Ausbildung Gesundheitswesen Schweiz

Bildung Gesundheitswesen Schweiz

Für die Ausbildung von Gesundheitsberufen wurde die Kompetenz des Bundes von den Kantonen auf den Bund übertragen. Für die ausseruniversitäre Berufsbildung im Gesundheitswesen wurde die Kompetenz des Bundes von den Kantonen auf den Bund übertragen. Das Gesundheitswesen und die Berufsbildung heute: Wertewandel?

Informationen zu Ausbildung, Weiterbildung, CAS, Beruf und Universitäten.

Sind Sie auf der Suche nach einem Aus- oder Weiterbildungszentrum im Gesundheitswesen der Schweiz? Die Schweiz und ein ausgewähltes EU-Land ist ein Zertifizierungskurs der ZHAW School of Management and Law in Winterthur. Das Studium schließt mit einem Zertifikat über Ergänzungsstudien in Gesundheitswesen und Gesundheitspolitik ab und ist Teil des Master of Advanced Studies Managed Health Care (MAS MHC).

Das Weiterbildungsangebot CAS Health Systems and Policies wendet sich an Mediziner, Apotheker sowie Fach- und Führungskräfte im Gesundheitswesen, die eine herausfordernde Tätigkeit ausüben. Zielgruppen sind Menschen in den Bereichen Gesundheit und Krankenpflege, Heim- und Krankenhausverwaltung, öffentliche Verwaltungen, Medizintechnik, Pharmazie, Unfall- und Krankenversicherungen.

Der CAS in Gesundheitssysteme und Gesundheitspolitik besteht aus zwei Modulen, von denen sich das erste ausschließlich mit dem Gesundheitswesen der Schweiz, dem Recht der sozialen Sicherheit, dem Krankenversicherungsrecht, dem Politikhintergrund und den laufenden Reformprozessen, den Finanzflüssen, der Funktion von Bund, Kantonen und Kommunen sowie den eHealth- und Gesundheitskonzepten auseinandersetzt. In Modul 2 wird das schweizerische System mit dem eines EU-Landes verglichen.

Der CAS im schweizerischen Gesundheitswesen beinhaltet einen Arbeits- und Lerneinsatz von rund 300 Std. und wird mit 12 ECTS berechnet, wovon diese 300 Std. auch das Eigenstudium mit Vor- und Nachbereitung sowie die Prüfungsvorbereitung mit einbeziehen. Sind Sie auf der Suche nach einer Hochschule, an der Sie eine Aus- oder Fortbildung im Gesundheitswesen der Schweiz absolvieren kann?

Haben Sie Interesse am schweizerischen Gesundheitswesen und wünschen Sie eine Weiterbildung in diesem Beruf? Sind Sie auf der Suche nach weiteren Infos über die Schule und die Kurse, die Ihnen eine fundierte Ausbildung im Gesundheitswesen bieten? In der Rubrik Weiterbildung bekommen Sie einen Überblick über alle Schweizer Dienstleister, die Ihnen Zertifikatskurse, Berufs-, Fach-, Studien- und Weiterbildungskurse im Gesundheitsbereich ausstellen.

Außerdem finden Sie eine Liste von Universitäten und Fachhochschulen, an denen Sie eine spannende Fortbildung zum Thema Gesundheitswesen durchlaufen werden. Zum Beispiel, wie wäre es mit einem Zertifikatslehrgang in Gesundheitswesen und Gesundheitspolitik? Der Kurs CAS-Zertifikat beschäftigt sich mit dem schweizerischen Gesundheitswesen, seinen StÃ?rken und Schwachstellen, seinem Potenzial und seinem internationalen Leistungsvergleich.

In diesem Kurs werden Sie die kritischen Analysen, Bewertungen und die Entwicklung von Optimierungsvorschlägen im Schweizer Gesundheitswesen vertiefend kennenlernen. Zu diesem Zweck erwerben Sie Wissen in verschiedenen Gebieten der gesundheitspolitischen und systemspezifischen Aspekte, wie z.B. eHealth-Strategien, Finanzströme im Gesundheitswesen, Gesetzgebungsverfahren und Berufsausbildung. Der Systemvergleich mit Anlagen in angrenzenden Ländern ist ebenfalls Gegenstand des Kurses, der je nach Leistungserbringer auch eine Studienfahrt beinhalten kann.

Natürlich wird das Gesundheitswesen in der Schweiz sowie in den USA, Singapur, der EU und den nordischen Ländern im Detail untersucht. Wenn Sie bereits im Gesundheitswesen tätig sind und einen Universitätsabschluss haben, sollte Ihnen die Aufnahme in das Studium sehr leicht fallen. Doch auch Menschen ohne Universitätsabschluss, die über eine vergleichbare Qualifikation verfügt, haben die Chance, in den Studiengang Gesundheitssysteme und Gesundheitspolitik aufgenommen zu werden.

Detaillierte Informationen zu den Zulassungsvoraussetzungen sowie zu den genauen Inhalten, Zielen, Abschlüssen und Verfahren erhalten Sie bei den entsprechenden Kurs- und Ausbildungsanbietern im schweizerischen Gesundheitswesen, und Sie werden das für Sie am besten geeignete Weiterbildungsprogramm vorfinden.

Mehr zum Thema