Ausbildung 2017 Mittlere Reife

Bildung 2017 Sekundarschulabschluss

Die Schulen ermöglichen es, vorrangig zur Mittleren Reife aufzuschließen (vgl. bei überdurchschnittlichen Noten kann man sogar in eine Realschule wechseln und die Mittlere Reife erhalten. 26 Jobs & Stellenangebote für Ausbildungsplätze in Frankfurt am Main: Finden Sie jetzt Ihren Traumjob und bewerben Sie sich online! Training im gleichen Berufsfeld.

(mit einem niedrigeren Abschluss als der Realschulabschluss ist auch die Ausbildung erfolgreich abgeschlossen. Zu Ausbildungsbeginn im September 2017 werden wir den Auftrag vergeben.

Training 2017 bei RILE - Jetzt anmelden!

Damit junge Menschen den ersten Sprung ins Arbeitsleben wagen können, bilden wir jedes Jahr in verschiedenen Unternehmensbereichen aus. Für uns als Lehrbetrieb, der seine Aufgaben ernst nimmt und bei dem der Spaß an der Ausbildung im Mittelpunkt steht, ist es wichtig, die persönliche Kompetenz unserer Lehrlinge zu fördern.

Unser Ziel ist es, unseren Trainees einen störungsfreien und erfolgsorientierten Ablauf zu garantieren. Einzelbetreuung durch versierte Trainer ist fester Bestandteil unserer Trainingsprogramme. Im Jahr 2017 haben wir folgende Ausbildungsmöglichkeiten: Kontaktpersonen s. o.: "Frau Korber" oder "Herr Aschenbrenner".

Landwirtschaftsausbildung in Niederösterreich

Die 3- oder 4-jährige obligatorische Landwirtschaftsberufsschule muss seit dem Jahr 2004/2005 mit der Abschlußprüfung für die Mittlere Reife abgeschlossen werden; die Abschlußprüfung für die Mittlere Reife erfolgt am Ende der Ausbildung zum Betriebsleiter (Modul 2). In den §§ 21 bis 26 der Niederösterreichischen Landwirtschaftsschul-Organisationsverordnung, RLGBl. 5025/1-10, ist die Abschlußprüfung für die Mittlere Reife der formale Abschluß einer 3- oder 4-jährigen Ausbildungslaufbahn in einer Landwirtschaftsberufsschule.

Das ist eine Auftragsprüfung. Ausgangsbasis und Kerninhalt des Prüfungsverfahrens ist eine im vergangenen Studienjahr verfasste Arbeit zu einem für das gewünschte Berufsfeld bedeutsamen Thematik. Die Mittlere Reife hat zum Zweck, festzustellen, Inwiefern die Jugendlichen aufgrund ihrer Ausbildung in der Lage sind, ein Problem selbstständig, ganzheitlich und interdisziplinär zu bearbeiten und darzustellen.

Hauswirtschaft; inkl. Kellermanagement; Alle Kandidaten, die das Module 2 mit Erfolg absolviert haben (ohne Nicht ausreichend). Die Abiturprüfung zum Hauptschulabschluss kann von allen Prüfungsteilnehmern mit unzureichendem Niveau im Baustein 2 ( 21 Abs. 3 der NÖ Landbaulichen Schulorganisationsverordnung) abgelegt werden, muss aber im darauffolgenden Septembers eine Wiederholung in diesem Pflichtfach durchlaufen. Wenn sie die Matura zum Hauptschulabschluss (im Juni) bestehen, wird ein befristetes Zertifikat ausgestellt und erst nach einer positiven Wiederholung im Septembers werden sie die Jahres- und Abschlusszeugnisse in Empfang nehmen.

Kandidaten mit zwei nicht ausreichenden Kandidaten in Block 2 haben keinen Anspruch auf die Abschlußprüfung im Monat Juli ( 21 Abs. 3 NÖ Agrarschul-Organisationsverordnung); sie müssen im Monat Dezember eine Wiederholung in beiden Pflichtfächern ablegen - wenn beide Wiederholungen bestehen, haben sie das Recht, im ersten Sekundarschuljahr (September) die Abschlußprüfung für die Mittlere Reife zu absolvieren (wenn nur eine oder keine Wiederholung absolviert wurde, ist trotzdem Block 2 zu wiederholen).

Prüfungsteilnehmer mit drei oder mehr Nicht ausreichend in Module 2 müssen auch Module 2 erneut durchführen (keine Zulassung). Wenn Sie die schriftliche Arbeit nicht oder nicht fristgerecht einreichen, werden Sie nicht zu den oralen und praxisnahen Prüfungen zugelassen (kein positiver Jahres- oder Diplomausweis). Als nicht ausreichend wird die Abschlußarbeit bewertet: keine Aufnahme zur oralen und praxisnahen Prüfungsteilnahme - neue Abschlußarbeit für den ersten Sekundärtermin im Monat Sept. ( 26 Abs. 2 der NÖ landwirtschaftliche Schulorganisationsverordnung).

Wird die zweite Arbeit erneut als nicht ausreichend bewertet: keine weitere Repetition erlaubt (und damit keine Aufnahme in die mündliche und praktische Prüfungsteilnahme; 26 Abs. 2 der NÖ landwirtschaftliche Schulorganisationsverordnung). Jedes gescheiterte Teil kann am ersten Sekundardatum (September) wiedergegeben werden; eine zweite Teilwiederholung am zweiten Sekundardatum (Februar) ist erlaubt (maximal zwei Wiederholungen) (§ 26 Abs. 3 der Niederösterreichischen Landwirtschaftsschul-Organisationsverordnung).

1 bis 2 Unterrichtseinheiten (á 4 Unterrichtsstunden) sind im Umfang der Praxisunterweisung zum Thema Identifikation, Fragenstellung, Formordnung etc. der Abschlussarbeiten geplant. Ein Protokoll über alle Sitzungen ist zu erstellen (siehe Downloads), das dem endgültigen Papier beigefügt ist. Zumindest ein weiteres Treffen während der Vorbereitung der Diplomarbeit (individuelle Termine zwischen Lehrer und Schüler) vor dem Abschlussgespräch.

Diskussion der Bewertungsrichtlinien (siehe Download "Thesis" im Kontext der VE entweder mit dem Klassenleiter oder mit dem betreuenden Lehrer. Für die mündliche und praktische Prüfungsteilnahme ist die Präsenz des Vorstandsvorsitzenden und von mind. zwei weiteren Personen Voraussetzung für einen Beschluss. In jedem Fall müssen immer zwei Prüfer sowohl bei der mundlichen als auch bei der praxisnahen Prüfungsteilnahme dabei sein!

Prüfungsverfahren der oralen Prüfung: Obligatorische Vorlage der Abschlussarbeit mit einem Poster (pro Student oder Gruppe); zusätzlich kann eine Leistungsschau (oder ein anderes Mittel wie ein Film) genutzt werden (maximale Länge 10 Minuten). Es sollte eine Vorlaufzeit von ca. 15 min eingeräumt werden (die Vorstellung der nächstfolgenden Arbeit kann in dieser Zeit stattfinden). Der Test sollte nicht mehr als 45minütig sein.

Prüfungsverfahren der Praxisprüfung: Während der Praxisprüfung sind übliche Arbeiten auszuführen. Ein verbindlicher Hinweis auf die Schlussarbeit ist für das Topic nicht erforderlich. Das Praktikum sollte nicht mehr als 60 Stunden dauere. Obwohl die Praxisprüfung in der Regel nach der mÃ??ndlichen PrÃ?fung stattfindet, kann sie in Absprache mit dem Chair....

Mehr zum Thema