Ausbildung Coiffeur Berufsbegleitend

Berufsausbildung zum Friseur in Teilzeit

Top-Ausbildung in allen Friseurtechniken, inklusive fundierter Kenntnisse aus der Theorie - auch in Teilzeit möglich (z.B. Teilzeit)!

Friseurausbildung in Teilzeit

Für die professionelle Anwendung modischer Styles und Färbetechniken ist es unerlässlich, dass die Friseure eine professionelle Ausbildung durchlaufen. Dadurch wird eine Friseurausbildung berufsbegleitend durchführbar! Vorraussetzung dafür ist, dass die Ausbildung nur in einem spezifischen Bereich stattfindet (meine sehr geehrten Kolleginnen und Kollegen). Der praktische Teil der Friseurausbildung Teilzeitunterricht findet in einer Mischgruppe statt.

Im Rahmen der Friseurausbildung lernst du alles, was du wissen kannst und musst! Die Grundkenntnisse, die ein guter Friseur beherrscht, umfassen einige wesentliche Punkte. Ein wichtiger Bereich des Friseurhandwerks ist es, den Verbraucher so zu informieren, dass er eine gewisse Schnittführung, Haarfarbe oder -form erhält, die seinem Körperbau entspricht.

Für eine Friseurausbildung in unserer Akademie sind ein Alter von mindestens 16 Jahren und ein gewisses Maß an Ãsthetik, Farbe und Form Voraussetzung. Während des Trainings werden alle 6 Monaten Untersuchungen durchgeführt. Dabei werden die Untersuchungen von qualifizierten Fachlehrern bewertet. Wenn Sie die Prüfung abgeschlossen haben, bekommen Sie ein Urkunde.

Sind Sie sich noch nicht sicher, ob die Friseurausbildung das Passende für Sie ist, dann sollten Sie unser Leistungsangebot wahrnehmen, um einen halbtägigen, kostenlosen und unverbindlichen "Vorgeschmack" auf das Training zu bekommen.

Aus- und Fortbildung, Coiffeurschule Wädenswil

Möchtest du den Beruf des Friseurs erlernen und eine Ausbildung auf hohem fachlichen Level erhalten? Unser intensives Trainingsprogramm (seit 1998) gibt Ihnen dazu die Möglichkeit: Eine Top-Ausbildung und Schulung in allen Friseurtechniken, inklusive fundierter Kenntnisse aus der Praxis - auch berufsbegleitend möglich (z.B. Teilzeit)! Im Anschluss an dieses Praxissemester haben Sie die Gelegenheit, eine Bundeslehre zu absolvieren.

Akademie-Training in Kombination mit Salonerlebnis!

Berufsausbildung zum Friseur: Einsatzmöglichkeiten

Die Hauptaufgabe eines Coiffeurs umfasst alle haarbezogenen Leistungen. Im Rahmen der Fortbildung haben Sie die Gelegenheit, bestimmte Kompetenzen wie z.B. visuelle Medien zu erwerben. Gefragt sind Menschen mit einer soliden Friseurausbildung in Frisiersalons, kosmetischen Studios, Wellnesseinrichtungen oder in Theater. Für die Zukunft als gelernte Friseurin sind die Perspektiven viel versprechend, da dieses Handwerk durch den technologischen Wandel noch nicht rationalisiert werden kann.

¿Wie sehen die Weiterbildungsmaßnahmen im Einzelnen aus? In der beruflichen Weiterbildung wird oft ein Fernstudium durchlaufen. Die Friseurtätigkeit ist jedoch überwiegend praxisnah, so dass dies nur bedingt umsetzbar ist. Sollten Sie sich nach mehreren Jahren beruflicher Aktivität für ein Auslandsstudium entschließen, ist es für Sie einfach, Ihre Zielvorgaben eindeutig zu formulieren.

Durch eine so genannte on-the-job-Weiterbildungsmaßnahme können Sie sich im Zuge der Regelarbeitszeit weiterbilden. Die folgenden Ausführungen geben Ihnen die Gelegenheit, den Einstieg in den Friseurberuf zu finden. Wenn Sie bereits eine andere Ausbildung absolviert haben und nun Friseur werden wollen, ist eine Weiterbildung durchaus Sinn machend. Dies kann wie eine konventionelle Ausbildung im Dualen Systems erfolgen.

In der Regel sollten Sie für eine Betriebsumschulung im Rahmen des dualen Systems drei Jahre vorplanen. Dagegen ist eine reine Schulfortbildung bereits innerhalb eines Zeitraums von zwei Jahren möglich. Neben der Schulfortbildung sind Praktika jedoch sinnvoll, um den Praxisalltag kennenzulernen und erste Erfahrung zu machen. Sie haben Ihre Ausbildung zum Coiffeur bereits abgeschlossen, befinden sich in der Mitte Ihres Berufslebens und wünschen sich nun eine entsprechende Karrierechance?

Durch eine abgeschlossene Weiterbildung zum Coiffeurmeister erhalten Sie die Berechtigung zur Einrichtung eines eigenen Coiffeursalons, da das Coiffeurhandwerk der Genehmigungspflicht unterworfen ist. Der Kurs wendet sich an alle Master-Friseurinnen und -Friseur, die ihrer Berufsausbildung das i-Tüpfelchen auf dem i des Bachelor of Arts Business Administration geben werden. Aufgrund der hohen fachlichen Integration ist das Studienprogramm dem Stand der Technik entsprechend flexibel.

Die Ausbildung zum Coiffeur funktioniert in der Teilzeitarbeit? Die Teilzeitausbildung wird immer populärer. Dieses Training bietet Ihnen ein Maximum an Zeit. Auch die Ausbildung findet im Dualsystem statt. Der Ausbildungszeitraum ist etwa ein halbes Jahres über die Vollzeitausbildung hinaus.

Eine kurze Zusammenfassung der Ausbildungsmöglichkeiten zum Friseur:

Mehr zum Thema