Ausbildung als Tierpfleger

Berufsausbildung zur Tierpflegerin

Interbetriebliche Ausbildung: nach Bedarf in anderen zoologischen Gärten. Besetzung Tierpfleger kümmern sich je nach Arbeitsbereich um sehr verschiedene Tiere: Kleintiere (Tierheime, Kliniken für Kleintiere, etc.), Haustierhandlungen (Tierhandlungen, Hundezucht, etc.), wilde Tiere im Zoo ( "Zoologischer Garten, Tierpark, Wildpark, Jagdpark, Circus, etc.) und Labortiere (wissenschaftliche Institute).

Tierpfleger beaufsichtigen und beaufsichtigen die von ihnen gehaltenen Hunde, verfüttern und bewässern sie, kümmern sich nach den Anweisungen des Veterinärs um die kranken Hunde und züchten gegebenenfalls junge Hunde.

Er kümmert sich um die Haustiere (Waschen, Klauen, Klauen, etc.). In Zoos, Naturparks, Tierschutzbetrieben oder Kliniken, Forschungseinrichtungen, Heimtierläden und Tierpraxen, vor allem in Wien, findet der Tierpfleger Arbeitsmöglichkeiten. Abhängig vom Bildungsniveau sind große Abweichungen beim Eintrittsgehalt möglich: Ausbildung von 1630 bis 1800 EUR; Mittelschulen von 1690 bis 1880 EUR; sonstiger Unterricht von 1170 bis 1190 EUR. Ausbildung: BMS - Landwirtschaft: BHS - Landwirtschaft: Schulelle Berufsausbildung für Erwachsene:Spezialausbildung:

Tierpflegerin - Ausbildung - Freie Universtät Berlin

Im Bereich der Wissenschaft und Praxis werden die von ihnen betreuten und betreuten Haustiere von Tierpflegern betreut, beobachtet und betreut, gefüttert und ihre Körbe und Stallungen sauber gehalten. Er kümmert sich um die Aufzucht und Haltung von jungen Tieren, bereitet die Versuchstiere auf chirurgische oder andere Eingriffen vor und kümmert sich um die angemessene Nachbetreuung.

Diese unterstützen Tierversuche (für medizinische Zwecke) und beteiligen sich an Laboraktivitäten, halten Tierakten und benachrichtigen die zuständigen Stellen, wenn sich das Verhalten nach Tests oder Eingriffen ändert oder wenn Krankheiten die Durchführung von Tests möglicherweise beeinträchtigen können. Durch die sehr hohen Hygieneanforderungen, die der Erhaltung der Gesundheit der Tiere dient, sind sorgfältige, saubere und verantwortungsvolle Arbeit notwendig.

Der Ausbildungsabschnitt wird in den einzelnen Institutionen und Krankenhäusern der FU Berlin sowie in der Bundesanstalt für Risikobewertung durchlaufen. Dauer der Ausbildung / Beginn der Ausbildung: Wir bieten: Der Ausbildungsplatz ist für Bewerberinnen und -bewerber gleichermassen gut zugänglich und wir begrüßen Ihre Bewerbung von Menschen aller Nationen. Schwerbehinderten Menschen mit gleichwertiger Begabung wird Vorrang eingeräumt.

Nur ein Minimum an physischer Fitness ist erforderlich. Hochschulabsolventen können nicht in Betracht gezogen werden, ebenso wenig wie Studienabbrecher ab dem dritten Jahr. Instructor: Instructor: Den Anträgen müssen aussagekräftige Dokumente beigefügt sein (wir ersuchen Sie, Ihr Zertifikat vom Jänner nach Eingang vorzulegen): Bitte verwenden Sie keine transparenten Umschläge und Anwendungsordner.

Mehr zum Thema