Ausbildung als Zollbeamter im Mittleren Dienst

Berufsausbildung zum Zollbeamten im mittleren Dienst

Zwischenzollbeamte/Zollbeamte (Zwischendienst):. Wichtige Informationen und Links zur Zollausbildung finden Sie hier. Sehr geehrte Damen und Herren, Ihre Ausbildung im mittleren Zolldienst dauert zwei Jahre und endet mit der Berufsprüfung. - Zollbeamter im mittleren Zolldienst. Alternativ haben sie die Sekundarschule und eine Ausbildung absolviert.

Zolltraining - Erfahrung? "Forumsbeitrag

Zolltraining - Erfahrung? Zur Zeit überlege ich, ob ich mich für eine Ausbildung beim zollamtlichen Dienst im mittleren oder oberen Dienst anmelden soll. Ich interessiere mich schon lange für den Brauchtum im Allgemeinen, aber bisher habe ich es nicht gewagt oder hatte die Haltung: "Hey, du wirst es sowieso nicht schaffen": Gibt es hier Menschen, die diese Ausbildung bereits abgeschlossen haben oder gerade machen?

Ich möchte mich der Frage "Training am Zoll" anschliessen..... Auf die Frage Abi: Für den hohen Service brauchst du das Matura. Meiner Meinung nach reguliert der Zolleinsatz dies in diesem Falle, genau wie die Autobahnpolizei. Ja, ich bin mir dessen bewußt, daß man für den oberen Dienst den (Fach)abi brauch. Es gibt jedoch Gebiete, die stärker dienstleistungslastig sind und in anderen Gebieten mehr Menschen mit höherem Dienstgrad sind.

Ich habe vor, mich für den Senior Service 2017 oder 2018 zu bewerb.

¿Wie werde ich Kandidat beim Zolleintritt?

Die Koblenzer (dpa/tmn) - Kontrolle am Flugplatz oder Kampf gegen Drogenschmuggel: Wer den Terminus Brauchtum kennt, denkt oft an solche Momente. Denn sie werden besonders gut im Fernseher kommuniziert, sagt Andreas Höhl, Leiter der Ausbildung am Stamrzollamt in Koblenz. Aber die Praktikanten, die als Zollkandidaten bezeichnet werden, lernen rasch, dass das Aufgabengebiet viel breiter ist.

Derzeit beendet die 21-Jährige ihre zweijährige Ausbildung beim Bundeszoll für die mittlere Klasse. Es gab auch für sie Überraschungen: "Ich wußte nicht, daß Zölle so viel mit nicht angemeldeter Arbeit zu tun haben. "Die Kandidaten am Brauchtum werden alle Arbeitsgebiete kennenlernen. Beispielsweise steuert der zollamtliche Bereich den grenzüberschreitenden Warentransport.

Die Zollbehörden erheben für den Bundesstaat unter anderem die Tabak- und Energiesteuern. Jeder, der zum zollamtlichen Bereich gehen will, muss die Staatsangehörigkeit Deutschlands haben oder EU-Bürger sein. "Darüber hinaus brauchen wir eine Grundbereitschaft, Gewehre und Uniformen zu benutzen und Schichten zu arbeiten", sagt Höhl. Ein Sportplakette in Bronzeton ist auch im mittleren Dienst obligatorisch.

Dazu kommt der korrekte Schulabschluss: Frau Jakob hat einen Abiturabschluss, hat sich aber dennoch für den mittleren Dienst entschieden, für den ein Sekundarschulabschluss vorausgesetzt wird. In dem dreijährigen dualen Studiengang im Hochservicebereich benötigen die Antragsteller ein Abi oder einen Fachhochschulabschluss. Jedes Jahr rekrutiert der zollamtliche Dienst 900 mittlere und 500 obere Mitarbeiter in Deutschland.

So erhebt die Landesbehörde seit zwei Jahren auch die Kfz-Steuer und überwacht die Umsetzung des bundesweiten Mindestlohnes. Darüber hinaus werden in den nächsten zehn Jahren 40 Prozentpunkte der Beschäftigten in den wohlverdienten Ruhestand gehen, sagt Thomas Liebel, Stellvertreter des Vorsitzenden der BDZ Deutschen Zoll- und Finanzgewerkschaft: "Der demographische Wandel hat für uns volle Auswirkungen.

"In der Mittelschicht liegt das Anfangsgehalt als Zoll-Sekretärin bei 2250 EUR pro Jahr. Der Kandidat im mittleren Dienst bekommt 1150 EUR pro Kalendermonat, im höheren Dienst 1200 EUR. So werden beispielsweise in der ersten Jahreshälfte die Kandidaten für den mittleren Dienst theoretisch ausgebildet, in der die juristischen Grundkenntnisse eine große Bedeutung haben - samt Nachprüfungen.

Mehr zum Thema