Ausbildung Altenpflege Brandenburg

Seniorenpflegeausbildung Brandenburg

Die Altenpflege ist ein solider und sicherer Beruf mit Zukunft! Lehrlingspflege für ältere Menschen Arbeitsplätze in Brandenburg - Stand 2018

Mit der Erstellung einer Stellenausschreibung oder der Nutzung der Rubrik "Empfohlene Stellen" erklären Sie sich mit unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden. Ihre Einwilligungseinstellungen können Sie jedoch durch Abmeldung oder die in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen beschriebenen Arbeitsschritte nach Belieben beibehalten. Ihre neue Aufgabe bei der Firma PropCurand - Machen Sie Ihre berufliche Laufbahn in den Bereichen Altenpflege, Pflege, Dienstleistung und Administration.

In Brandenburg sind 23 Ausbildungsstellen als Altenpflegerin frei.

Überprüfen Sie Ihren Suchbegriff nochmals auf Fehler, versuchen Sie eine vergleichbare Rubrik oder wählen Sie einen anderen Platz in der Stadt. In Brandenburg und der näheren und weiteren Region gibt es derzeit 23 offene Ausbildungsstellen im Altenpflegebereich. Alle notwendigen Infos finden Sie auf der TalentHero-Webseite. Unzufrieden mit dem Training? An dieser Stelle werden Ihnen fünf Möglichkeiten aufgezeigt, wie Sie den Abschluss des Trainings richtig angehen können.

Geriatrie

Die Altenpflege ist ein fester und gesicherter Beruf mit Perspektive! In der Altenpflege sind Sie z.B. in einem Haus, einer Krankenstation, einem Spezialkrankenhaus oder in einer Ambulanz (ambulanter Pflegedienst) tätig. In der Altenpflege ist das Anforderungsprofil unterschiedlich. Mit der Ausbildung in der Altenpflege eröffnen Sie sich gesicherte Karriereperspektiven, denn der Fachkräfte-Nachwuchs steigt seit Jahren.

Dipl. Medizin. Päd. ein Ausbildungsstätte in einem Seniorenpflegeheim oder ein ambulanter Service, in dem auch ältere Menschen aufwachsen. Sie haben Ihren Wohnsitz im Bundesland Brandenburg, sofern Sie die 3-jährige hauptberufliche Ausbildung absolviert haben. Sollten Sie noch keinen Praktikumsplatz haben, helfen wir Ihnen gern bei der Suche nach einem solchen. Bei allen hauptberuflichen Ausbildungen trägt das Bundesland Brandenburg die Schulter.

Möglich ist aber auch, dass die Bundesagentur für Arbeit deine Bildungskosten deckt, wenn du eine Umqualifizierung ( "Umschulung" während der 3-jährigen Ausbildungszeit) oder andere Unterstützung erhältst. Die praxisnahe Ausbildung in unseren Pflegeschulen für ältere Menschen beträgt ca. 2.100 Std. Die Lektionen sind in vier große Lerneinheiten aufgeteilt, die ihrerseits in Lerneinheiten untergliedert sind::

Lernfeld 1: Aufgabenstellung und Konzept in den Lernfeldern der Altenpflege: Lernfeld 3: Gesetzliche und fachliche Rahmenbedingung für die Lernfelder der Altenpflege: Lernfeld 4: Altenpflege als berufliches Lernfeld: Pro Jahr sind 28 Ausbildungsstellen verfügbar. Im Rahmen der Praxisausbildung werden Sie vor allem in der Station bzw. Ambulanz gelernt und gearbeitet, mit der Sie den Lehrvertrag abgeschlossen haben.

Das Praktikum besteht in der Summe aus mind. 2.500 Std. und damit mind. 400 Std. mehr als der Schulteil der Altenpflege. Mit dem hohen Niveau der Praxis soll sichergestellt werden, dass Sie sich während Ihrer Ausbildung bestmöglich auf Ihr zukünftiges Berufsleben vorbereiten können. Die meiste Zeit des Praktikums erfolgt bei Ihrem Trainingsanbieter.

In der Seniorenpflege erfolgt die Ausbildung in der Schule für Altenpflege und zu einem großen Teil in Altenpflegeeinrichtungen. Diejenigen, die eine Ausbildung zur Altenpflege aufnehmen möchten, benötigen daher sowohl einen Schulort an der Altenpflege-Schule in Brandenburg für den Theorie- und Praxisunterricht als auch einen Ausbildungsplatz mit einem Trägern der Praktikanten. Sowohl die stationären als auch die ambulanten Einrichtungen (sogenannte Pflegedienste) können als Anbieter von Praktika betrachtet werden.

Mehr zum Thema