Ausbildung 1 jahr Verkürzen

Training 1 Jahr Verkürzung

jedoch spätestens so rechtzeitig, dass mindestens ein Jahr Ausbildung verbleiben kann. ("B. 3 Jahre) oder von 3 auf 1,5 Jahre oder von 2 Jahren auf ein Jahr verkürzt werden.

Ärztliche Unterlagen

Hallo, wir haben kürzlich die ZP-Ergebnisse erhalten und hätten nun die Gelegenheit, die Ausbildung um ein halbes Jahr, d.h. auf 2 1/2 Jahre zu verkürzen. Man sagte uns, dass die Kürzel normalerweise einen Ton weniger gut machen..... Können Sie das überprüfen oder ist der Test nicht schwieriger als sonst?

Welche anderen Erlebnisse haben Sie mit der Kürzung? Hast du dich zuvor gut mit dem Gelernt? Ein kleiner Wermutstropfen kann es sein, wenn man nicht von vornherein in einer Verkürzungsklasse war - denn sie sind natürlich schon am Ende des ersten Ausbildungsjahres weiter im Material. Ist es jedoch möglich, in eine kürzere Klasse zu wechseln, gibt es überhaupt keinen Anlass, warum eine Notiz stärker geschnitten werden muss.

Unglücklicherweise gibt es beim Japanischen DDBK keine Verkürzungsklasse.... Wäre es in diesem Jahr wohl wert, weil viele meiner Klassen auch verkürzen wollen. Mein Instruktor denkt, dass ich das tun könnte, aber das wäre nicht nur eine zweifache, sondern eine dreimalige Last und ich sollte erwarten, dass ich eine schlechtere Bewertung bekomme.....

Im Falle von Kürzern ist das endgültige Ergebnis immer von der jeweiligen Sprachschule abhängig. Es gab in der ersten Klassenstufe Kürzer, die die Klausur in Frankfurt absolvieren mussten, die Fragestellung ist natürlich, wie kommt er zu den Lernmaterialien der Menschen dort? Meiner Ansicht nach: Nicht kürzen! Du hast (hoffentlich) nur 1 Ausbildung im ganzen Haus und das ist gerade eine gute Zeit.

Vor allem, weil du vor der Untersuchung genug Druck hast. Du bist klein, also genieße die Zeit mit deinen Klassenkameraden und die Freiheit, die du im Training hast. Die Fertigstellung ein halbes Jahr zuvor wird im Prinzip nichts bringen, außer mit großer Wahrscheinlichkeit schlechteste Noten und ein halbes Jahr vor der verzweifelten Jobsuche, wenn man nicht vollständig übernomm.....

Hallo, da ich es selbst nicht gekürzt habe, kann ich dazu nichts konkretes aussprechen, aber ich hatte bei unseren Kürzern den Gefühl, dass es am Ende wirklich gewalttätig wurde und die meisten von ihnen bereits auf ihr Kaugummi gekrabbelt sind. "Das Wichtigste war, dass es vorbei war, egal welche Note" - das war mein Gefühl. Es kommt auch darauf an, was man nach der Ausbildung machen will - wenn man lernen will, ist die Verkürzung wohl nicht so schlimm.

Andernfalls würde ich lieber von einer Verkürzung aberaten. Im Halbjahr kannst du mehr Erfahrung gewinnen und hast Zeit, dich auf die Klausur vorzubereiten. Für die Prüfungen hast du Zeit. Deshalb würde ich sagen: Wenn du bisher sehr gut bist und das Material nicht zu schwierig für dich ist, dann tu es leise. Vor allem, wenn du ein Studium planst.

Mehr zum Thema