Ausbildung Büro 2016

Lehrlingswerk 2016

In den meisten Büro- und Verwaltungsberufen wird ein Teilzeit- oder. Egal ob Kaufmann/-frau für Bürokommunikation oder Fachkraft für Agrardienstleistungen, die Ausbildung zum Facharzt soll das Prinzip der Integration erfüllen. Der zweijährige kaufmännische Grundbildungsgang endet mit dem Eidgenössischen Fachausweis (EBA) als Büroassistentin.

Weiter in meiner Ausbildung beim Auftragnehmer Blunk' Blunk' Blunk' Blunk' Blunk' Blunk

Egal, ob Sie Bürokaufmann oder Agrar-Servicefachmann sind: Jahr für Jahr übernimmt Blunk gerne die verantwortungsvolle Ausbildung von Nachwuchskräften. Mit zwei neuen Auszubildenden zum Agrardienstleistungskaufmann und einem neuen Auszubildenden zum Bürokaufmann konnten wir am I. September das Blunk-Team verstärken. Sie haben sich entschlossen, alles zu erlernen, was zu einer guten Ausbildung in unserem Unternehmen ausreicht.

Vom ersten Tag an sind unsere drei neuen Nachwuchskollegen mit großer Motivation in den "Arbeitsalltag" gestartet (oben rechts im Bild): Daniel Summer (FAS), Sebastian Schulte (FAS). Es freut uns, dass Sie hier sind und wünscht Ihnen eine interessante und interessante Ausbildung in unserem Hause! Wenn Sie mehr über die Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten in unserem Vertragsunternehmen an den Orten Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt und Schleswig-Holstein erfahren möchten, finden Sie auf unserer Website im Bereich Karriere/Ausbildung detaillierte Angaben sowie alle freien Stellen!

Das, was wir Ihnen bieten:

Unsere Erwartungen an Sie: Ein Wechsel in ein Arbeitsverhältnis nach der Ausbildung findet in Übereinstimmung mit dem TVAöD statt. Dateien, Mitteilungen, Statistik, Nummern, Formen, Rechte, Bürgerverkehr, Regelungen..... Du erfährst, wie die lokale Regierung arbeitet, indem du dich über Verwaltungsvorschriften und deren Anwendungsgebiete informierst. Es muss eine Gesetzentwurf gebucht werden, der Boss fragt nach einer Liste seiner aktuellen Verabredungen und das Handy läutet einen Gewittersturm - kein Anlass für Sie, die Lust am Vergnügen zu haben.

Dokumentation, Datenbank, Recherche, Media, Bestand, Zahlen und Fakten ..... Du bist am Bau und Unterhalt von Bibliothekssammlungen beteiligt, indem du Information beschaffst, sammelst und sortierst, "Mehr" "Wissen ist Macht". Dokumentation, Datenbank, Recherche, Media, Bestand, Zahlen und Fakten ..... Mehr' Ausbildungsberufsbild: Hochpräzise Messgeräte bei nahezu jedem Witterungseinfluss durch Umfragen.

Herr Gregor Kölsch leitet den Trainingsbereich in unserer Firmengruppe.

In unserer Firmengruppe ist Gregor KÖLSCH für den Trainingsbereich verantwortlich. Seit 1975 ist Hr. KÖLSCH in unserem Hause tätig. Er absolvierte eine Ausbildung zum Bürogerätemechaniker und setzte seine Ausbildung zunächst auf dem Fachgebiet der Elektrotechnik fort. Danach absolvierte er die Masterprüfungen im Fachbereich Bürogerätemechanik und Informationstechnologie. Danach folgte die Ausbildung zum/zur Betriebswirtin, Arbeitssicherheitsfachkraft und zum/r Datenbeauftragten.

Gregor Hölsch ist seit 1995 Lehrling und Vorstand der Zunft für Büromaschinen Westfalen-Süd. Der Verband ist für die Ausbildung von Informationselektronikern im Raum Niedersachsen, Wittgensteins und Olpe verantwortlich. Weil wir in diesen Branchen auch eine duale Ausbildung anbieten, ist Hr. Körlsch in der Gilde für Informationstechnologie im Ruhrgebiet tätig. Er wurde im Jahr 2017 von der Generalversammlung dieser Gilde als "Kooptiertes Mitglied" in den Vorstand der Gilde aufgenommen.

Bereits seit 1999 ist er Vorstandsmitglied des Gesellen- und Zwischenprüfungsausschusses für Informatikelektroniker der Handwerkskammer Arnnsberg. Zuvor war er 5 Jahre lang als Gesellenprüfungsleiter für den Lehrberuf des Büroinformatikers gearbeitet. In den Jahren 1998 bis 2003 war er Landesausbilder im Vorstandsbereich des Verbandes für Office Technology NRW. Während dieser Zeit wurde auch die Reorganisation des Ausbildungsberufs Informatiker/-in abgeschlossen.

Gregor Kölsch ist seit 2002 stellvertretendes Vorstandsmitglied der Industrie- und Handwerkskammer Deutschland. Unser Ausbildungsmanagement kooperiert sehr gut mit den Industrie- und Gewerbekammern für Industrie und Handel in den Bundesländern Sachsen-Anhalt, Sachsen-Anhalt, Sachsen-Anhalt, Sachsen-Anhalt, Sachsen-Anhalt, Sachsen-Anhalt, Sachsen-Anhalt, Sachsen-Anhalt, Sachsen-Anhalt, Sachsen-Anhalt und Sachsen-Anhalt.

Auch die Kooperation mit Lehrkräften der entsprechenden Berufsfachschulen und den Ausbildungsstätten der Handwerkskammern in Nordwestfalen und Dortmund ist sehr intensiv und kooperativ. Darüber hinaus haben wir 2006 einen zweiten und 2017 zwei dritte Ränge erreicht. 7 Preise für herausragende Bildungsleistungen wurden uns vom Zentralen Verband des Dt. Handwerkes verliehen.

2016 wurden wir mit dem "Ausbildungs - Frieder" der IHK Seigen prämiert. Schülerinnen und Schüler aus dem Landkreis Siegen-Wittgenstein hatten unsere Bildungshomepage als bestes Informationsportal in dieser Hinsicht ausgewählt. Im Jahr 2016 wurden wir von der Handwerkerkammer Nordrhein-Westfalen mit der begehrten Ehrung " Lehrbetrieb des Jahrgangs 2016 " für spezielle Trainingsleistungen auszeichnet.

Mehr zum Thema