die Türkische Sprache und bildet eine einheitliche Ausbildungsbasis für die Bereiche Wirtschaft, Gewerbe, Dienstleistungen, Kunsthandwerk und den Öffentlichen Sektor. Charakteristisch für das neue Berufsbild sind Büro- und Geschäftsabläufe, die die obligatorischen kaufmännischen und bürowirtschaftlichen Qualifikationen umfassen.

Hinzu kommt die Wahl von zwei der zehn Wahlberechtigungen. Optionale Qualifikationen mit einer Laufzeit von je fünf Monate (zu unterrichten ab dem sechzehnten Ausbildungsmonat) sind in diesen Themenbereichen möglich: Was muss ich tun können? ¿Wie lange dauerte das Training? Der Ausbildungszeitraum umfasst 3 Jahre. Studienabschluss: Examen bei der Kölner Handwerkskammer. der Meister.

Was ist die Ausbilderzulage? Aktuell beträgt die Ausbildungszulage in NRW: Diese Entgeltempfehlung wird ab dem 01.06.2014 für alle Ausbildungsbeziehungen in Unternehmen der Kraftfahrzeugbranche in Nordrhein-Westfalen gelten.

Automobilhändlerin

Automobil-Außendienstmitarbeiter sind im Bereich des Verkaufs und der Wartung von Fahrzeugen sowohl bei den Automobilherstellern oder deren Verkaufsorganisationen und bei den Einführern als auch im Bereich des Kraftfahrzeughandels und -handels aktiv. Entsorgung, Einkauf, Vertrieb, Handel mit neuen und gebrauchten Fahrzeugen sowie Ersatzteilen und Nachrüstungen. Sie bereiten vor, bieten an und vermitteln Finanzierungen, Leasing und Fuhrparkmanagement sowie Versicherungs- und Garantieverträge.

betreuen unsere Mandanten in den Themenbereichen Neu- und Gebrauchtfahrzeuge, Accessoires, Ersatzteile, Finanzierungsvorbereitung und -vermittlung, Leasing, Flottenmanagement, Versicherungen und Gewährleistungsverträge, betreuen den gesamten Geschäftsprozess von der Bestellannahme bis zum Checkout-Prozess, rechtfertigen die dem Auftraggeber in Rechnung gestellten Dienstleistungen, handhaben Garantie- und Kulanzanfragen, Beschwerden abwickeln, mit Online-Systemen auf den unterschiedlichen Vertriebsebenen korrespondieren, die Kostenrechnung und den Zahlungsverkehr steuern, Gehälter, Boni und Kommissionen abrechnen, Umweltvorschriften und Leitlinien anwenden und die computerunterstützte Materialwirtschaft in den Ersatzteillagern durchführen.

Dauer der Ausbildung: Inkrafttreten: Verantwortlich für die Trainingsberatung: Verantwortlich für die Prüfungen: auf einen Blick. Durchblick.

Mehr zum Thema