Ausbildung 2016 Duisburg

Schulung 2016 Duisburg

Die Duisburger HKM lädt Sie zu einem Trainingsabend ein. Eine erfolgreiche Zukunft mit einer Berufsausbildung bei der WSA Duisburg-Meiderich. Das HAUS DER UNTERNEHMER im Süden Duisburgs. Die Ausbildung hat im HAUS DER UNTERNEHMER einen hohen Stellenwert.

Werksführung und Wasserstrahlschneiden

Duisburg. Für einen Ausbildungsbeginn im Frühjahr gibt es im südlichen Teil Duisburgs unter anderem einen Arbeitsplatz im Düsseldorfer Hütte. Bewerben, Rekrutierungstest, Bestätigung einer Ausbildung - alles innerhalb weniger Studen? Möglich ist dies bei der "Nacht des Trainings", zu der Sie die HKM (Hüttenwerke Krupp-Mannesmann) am kommenden Wochenende, d. h. freitags, 16. bis 21 Uhr, ausladen.

Eine weitere Besonderheit: Wer ausbildungsfähig werden will, hat auch gute Chancen, in diesem Jahr eine Ausbildung bei HKM beginnen zu können. Interessenten können sich am Nachmittag über 16 Lehrberufe orientieren (Eingang über Tor 1, Stockholmer Strasse 200).

"Wir schulen, was im Betrieb benötigt wird", erklärt Detlef Weiler, Ausbildungsleiter im Stahlwerk im südlichen Teil der Landeshauptstadt. Die Bandbreite reicht von der ärztlichen Assistentin bis zum Zerspanungsmechaniker, und bei besonderen Anforderungen arbeiten wir gemeinsam mit anderen Firmen an der Ausbildung von Nachwuchskräften. Eine qualifizierte Mittlere Reife ist eine Mindestvoraussetzung, aber auch Freude an Handarbeit und Teamarbeit ist wichtig: "Wir sind nicht auf der Suche nach den Besten, wir sind auf der Suche nach der besten Lösung".

Zu diesem Zweck präsentieren die Stahlwerke ihre Ausbildung, und es gibt Erkundungen von Berufsfeldern und Diskussionen. Nicht nur mit Trainern, sondern auch mit Azubis. Auch für den nächsten Hochsommer ist die Tatsache, dass noch offene Positionen zur Verfügung stehen, ein Novum für HKM. Es gibt aber immer mehr Bewerbungen, die stornieren, nachdem das Unternehmen akzeptiert hat, weil sie eine andere Position vorziehen.

Duisburg Training - AG - Deutschland - AG

Als Nervenzentrum des weltweiten Gütertransports ist eine hochmoderne logistische Infrastruktur unerlässlich. Entsprechend vielfältig sind die Aufgaben der duisport-Gruppe: Für unsere Auftraggeber projektieren wir weltweite Verkehre, stellen Einzelverpackungen für jede Fracht her und erarbeiten maßgeschneiderte Logistikbereiche und Gewerbeflächen. Am Standort Duisburg - der größten Konzentration von Logistikgebieten und -gebäuden in Europa - startet jedes kleine und große Vorhaben.

Bei uns zu trainieren heißt, von einem der fortschrittlichsten und innovativen Logistikunternehmen unserer Zeit zu werden. Der Warenfluss würde ohne Firmen wie Duisport zum Stillstand kommen. Wirtschaft und Handwerk benötigen eine kompetente logistische Unterstützung. Aus diesem Grund ist uns eine praxisorientierte und vielfältige Ausbildung unserer Auszubildenden in allen Fachgebieten von großer Bedeutung. Eisenbahner, Industriekaufmann, Fachinformatiker, Holzmechaniker.... wir haben ein breites Ausbildungsspektrum in einem zukunftsfähigen, fordernden und vielfältigen Umfeld.

Mehr zum Thema