Ausbildung für Erwachsene

Training für Erwachsene

Im Laufe der letzten Jahre wurden viele Kinderbetreuungseinrichtungen geschaffen. Chancen für Erwachsene, einen Berufsabschluss zu erwerben. Mediamatic EFZ, Berufsausbildung für Erwachsene Es wird das Eidgenössische Kompetenzzertifikat (EFZ) im ausgewählten Fachgebiet Computerwissenschaften oder Medienwissenschaften angestrebt. Zwei Jahre lang nehmen die Teilnehmer an ein- und zweiwöchentlichen Kursen teil und durchlaufen dabei ein Praxissemester mit einer Auslastung von maximal 80% in dem ausgewählten ICT-Beruf.

Abitur, mind. 3 Jahre Berufsausbildung (eidg. Fachausweis) oder Matura. Klasse: Die Schule hat 1600 Unterrichtsstunden, 2 x abends pro Woch und 1 x ganztags, also 17 Unterrichtsstunden pro Woch.

  • Erholungspädagogik - Training für Erwachsene und Jugendliche

Im Rahmen unserer Ausbildung zur Erholungspädagogin - Erholungspädagogin für Erwachsene und Kleinkinder (auch bekannt als Entspannungstherapeutin oder Entspannungstrainerin) fließen unsere langjährigen Erfahrungen in der Erholungsarbeit in allen Jahrgängen ein. Der Stress für Kind, Jugendlicher und Erwachsener ist verschieden und auch die Unterrichtsmethoden der Erholung müssen auf das Lebensalter der Kursteilnehmer abgestimmt sein.

Unser Training macht Sie fit für diese Aufgabe. Das Training ist nach 20 SGB V, qualitätsgeprüft und von den Kassen zertifiziert. Deine Infos zur Ausbildung findest du hier: hier:: Ihr Ziel: Sie wollen Kleinkinder und Erwachsene bei ihrer Erholung fördern und ihnen wichtige Impulse für einen ruhigeren und ruhigeren Umgang mit Stress-Situationen liefern.

Du legst großen Wert darauf, dass eine solide Ausbildung erfahrener Referenten stattfindet. Der Inhalt des Trainings: ¿Wie gestalte ich meine eigenen Fantasy-Reisen für die Kleinen? Teil 2: Eine Verknüpfung mit anderen Bausteinen ist in jedem Fall möglich. Weiterführende Infos findest du in unserer Modulübersicht: Praktisches Training: Selbsterkenntnis durch die Umsetzung der Methodik in Seminaren, Erstellung und Darstellung der eigenen Gruppenarbeit, Rückmeldung zu deiner Weiterentwicklung als Kursleiterin.

Voraussetzung für die Teilnahme: Freude an der Zusammenarbeit mit Kinder und Erwachen. Bereitwilligkeit, persönliche Erfahrung im Lernen der Entspannungstechniken zu sammeln, Praxisbezug der Lerninhalte bei Kleinkindern und Großen außerhalb des Themas. Zielpublikum für das Training: Abschluss in den Bereichen Erziehungswissenschaft, Soziopädagogik, Sozialwissenschaften, Naturwissenschaften, Humanmedizin, Psychologie, Erziehungswissenschaft, Sportswissenschaft, Sportwissenschaften, Sozialwissenschaft oder absolvierte Ausbildung zur Krankenschwester, Pädagogin, Physiotherapeutin oder ähnlichem.

Für die Ausbildung zum Erholungspädagogen für Erwachsene und Kleinkinder werden 1469,- ? investiert. Hier finden Sie alle wichtigen Infos zu unserer Ausbildung zur Erholungspädagogin für Kleinkinder - Erholungspädagogin für Kinder:

Mehr zum Thema