Ausbildung im Rathaus

Training im Rathaus

Du möchtest eine Ausbildung bei der Stadtverwaltung machen? Training im Rathaus Wie viele und welche Stellen offen sind, wird zwischen Anfang Juli und Ende Dezember im Newsletter bekannt gegeben. Der Bewerbungsschluss ist in der Regelfall der Stichtag für Bewerbungen der Stichtag für den Bewerbungsschluss ist der Stichtag in Deutschland. Für das Berufsbild der Verwaltungsangestellten stehen in der Gemeindeverwaltung jährlich 2-3 Lehrstellen zur Verfügung. Der Ausbildungsbeginn ist der Tag der Ausbildung am Tag der Ausbildung und beträgt in der Regelfall 3 Jahre.

Die Ausbildungsdauer kann mit dem entsprechenden Schulabschluss auf 2,5 Jahre reduziert werden. In diesen 3 Jahren passieren die Auszubildenden alle Bereiche des Bürgermeisteramtes, wie die Hauptverwaltung, das Personalamt und das Ordnungsamt. Dabei werden die Auszubildenden in allen Bereichen der Gemeinde betreut. Zusätzlich zur Praxis im Rathaus werden die Theorieinhalte in Blockform in der Berufsfachschule erlernt. Für das Studiengang Höherer Dienst der Verwaltung stellt die Stadt Verwaltung 1-2 Praktika pro Jahr zur Verfügung.

Die Einstiegspraktika beginnen am I. Oktober und dauern 6 Jahre. Danach erfolgt ein 3-jähriges Studienprogramm an den Universitäten für Öffentliche Verwaltung der Städte Kiel und Ludwigsburg. In diesen 3 Jahren werden weitere 4 Praktikumsplätze in diversen Institutionen der Öffentlichen Verwaltung absolviert. Für diese 3 Jahre sind weitere 4 Praktikumsplätze vorgesehen. Während des einführenden Praktikums erhalten Sie einen Einblick in die unterschiedlichen Bereiche der Stadtplanung.

Das GBJ ist eine Gelegenheit für Abiturienten, sich vor dem Studienabschluss zu informieren, Sozialkompetenzen zu entwickeln, neue Erkenntnisse in unterschiedlichen Bereichen der Verwaltungs- und Sozialarbeit zu gewinnen und sich und ihre eigenen Fertigkeiten zu testen. Während des Ausbildungsjahres erhalten Sie einen Überblick über die unterschiedlichen Tätigkeitsfelder der Stadt, da Sie jedes Büro in ca. 2-6 Kalenderwochen kennenlernen können.

Weiterführende Websites zu den einzelnen Trainingskursen: Das Regierungspräsidium informiert Sie hier über die Ausbildung zum Verwaltungsassistenten im Bereich der Selbstverwaltung. Die Universität für öffentliche Verwaltung Köln informiert über die Zulassungsbedingungen und die Beantragung einer höheren Verwaltungsebene.

Berufsausbildung zum Verwaltungsassistenten

Eine Ausbildung zum Verwaltungsassistenten erfolgt nach dem dreiseitigen Verfahren. Theorie- und Praxisphasen müssen absolviert werden. Der Ausbildungsbeginn ist immer der Tag des ersten Augusts eines jeden Jahrs. Inwiefern ist das Training strukturiert? Das 3-jährige Training setzt sich aus abwechselnd praktischen und praktischen Ausbildungsblöcken zusammen. Diese werden in der Berufsfachschule in Waldsrode und in den Kursen des Studieninstituts in Hannover zur Vermittlung theoretischer Kenntnisse erlernt.

Das Praktikum absolvierst du in den verschiedenen Bereichen der gemeinsamen Gemeindeverwaltung. Zu Beginn Ihres Trainings erhalten Sie einen entsprechenden Trainingsplan. Die Teilnahme von drei Trainingspartnern wird als dreiseitiges Trainingssystem bezeichnet. Der Ausbildungszeitraum beträgt in der Regel drei Jahre. Welche Erkenntnisse erhalte ich während meiner Ausbildung? Wer im Rahmen eines Teams bürgernah arbeiten möchte, findet in der Gemeinde ein vielfältiges und spannendes Betätigungsfeld.

Im Zuge einer 3-jährigen praxisnahen und theoriebezogenen Ausbildung erwerben Sie die erforderliche berufliche Qualifizierung. Während des Praktikums gewinnen Sie Einblick in verschiedene Verwaltungsbereiche wie z. B. Finanz- und Rechnungswesen, Touristik, Zentrale Einrichtungen und Schule, Ordnungswesen, Sozialwesen, Bauwesen. Themen, die unter anderem in der Theorieausbildung erlernt werden::

Weiterführende Informationen zur Theorieausbildung sind auf der Website des Studieninstituts für kommunale Administration e. Vj. zu entnehmen. An wen wende ich mich während des Trainings? Die Koordinatorin und Supervisorin des Trainings steht Ihnen für alle Belange und Fragestellungen zur Seite. Zusätzlich gibt es in jeder Fachabteilung einen Ausbildungsleiter, der für die engere Gestaltung verantwortlich ist.

Für Rückfragen vor Ausbildungsbeginn steht Ihnen die Kollegin Albrecht natürlich auch gerne zur Verfüg. Wenn Sie während der Theorieausbildung weitere Informationen benötigen, gibt es weitere Ansprechpartner unmittelbar an der Berufsfachschule und am NHS. Wie viel Geld kann ich während meiner Ausbildung verdienen? Welche Erwartungen werden während des Trainings an mich gestellt? Es wird von Ihnen verlangt, dass Sie sich während Ihrer Ausbildung voll und ganz engagieren.

Was passiert nach dem Training? Daher kann es keine Garantie dafür geben, dass sie nach der Ausbildung übernommen werden.

Mehr zum Thema