Ausbildung Erzieherin

Bildungspädagogin

Informationen zu den Voraussetzungen und freien Ausbildungsplätzen finden Sie hier! final I (Mittlere Reife) Neben Ihrer bisherigen Berufsausbildung erfüllen Sie eine der Voraussetzungen für die Zulassung zur Lehrerausbildung. Es handelt sich um eine berufliche Weiterbildung und findet an Fachhochschulen statt.

Vorbereitungspraktikum für zukünftige Ausbilder/innen | Landeshauptstadt Saarbrücken

In kommunalen Kindertagesstätten (Kindertagesstätten und Krippen), Ganztags-Grundschulen und dem Jugendzentrum in Saarbrücken sind Praktikanten im Vorstudium beschäftigt. Schulbesuch an einer Pädagogischen Hochschule oder an der Katholizistischen Berufsschule für Gesellschaftspädagogik Saarbrücken. In der Lehrerausbildung beginnen Sie mit einem ein-jährigen Vorbereitungspraktikum in doppelter Ausprägung, d.h. Sie durchlaufen drei Tage in der Woch, z.B. in einer Kindertagesstätte unter fachkundiger Leitung, und zwei Tage in der wochentlichen Praxis eine Lehrerakademie oder die Katholische Berufsschule für sozialpädagogische Ausbildung in Saarbrücken unter fachkundiger Leitung.

Dementsprechend müssen Sie sich um einen Studienplatz im so genannten Vorkurs an einer Pädagogischen Hochschule oder an der Katholikenschule für Gesellschaftspädagogik in Saarbrücken bewerben und ein Praktikum in einer kommunalen Kindertagesstätte, einer Ganztagsprimarschule oder einem Jugendfürsorgezentrum anstreben. Die Vorstudienzeit beträgt ein Jahr. Die anschließenden theoretischen Teile an einer Pädagogischen Hochschule oder an der Katholizistischen Berufsschule für Gesellschaftspädagogik in Saarbrücken dauern zwei Jahre und enden mit dem Abitur.

Die anschliessende Praktikumsdauer beträgt ein Jahr und endete mit dem Abschluss des Colloquiums. Du erhältst eine Ausbildungsvergütung von bis zu 150 EUR pro Monat.

Lehrerausbildung

Es handelt sich um eine berufsbildende Fortbildung, die an Fachhochschulen stattfindet. Bei der Zulassung von ausländischen Absolventen ist auch der Erwerb ausreichender deutscher Sprachkenntnisse auf der Stufe B1 des GESR nachweisbar. Im Regelfall sollten die konkreten Aktivitäten kohärent durchgeführt werden und der Beweis sollte nicht länger als fünf Jahre zurückliegen.

Der Nachweis der Praxistätigkeit ist durch einen Arbeits- oder Praktikavertrag mit einer Bescheinigung der Übungseinrichtung über Form und Ausmaß der ausgeführten Aktivität zu erbringen. Ausgeschlossen von der Gutschrift ist die hauswirtschaftliche Versorgung von Familienkindern, wenn nachgewiesen ermaßen konkrete Aktivitäten im Pflege-, Bildungs- und Erziehungsbereich mit Kleinkindern und Heranwachsenden durchgeführt wurden.

Als Alternative zur 1-jährigen Praxis können Studienbewerber innen und außen auch das zweite Jahr der Berufsausbildung an einer Fachschule für Sozialhilfe absolvieren. Bei der Zulassung von ausländischen Qualifikanten ist auch der Sprachnachweis auf Stufe B1 des GERR (Europäischer Referenzrahmen für Sprachen) zu führen.

Durch das Diplom the Professional Title "Staatlich anerkanntannte Erzieherin"/"Staatlich anerkannten Erzieher" is Acquired. Wer ein zusätzliches Angebot und die zusätzliche Prüfung während der Ausbildung mit Erfolg absolviert hat, erwirbt auch die Matura.

Mehr zum Thema