Ausbildung Aachen

Training Aachen

Sämtliche Ausbildungen in Aachen Der Aachener Bildungsmarkt ist vor allem durch seine vielfältigen Stellenangebote gekennzeichnet. In Aachen gibt es jedoch ein besonders großes Ausbildungsangebot in den Berufen Einzelhandel und technische Ausbildungsberufe. Die bedeutendste Branche in Aachen ist jedoch die Wissenschaft; heute wohnt jeder zehnte Wissenschaftler in Deutschland im Aachener Stadtgebiet. Auch Aachen ist Teil der EUROGIO Maas-Rhein, einem Wirtschaftsverband der grenznahen Region, und verfügt damit über eine starke internationale Ausrichtung bei der Wahl der Ausbildungsplätze.

Wer sich nach der Ausbildung weiterentwickeln möchte, dem stehen in der Hansestadt Aachen vielfältige Studienplätze, insbesondere mit fachlichem Schwerpunkt, zur Verfügung. Aachen mit seinen 250.000 Einwohnerinnen und Einwohner aus 156 Ländern befindet sich an der Grenze zu Deutschland im südlichen Nordrhein-Westfalen. Sie ist die am westlichsten gelegene Großstadt Deutschlands und verfügt über eine direkte Anbindung an die deutschen Nachbarstaaten Belgien und die Niederlande.

Deshalb ist das städtische Wohnen auf diese kleine Gruppe zugeschnitten. Feste, Shopping, aber auch kulturelle Veranstaltungen sind in der Aachener Innenstadt von großer Bedeutung. Neben großen kulturellen Veranstaltungen und Vergnügungen ist Aachen vor allem durch sein Grenzdreieck an der Schnittstelle zwischen niederländischer, belgischer und deutscher Grenze bekannt.

Unterstützung bei der Ausbildung und Schulausbildung stadtregion Aachen in den Städten

Unter gewissen Bedingungen können die Studierenden zwei verschiedene Sozialleistungen in Anspruch nehmen. der Antrag ist nicht zulässig. Kindergeld nach dem Kindergeldgesetz oder Wohnungszuschuss nach dem Wohnungszuschuss. Wenn Sie nach SGB II anspruchsberechtigt sind, erbringt die Arbeitsagentur auch Vorteile für Ausbildung und Beteiligung. Empfänger von Sozialleistungen nach SGB XII oder von Kindergeld oder Wohnungszuschuss bekommen die Bildungs- und Beteiligungsleistungen von der Gemeinde.

Neben der Sozialhilfe und den Grundversorgungsaufgaben ist das Büro für Soziales auch für die Vergabe von BAföG-Leistungen an Kinder ab der 10. und damit für Lebenshaltungskosten und Ausbildungskosten verantwortlich. Es wird direkt vom Büro für Soziales der Stadtregion abgewickelt.

Mehr zum Thema