Ausbildung Coach Hamburg

Training Coach Hamburg

Ausbildung zum Systemischen Coach in Hamburg. Training Systemberater und (Master-)Coach DVNLP in Hamburg Inwiefern können wir unsere Nächsten ( "und uns selbst") als Coaches effektiv dabei unterstützen, ihren eigenen Weg zu gehen und sich in einer immer unberechenbarer, ungewisser, komplexer werdenden, widersprüchlichen und widersprüchlichen Lebenswelt auf gesunde Art und Weis zurechtzufinden? Deshalb haben wir dieses außergewöhnliche Coaching-Training im Angebot. In diesem Training setzen wir zusammen einen würdigenden Akzent, um uns als Coach und Person weiterzuentwickeln - und Ihre Kompetenz professionell und systematisch, psychologisch und menschlich auf ein höheres Level zu heben.

Unser Coaching-Training basiert auf dem Coaching-Curriculum der DVNLP, einem der besten Coaching-Curricula auf dem Weltmarkt. Ergänzt wird dies durch die innovativen Instrumente und effektiven Verfahren aus der ganzheitlichen und systematischen Anwendung, die wir seit Jahren in den Bereichen Coaching, Therapien und Beratungen mit Erfolg anwenden. Unser Coaching-Training ist besonders für Menschen von Interesse, die andere Menschen leiten, sie in ihrer Weiterentwicklung betreuen oder sie in Krisensituationen tatkräftig oder emotional mittragen.

Das Coaching-Training eröffnet Ihnen als Entrepreneur oder Manager vielfältige Chancen, Ihre Kompetenzen in Sachen Mitarbeiterführung und Kooperation mit Kolleginnen und Kollegen, Führungskräften und Kunden zu verbessern. Das Coaching-Training vermittelt Ihnen wirkungsvolle Instrumente für mehr Verstehen und effektiveres Kommunizieren und unterstützt Sie dabei, Ihre Führungskräftearbeit effektiver zu gestalten.

Das Coaching-Training unterstützt Sie dabei, Ihr Leistungsangebot zu ergänzen und in Zukunft zusätzliches oder alternatives Coaching vorzuschlagen. Sie können dieses Training auch dazu verwenden, Ihre Therapie- und Kommunikationsfähigkeiten zu verbessern und zu verbessern. Sie sind bereits NLP-Master oder NLP-Practitioner (DVNLP) und streben den Grad "Master Coach DVNLP" oder "Coach DVNLP" an.

Sie sind seit längerer Zeit als praktischer Coach im Einsatz und/oder haben bereits eine Coachingausbildung durchlaufen. Was effektives Training unterscheidet, wie die eigene Haltung und der Blick auf die Menschen zum erfolgreichen Training beiträgt, was ein gutes Coachingumfeld macht, welche Kennzahlen für die Effektivität von Training wichtig sind.

Entwickeln und überprüfen Sie Ihr eigenes Coaching-Konzept. Geben Sie an, mit welcher Personengruppe Sie als Coach zusammenarbeiten möchten und wie Sie sich als Coach aufstellen. Nutzen Sie die Kompetenz der Unternehmensgruppe und informieren Sie sich über Rechtsfragen, Preise und Marketingfragen, um einen passenden Markenauftritt für Ihre Coachingpraxis zu finden. Sie erweitern in realitätsnahen praktischen Übungen gemeinsam mit anderen Beteiligten Ihre Fähigkeiten und Erfahrungen über die Auswirkungen systemischer Coachingmaßnahmen aus der Sicht des Coachs, des Kunden und des Bewerben.

Probieren Sie authentische und kongruente Arbeit mit Individuen, Pärchen und Fraktionen, mit anspruchsvollen Charakteren und heiklen Inhalten in einer schützenden Umgebung aus. Wertschätzende Interaktion und Witz unterstützt Sie dabei, effektive Coaching-Maßnahmen zu testen und Vertrauen in das Training zu schaffen. Informative Supervision und Überlegungen ermöglichen es Ihnen, die typischen Engpässe und Fallstricke im Bereich des Coachings zu identifizieren und zu durchbrechen.

Lernen Sie, sich voll in den Coaching-Prozess einzubringen, mit Ihren eigenen Vorstellungen und Hoffnungen fertig zu werden, Übermittlungen zu verstehen und zu unterdrücken. Werden Sie Teil unserer außerordentlichen, soliden und zukunftsweisenden Trainerausbildung - wir würden uns über Ihren Besuch anregen. An acht aufregenden und unterhaltsamen Wochenende lernen Sie an 24 Tagen von A (Klärung der Aufgaben) bis C (zirkuläre Fragen) inotive und effektive Coachingmaßnahmen.

Definition von Begriffen und Qualitätsmerkmalen im Coach. Personalität und Funktion als Coach, Rollensicherung. Voraussetzungen und Grundfertigkeiten des Coachs. Coachingformen (geschäftlich vs. privat), Unterscheidungen zu Rat und Bewegung. Multi-Perspektivische Überlegungen im Order Coaching: Kunde, Finanzierer, Kunde, Coach. Design der Coachingsettings. Stufen im Coachingprozess vom ersten Kontakt über das Anbieten bis zur abschließenden Bewertung. Werte- und motivationsgesteuerte Coachingziele.

Systembetrachtungen des Coach-Client-Systems. Ressourcenorientierte Arbeit. Die Subtilitäten der Prozess-arbeit, einschließlich versteckter und indirekter Kommunikationswege, Raum- und Beziehungsdesign, flexible Veränderung von Inhalten und Prozessebenen im Coachingprozess. Beratung im Rahmen der Bottleneck Concentrated Strategy. Energiecoaching (Atemtechniken, Klopfen). Untersuchung und Betreuung von Coaching-Fällen. Lebendige Betreuung des eigenen Trainings. Positionsbestimmung als Coach, eigenes Bahnenkonzept.

