Ausbildung als Beamter im Mittleren Dienst

Offizielle Ausbildung im mittleren Dienst

Staatsbeamter im mittleren nicht-technischen Dienst in der allgemeinen und internen Verwaltung des Bundes. Staatsbeamter im Föderalen Meteorologischen Dienst. In der Ausbildung ist man im Falle eines Widerrufs Beamter.

Melden Sie sich an!

Der Aufgabenbereich der mittleren Dienstbeamten ist weit gefasst und beinhaltet neben der traditionellen "hoheitlichen" Verwaltungstätigkeit (Umsetzung und Vollzug von Gesetzen, Erlassen etc. in diversen Verwaltungsbereichen) vermehrt auch Leistungen, die im Zuge der Verwaltungsmodernisierung entstanden sind oder noch erwachsen sind. Die Beratung und Unterstützung der Bürger ist ein weiterer Schwerpunkt ihrer Aktivitäten.

Die Aufgabe setzt durch den gezielten und modernen Informationstechnologieeinsatz nicht nur Rechts- und Kommunikationskompetenz, sondern auch PC-Kenntnisse voraus. Das Training wird jedes Jahr durchgeführt. Die Kandidaten des mittleren nicht-technischen Bereichs der allgemeinen Administration bekommen während des vorbereitenden Einsatzes eine Kandidatenvergütung nach dem Bundesgehaltsgesetz. Sie sind an einer fundierten Ausbildung interessiert, haben Motivation und Engagement, arbeiten gerne mit Menschen und haben keine Angst, Eigenverantwortung zu zeigen? Dann sind Sie bei uns richtig.

Zwischenservice

Dabei sind die Aufgabenstellungen und Einsatzgebiete im Grunde genommen mit denen der Verwaltungsassistenten gleich. Das Praktikum erfolgt in den unterschiedlichen Fachbüros der Bezirksverwaltung mit Ganztagsunterricht an der kaufmännischen Berufsfachschule in Tauberbischofsheim. Während der Ausbildung ist man bei Entzug Beamter. Die sogenannte Vorbereitungszeit beträgt zwei Jahre und wird sowohl in den Fachbüros des Bezirksamtes als auch in den Berufs- und Verwaltungsstellen durchgeführt.

Es ist in einen praxisnahen und einen Theorieteil unterteilt. Anmeldeschluss ist der Stichtag für Bewerbungen der Stichtag für den Stichtag 31. DE. Dezember des Vormonats. Das Ausbildungsvergütung wird nach dem Landesvergütungsgesetz Baden-WÃ?rttemberg (LBesG) gezahlt. Mit der Matura ist es auch möglich, einen Bachelors of Arts in Public Management, einen Beamten im höheren nicht-technischen Verwaltungsdienst aufzusetzen.

THÜRINGER LANDVerwaltungsamt - Berufsziel: Administrativer Leiter

Für den ganzen Raum der thüringischen Staatsverwaltung stehen Ihnen zukunftsweisende Ausbildungen mit einem breiten Spektrum an Möglichkeiten zur Verfügung. Sind Sie auf der Suche nach einem Lehrberuf und haben Sie Interesse an einer Beschäftigung im Öffentlichen Dienst? Für die Karriere des mittleren nicht-technischen Verwaltungsdienstes des Freistaates Thüringen werden jährlich Kandidaten gesucht. Nach zwei Jahren können Sie hier im Zuge einer zweifachen Berufsausbildung einen Verwaltungsabschluss erlangt haben.

Die Ausbildung beginnt immer am Tag des Trainings. Für Informationen zu Bewerbungen, Aufnahmeverfahren und Schulungen kontaktieren Sie uns bitte:

Mehr zum Thema