Ausbildung bei der Bahn

Schulung bei der Eisenbahngesellschaft

Ausbildung: Unfall-Versicherung Bundesregierung und Eisenbahnen Als UVB sind wir die gesetzlich vorgeschriebene Unfall-Versicherung für den Staat und die Eisenbahnen, d.h. wir sichern alle Personen ab, die beim Staat im Öffentlichen Sektor beschäftigt sind oder für die Deutsche Bahn AG sind. Hinzu kommen viele weitere staatliche Institutionen, so dass wir rund 5,4 Mio. Menschen erstatten.

Bei der UVB sind rund 700 Menschen an elf Orten in ganz Deutschland beschäftigt, die meisten davon in Wildhelmshaven. Sie als Auszubildender bei der UVB erhalten von uns eine umfassende persönliche Unterstützung - neben dem gesamten Ausbildungsmanagement übernehmen fachkundige Ansprechpartner Ihre Praxis. Der Support durch unsere Trainer ist sowohl für den einzelnen Lehrberuf als auch für die anschließende Untersuchung bestens geeignet.

Bei uns als öffentlicher Auftraggeber haben Sie einen gesicherten Ausbildungsstellenplatz und gute Chancen auf eine Anstellung. Zusätzlich besteht die Chance, nach der Ausbildung bei uns ein außerberufliches Studienprogramm zu durchlaufen. Während Ihrer 3-jährigen Ausbildung lernen Sie Ihren Berufsstand in unseren verschiedenen Fachgebieten von allen Beteiligten mit ein. Sie als Auszubildender bekommen von Beginn an einen eigenen Job und übernehmen frühzeitig eigene Tätigkeiten - natürlich immer mit der Chance, sich helfen zu lassen.

Du sollst diese Kenntnisse einbringen, um bei uns eine Ausbildung zu beginnen:

Lehre als Elektroniker für Wirtschaftsingenieurwesen

Die abwechslungsreiche Ausbildung erstreckt sich über dreieinhalb Jahre und schließt mit einer IHK-Prüfung ab. Wer sich den Inhalt gut von der Seele spricht und die Leistung gut ist, hat die Gelegenheit, sein Training ein halbes Jahr früher abzuschließen. Zu Beginn Ihrer Ausbildung erhalten Sie bei DB Training eine 8-monatige Grundausbildung. Nach dem Praktikum erhalten Sie in Bernau ein Sozialmethodenkompetenz-Training.

In Schöneweide beginnen nach den ersten 8 Monate der Basisausbildung die praktischen Teile Ihrer Ausbildung. Der praktische Teil der Ausbildung wird nach bestandenem ersten Teil der Prüfungsphase fortgesetzt. Wir haben zu Ausbildungsbeginn des zweiten Ausbildungsjahres die Option, ein freiwillig absolviertes 4-wöchiges Praktikum im Ausland zu absolvieren. Bei uns haben Sie die Wahl. Möchten Sie Ihre Ausbildung frühzeitig beenden, haben Sie zu Ausbildungsbeginn des dritten Ausbildungsjahres die Möglichkei.

In dreieinhalb Jahren regelmäßiger Ausbildung findet der zweite Teil der Abschlußprüfung statt. Hierbei werden Sie von uns unterstützt. Wenn Sie noch keine Anwendung erstellt haben, müssen Sie sich keine Gedanken darüber machen, wie Sie eine erstellen können. Auf dieser Seite finden Sie viele Informationen über die Antragstellung und das Antragsverfahren. Sie werden von uns schrittweise erklärt, wie Ihre Anwendung aussieht und auf dem Weg zur Ausbildung unterstützt.

Nehmen Sie sich Zeit für Ihre Anwendung. Sie erfahren hier Schritt für Schritt, wie Ihre Anwendung aussieht und begleiten Sie auf Ihrem Weg zur Ausbildung: Sie haben auch die Option, Ihre kompletten Unterlagen per Brief an die folgende Anschrift zu senden:

Mehr zum Thema