Augenoptikermeister Schule

Meister-Optikerschule

Fachschule für Gesundheit und Soziales. Optiker-Meisterkurse im Vergleich: Finden Sie hier eine Meisterhochschule in Ihrer Nähe und fordern Sie kostenlos Informationen an! Trainingskurse für Optiker Trainingsseminare für MPAs und Orthoptisten Maßgeschneiderte, individuelle Beratung & Coaching für KMU. Für viele Optiker ist die Hörgeräteakustik ein interessantes Betätigungsfeld und ein zweites Standbein.

Masterclasses für Optiker & Augenärzte

Aufgrund der konsequenten Implementierung des neuen ZVA-Rahmencurriculums für Meisterklassen der Ophthalmooptik können Absolventinnen und Absolventen der ZVA Academy auch nach bestandener Masterprüfung ohne besonderen Vorbereitungskurs die OptiMisten HWK-Prüfung ablegen. Der Weg zur Masterprüfung steht mit den teilzeitlichen Meisterklassenmodellen Blockkurs und Teilzeitkurs auch Optikern offen, die aus beruflicher oder persönlicher Sicht nicht in der länderübergreifenden Masterausbildung an einer Tagesstätte sein können oder wollen.

Die Optikerassistenten haben durch die intensive Vollzeit-Masterausbildung die Gelegenheit, nach nur einem Jahr ihre Masterprüfung und Augenoptikerprüfung bei der Handwerkskammer zu absolvieren. Die Aufnahme in einen ZVA-Masterkurs ist ohne Wartezeiten bereits direkt nach dem bestandenen Gesellenexamen möglich - in dem besonders vielseitigen Blockkurs auch an mehreren Tagen im Jahr.

Neben dem Präsenzkurs bietet Ihnen die Master School des ZVA die Gelegenheit, kostenlos E-Learning-Kurse und Online-Revisionskurse zu besuchen, die auf die auf unserer Internet-Lernplattform angebotene Masterclasses zugeschnitten sind.

Fachoberschule für Ophthalmooptik - Hermann Pistor

Seit 1917 werden an der Berufsschule "Hermann Pistor" für Ophthalmooptik in Jena Meister und staatlich anerkannte Optiker unterwiesen. Die langjährige Erfahrung bringen wir heute in die Praxis ein und binden sie in die Fortbildung ein. Ehemalige Schule - heute Optikmuseum Jena. Aus unserer Historie sind unzählige Überlieferungen hervorgegangen. Praktische und moderne Bildung in kleinen Praktika-Gruppen und die Sicherung einer öffentlichen schulgebührenfreien Ganztagsschule sowie eine Vielzahl außerschulischer Tätigkeiten und ein ausgeprägtes Gemeinschaftsbewusstsein sind die Grundpfeiler des Erfolgsrezepts.

Sie haben als Augenoptikermeister, ein EU-weit anerkannter Abschluss, das Recht, eigenverantwortlich zu handeln oder ein weiteres Fachhochschulstudium zu beginnen. Erreichen der akademischen Grade der FH Augenoptik: und nach Zusatzprüfung die FH-Reife. Dabei sind die Weiterbildungsinhalte weit gefasst und haben für Ihre weitere Berufsentwicklung eine maßgebliche Bedeutung: die Adaption von Brillen.

Da wir eine öffentliche Berufsschule sind, gibt es kein Schulgeld! Das Training ist hauptberuflich und dauert zwei Jahre.

Mehr zum Thema