Ausbildung Februar

Training Februar

Außerdem ist die Stadt auch die Heimat vieler Unternehmen, in denen Sie Ihre Ausbildung absolvieren können. Genau das wollen wir von dir: IT-Spezialisten für systemintegrierte Dienstleistungen erbringen die Systeme und IT-Systeme des NDR. Diese beheben Fehler, betreuen, beraten und trainieren die Anwender. Mit ihnen funktioniert technologisch nichts: IT-Spezialisten für den Bereich der Systemintegration können in nahezu allen Gebieten zum Einsatz kommen, die in elektronischer Form miteinander verbunden sind. Grundvoraussetzung für die Ausbildung zum IT-Fachmann für Systemeinbindung ist ein guter Hauptschulabschluss oder eine Matura.

Bewerbungen werden jedes Jahr vom I. Dez. bis zum I. Februar entgegengenommen. Schulungsinhalte: Er lernt die Client-Server-Systeme des Nordeutschen Fernsehens, seine Informations-, Kommunikations- und Produktionstechnologie in seinem Netzwerk mit ein. Er analysiert und behebt Störungen vor-Ort, setzt fachliche Konzeptionen unter Einbeziehung der Arbeitsgestaltung, unter Einbeziehung betriebswirtschaftlicher Aspekte und der Anwenderwünsche um.

Er berät und schult Anwender unterschiedlicher Hard- und Software-Systeme. Trainingshistorie: Sie ist als doppelte Ausbildung sehr praxisnah und umfasst drei Jahre. Zusätzlich zur Ausbildung im Unternehmen gehen Sie auch in die Berufsfachschule im Gruppenunterricht. In der Ausbildung werden Sie auch mit diesen Schülern zusammenarbeiten. Entlohnung: Ausbildungsort: In Hamburg und Hannover werden Lehrstellen ausgeschrieben.

Die Berufsschulbildung erfolgt an der Berufsfachschule in Hamburg oder in Hannover. Ungeachtet dessen macht jeder Trainee Übungsstationen in den Landesfunkstellen Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Hamburg.

Ausbildungswoche 2018 - BAföG

So können sie z.B. herausfinden, welche Lehrberufe es in den verschiedenen Bereichen gibt. Darüber hinaus können die Jugendlichen herausfinden, welche Möglichkeiten sie später als geschulte Spezialisten auf dem Arbeitsleben haben werden. Die BA will mit der Aktionswoche auch die Unternehmer für die Vorzüge der betrieblichen Ausbildung sensibilisieren.

So können sich die Unternehmer beispielsweise darüber im Klaren sein, welche Vorzüge es für sie hat, die Ausbildung von leistungsstarken Nachwuchskräften selbst in die Hand mitzunehmen. Sie wird im Auftrag der Alliance for Training and Continuing Education ausrichtet.

Mehr zum Thema