Vorstellung der Coaching-Konzepte. Bereitschaft zum Erfolg als Coach, individuelle Lerninhalte. Zertifizierungen, Rückmeldungen und Abschlüsse. Lernen des Coaching-Berufs und einer systematischeren Arbeitsweisen, einschließlich der Grundeinstellung des systemisch arbeitenden Coaches (einschließlich des menschlichen Bildes, der Rechtschaffenheit und der Ethik). Allgemeine Bedingungen des Coaching-Prozesses (z.B. Klärung des Auftrags, der Mittel, der Maßnahmen, der Fallen). Vermarktung (z.B. Coaching-Konzept und Positionierung). Praktische Erprobung von systemspezifischen Coaching-Methoden und IOSA-Anwendungen.

Vor Beginn der Ausbildung, Nachweise über die gelungene Beteiligung an einem NLP-Grundkurs oder einer NLP-Practitioner-Ausbildung nach den Vorgaben der DVNLP - oder einer vergleichbaren Qualifizierung (in diesem Falle kontaktieren Sie uns bitte). Systemisches Coach Training (acht Wochenenden): I. Wochenend - 11. bis 11. bis 11. Juli 2018. II. Wochenend - 11. bis 11. Februar 2018. III. Wochenend - 11. bis 11. bis 11. Oktober 2018. I. bis 11. bis 11. Oktober 2018. I. bis 11. bis 11. Oktober 2018. I. bis 11. bis 11. Jahr. bis 11. bis 11. Oktober 2018. I. bis 11. Jahr - I. bis 11. Jahr. 2018. I. bis 11. Jahr gang - I. bis 11. Ende. Jahr. 2010. bis 11. Ende 2018. 4. Wochenend-Jahren. bis 11. Juni. bis 11. 201. Jahr. 2011.

11. Oktober 2018. 1. Januar 2018. 1. Januar 2018. 2. Januar 2018. 2. November 2018. 1. November 2018. 1. November 2018. 1. November 2018. 1. November 2018. 1. November 2018. 1. Januar 2019. 1. Januar 2019. 1. November 2019. 2. Januar 2019. 1. Januar 2019. 1. Januar 2019.

Beteiligung an der Schulung. Geleitet und begleitet von zwei erfahrenen Trainern, Heilpraktikern und Managern. Teilnahmebescheinigungen (wenn die Anforderungen erfüllt sind): Coach oder Master Coach (DVNLP) - nach Absprache. Schulungsunterlagen. Frühbucherpreis nur bei Buchungen bis vier Woche vor Beginn des Trainings 3000 ? (inkl. MwSt.). Rabatt über 375 für den Beleg einer erfolgreichen Absolvierung eines IOSA-Grundkurses vor Beginn des Trainings (bitte bei der Registrierung angeben).

Sozialversicherungspflichtige Arbeitnehmer und Selbständige, die in Hamburg wohnen oder eine Erwerbstätigkeit ausüben, können alle zwei Jahre über den Hamburg Fortbildungsbonus eine Unterstützung für ihre berufliche Fortbildung einholen. In der Regel werden die Fortbildungskosten bis zu 50% über den Hamburgischen Fortbildungsbonus, im Einzelfall bis zu 100% oder höchstens 1.125? geförder.

Systemische Coachausbildung in Hamburg. 11. bis 11. bis 15. Juni 2018, 11. bis 11. bis 11. August 2018, 11. bis 11. bis 14. bis 11. Mai 2018, 11. bis 11. bis 16. bis 11. bis 11. Dezember 2018 und 11. bis 11. bis 10. bis 11. bis 11. Februar 2019, 11. bis 11. bis 11. August 2018, 11. bis 11. bis 12. bis 11. bis 11. Oktober 2018, 11. bis 11. bis 12. bis 11. bis 11. Februar 2019, 11. bis 11. bis 11. bis 11. Februar 2018, 11. bis 11. bis 12. bis 11. bis 11. Oktober 2018, 11. bis 11. bis 16. bis 11. bis 11. bis 11. bis 12. bis 11. bis 11. bis 11. Oktober 2018, 11. bis 11. bis 18. bis 11. bis 11. Oktober 2018, sowie 2008 bis 11. bis 11. bis 10. bis 11. bis 11. Frühbucherpreis gesamt nur ca. 3000 (inkl. MwSt.) mit Reservierung bis vier Woche vor Seminarbeginn, danach ca. 300 ? (inkl. MwSt.).

Mehr und mehr Menschen nutzen das Training, weil sie immer häufiger mit Problemstellungen konfrontiert werden, die sie schnell zu übersteuern drohen und weil sie so vergänglich, unberechenbar, komplex und zweideutig sind und es keine einfache Antwort darauf gibt. Die Zulassung als Coach oder Master Coach nach den Vorgaben der DVNLP ist möglich, wenn die Anforderungen erfüllt sind:

NLP-Praktiker (DVNLP) für die Zulassung als Coach (DVNLP). NEBENMASTER (DVNLP) für die Zulassung zum Meistercoach (DVNLP). Der Masterstudiengang kann vor, während oder nach der Trainerausbildung stattfinden. Für die Zulassung und Bestellung zum Coach (DVNLP) oder Meistercoach (DVNLP) müssen folgende Voraussetzungen gegeben sein: Personenbezogen.

Gelungener Abschluß des Coaching-Trainings inkl. Diplomarbeit. Wenn Sie an einer Zertifikation nach den Vorgaben der DVNLP interessiert sind, kontaktieren Sie uns bitte oder lassen Sie es uns bei der Registrierung wissen.

Mehr zum Thema