Ausbildung groß und Außenhandel Gehalt

Schulung Großhandel und Außenhandelsgehalt

Dennoch spielt auch das Gehalt, das Sie in Ihrer Ausbildung verdienen, eine geringe Rolle. Die Ausbildungsvergütung war nicht bereits hoch. PROFIL - Groß- und Außenhandelskaufmann (m/w).

Groß- und Außenhandelskaufmann/-frau

In Ihrer Ausbildung zum Industriekaufmann müssen Sie bedauerlicherweise ohne Festgehalt rechnen. Weil Ihre Schulausbildung bedeutet, dass Sie keinen amtlichen Lehrbetrieb haben, der Ihnen ein Ausbildungsgeld auszahlen kann. Allerdings ist die Zeit in der Berufsschule in der Regel so gut, dass Sie einen Teilzeitjob übernehmen können, um etwas zu verdienen. Neben klaren Gesprächen mit Ihren Kundinnen und Kunden in deutscher und englischer Sprache sprechen Sie auch nach Ihrem Studium eine eindeutige Sprache: Sie verdienen nach Ihrer Ausbildung zwischen 1.900 und 2.200 EUR netto.

Ihr Gehalt hängt beispielsweise davon ab, wie viel Arbeitserfahrung Sie haben und wie groß das Unternehmen ist, für das Sie arbeiten. Wenn Sie Ihr Gehalt weiter verbessern möchten, können Sie sich auch für eine Fortbildung oder ein Training eintragen.

Gehaltskaufmann im Groß- und Außenhandel

Hello Together, ich bin seit 2 Jahren als kaufmännische Angestellte im Groß- und Außenhandel ausgebildet und auch in dem Betrieb tätig, in dem ich meine Ausbildung absolviert habe. Da ich mich bei anderen Betrieben anmelden möchte, möchte ich wissen, welcher Bruttobetrag gefordert werden kann? Könnte dies als zusätzlicher "Gehaltsschieber" gesehen werden?

Kurze Ausbildungszeit (2 1/2 Jahre).... Ich habe auch die kaufmännische Ausbildung im Groß- und Außenhandel erlernt, mit dem auf 2 Jahre verkürzten Abi. Die Ausbildungsvergütung war nicht bereits hoch. Als ich meine Lehre beendete, hatte ich unglaubliche 1400 EUR netto. Bei meiner damals noch bestehenden Berufsfachschule gab es jedoch bereits klare Differenzen zum Ausbildungslohn von 350-950 EUR.

Jetzt lerne ich, weil ich in diesem Bereich keine großen Chancen sehe..... aus... Das Jahr 2009 begann ich selbst mit 1600 Bruttobeträgen. Das letzte Gehalt war January 1940 grob! Das Einstiegsgehalt für einen GuA-Händler, Fokus auf Wholesale, sollte hier in München bei 1950 Euro netto sein, Fokus auf Außenhandel bei 2200 Euro netto.

Ich hatte nach meiner Ausbildung ein erstes Gehalt von 1900,00 Euro netto ein Halbjahr später 2000,00 Euro. Man muss in diesem Berufsstand erkennen, dass man nicht auf der Stelle tanzen, sondern sich weiterentwickeln muss. Bisher habe ich meine Ausbildung "nur" absolviert und das, obwohl ich "nur" einen Realschulabschluss habe. Nächstes Jahr werde ich ein Trainingszertifikat bekommen.

Meiner Meinung nach kann man in diesem Bereich viel bewegen, wenn man sich "besonders" macht. In diesem Bereich sind gute Menschen kaum zu haben. Weil Theorie und Praktik weit auseinander liegen. Bislang habe ich "nur" > diesen Berufsstand sehr viel erreicht, wenn man " > zur Zeit des Aufstiegs.

Aber ein solches Gehalt ist auch die Regel als Büroangestellter / Selbstständiger.....

Mehr zum Thema