Ausbildung im Bau

Bauwesenausbildung

Überall ist der Fachkräftemangel zu spüren, auch in der Bauwirtschaft. Am Ende der Ausbildungszeit wird die Abschlussprüfung zum Bau- und Metallmaler abgelegt. Genossenschaftlicher Studiengang Bauingenieurwesen und Integrierte Berufsausbildung (m/w). Das Bauen eröffnet viele Möglichkeiten. Baupolierer: Umfassende Informationen über Stellenbeschreibung, Ausbildung und Entwicklungsmöglichkeiten.

Berufsausbildung in der Bauwirtschaft: Karrieremöglichkeiten im Bauwesen

Die Bauindustrie stellt eine Reihe von spannenden Ausbildungsberufen zur Verfügung. Egal ob Maurer, Stukkateur oder Strassenbauer, Dachdecker, Trockenbauer oder Wärme-, Kälte- und Schallschützer: Die Auszubildenden der Bauindustrie haben die Chance auf einen gesicherten Arbeitsort. Die Ausbildungsvergütung ist hoch und die Karrieremöglichkeiten nach der 3-jährigen Ausbildung sind abwechslungsreich. Darüber hinaus können Bauauszubildende viel von dem, was sie gelernt haben, auch im privaten Bereich für ihren zukünftigen Berufsalltag einbringen.

Bundesverband der Berufsbildungszentren e. V. Bau- und Metallmalerei

Baumaler und Metalllackierer sind in Unternehmen des Malerhandwerks unter der Leitung von erfahrenen Spezialisten tätig. Der Tätigkeitsbereich richtet sich nach der während des Trainings ausgewählten Spezialisierung. Gebäude- und Metalllackierer, die sich auf die Lackierung von Innenräumen und Gebäudefassaden spezialisiert haben. Baumeister und Metalllackierer, die auf die Lackierung spezialisiert sind, reparieren Farbschäden an Kraftfahrzeugen. Das Training erstreckt sich in der Regel über drei Jahre.

Es wird in der Berufsbildungsstätte und in einer Berufsfachschule durchgeführt. Der Auszubildende lernt Farbe und andere Materialien mit ein. Du wirst den Umgang mit Geräten, Leiter und Gerüstbau oder Lackiererei erlernen. Für die Dauer der Ausbildung ist zumindest ein betriebliches Praktikum geplant. Nach Abschluss der Ausbildung wird die Abschlußprüfung zum Bau- und Metalllackierer abgelegt. Das Training wird nach speziellen Richtlinien für Menschen mit Behinderungen durchgeführt.

Der Bau- und Metalllackierer ist ein ausgewiesener Ausbilder. Eine spezielle Matura ist für die Ausbildung zum Bau- und Metalllackierer nicht erforderlich. Allerdings können die Voraussetzungen je nach Berufsbildungseinrichtung variieren. Gebäude- und Metalllackierer müssen physisch widerstandsfähig und ausdauernd sein. Bei Arbeiten an Steigleitern und Baugerüsten müssen sie frei von Schwindel und Trittsicherheit sein.

Gebäude- und Metalllackierer müssen in der Regel Farbe zuverlässig und präzise erfassen und verarbeiten können. Sollten Sie sich für diesen Lehrberuf interessieren, wenden Sie sich an eine Stelle, die diesen Lehrberuf anbieten kann.

Ausgebildete Berufe

Mit der dualen Ausbildung haben Sie immer eine gute Grundlage für Ihre berufliche Zukunft. Unsere Ausbildungskonzepte und unser Einsatz im Ausbildungsbereich wurden bereits mehrmals prämiert, und auch unsere Praktikanten wurden oft als beste in ihrem Land geehrt! Um aus Nachwuchskräften hoch qualifizierte Mitarbeiter zu machen, setzen wir unsere Berufserfahrung ein. Um eine bestmögliche Ausbildung gewährleisten zu können, kooperieren wir eng mit den vor Ort ansässigen Schülern und Schülerinnen.

Die Entscheidung, ob der Praktikant den Lehrplatz bekommt, wird dann getroffen. Traditionelle Handwerke wie Maurerei oder Stahlbetonbau sind Berufsgruppen, in denen wir eine lange Tradition der Ausbildung vorweisen können. Unsere Praktikanten können sich auf ein lebhaftes Mitarbeiterteam freuen, das seinen Berufsstand mit Begeisterung verfolgt und sein Wissen und Können mit viel Spaß und Engagement mitteilt.

Der kaufmännische Teil und die Administration eines Bauunternehmers bietet ein breites Aufgabenspektrum. Kalkulationserstellung, Angebotserstellung, Kundenberatung, um nur einige zu nennen, Rechnungswesen, Verkauf, Einkauf, Vermarktung, Personal - es erwarten Sie herausfordernde Aufgabenstellungen, die eine vielfältige Ausbildung ausstrahlen. Zu kreieren, was später in der Praxis konkret wird, ist eine unheimlich aufregende Aufgabenstellung, die nicht nur den Auszubildenden begeistert, sondern auch das ganze Unternehmen immer wieder aufs Neue begeistert und mitreißt.

In der Rubrik "Stellenangebote" finden Sie unsere freien Ausbildungsplätze.

Mehr zum Thema