Aufgaben Tierpfleger

Pflichten Tierpflegerin

Aber auch die Jungtierzucht kann zu Ihren Aufgaben gehören. Drei Jahre dauert die Ausbildung zum Tierpfleger. Was sind die Pflichten eines Tierpflegers? Hinzu kommt die Ausbildung zum Tierpfleger mit Schwerpunkt Forschung und Klinik. a) Erläuterung von Standort, Struktur und Aufgaben des Übungsfirma b) Grundfunktionen des Übungsfirma wie.

....

Leiter der Ausbildung zum Biologie-Laboranten und Tierpfleger mit übergeordneten Aufgaben (m/w) in den Bereichen

Das Helmholtz Center München ist seit über 40 Jahren in der doppelten Ausbildung tätig. Im Spannungsfeld eines international ausgerichteten Forschungsumfeldes werden 55 Ausbildungsstellen in acht Lehrberufen und zwei Doppelstudiengängen geboten. Sie stellen mit Ihren Aufgaben die Versorgung mit dem erforderlichen Fachpersonal sicher und leisten damit einen Beitrag dazu, dass international führende Forscher ihre Forschungen zur Entwicklung, Vorbeugung und Behandlung von Umwelterkrankungen wie Zuckerkrankheiten, chronische Lungenkrankheiten und Allergie durchführt.

Wir unterstützen Ihre weitere Entwicklung durch gezielte Weiterbildungsmaßnahmen und Karriereprogramme. Im Rahmen des Gesamt- E-Quality-Ratings setzen wir uns für die Gleichstellung ein.

Tierpfleger - Carl von Ossietzky Hochschule Oldenburg

Für viele junge Menschen steht der Tierpflegerberuf ganz oben auf der Wunschliste der Berufe. Weil das Wesen dieser Aktivität der enge Kontakt mit den Menschen ist. Die tägliche Arbeit umfasst nicht nur das Streicheln, sondern ist auch mit verantwortungsbewussten Aufgaben verknüpft. Weil Tierpfleger mit ihrem Spezialwissen einen tiergerechten und verantwortungsbewussten Kontakt zu Menschen garantieren.

Ein Tierpfleger kann sich auf drei unterschiedliche Gebiete ausrichten. Auf dem Gebiet "Forschung und Klinik" werden an der Oldenburger Uni Tierpfleger ausgebildet. Sie sind ein wichtiger Bestandteil der Tierversuchsforschung zum Nutzen von Mensch und Natur. Wie verhält sich ein Tierpfleger tatsächlich? Während Ihrer Berufsausbildung zum Tierpfleger mit Schwerpunkt in den Bereichen Wissenschaft und Praxis erfahren Sie: Wie erfolgt die Ausbilung?

Während der Schulung werden drei Bereiche durchgelaufen (Nagetierhaltung, Vogelschutz, hochsteriler Bereich). Darüber hinaus werden im zweiten Ausbildungsjahr diverse mehrwöchige Externe Praktikumsplätze abgeschlossen (z.B. bei einem Tierarzt), um mit anderen nicht an der Oldenburger Uni geführten Tieren zu interagieren. Ein guter Realschulabschluss ist eine formelle Grundvoraussetzung für die Berufsausbildung zum Tierpfleger mit Schwerpunkt in den Bereichen Wissenschaft und Praxis.

Du solltest den Wunsch haben, verantwortungsbewusst mit Menschen umzugehen, Tiere zu lieben sowie gewissenhaft und zuverlässig in der Berufsausübung zu sein. Ausbildungsleiter ist zurzeit Klaus Hübel. Außerdem sind andere Tierhalter in die praktische Schulung eingebunden, da unsere Praktikanten unterschiedliche Bereiche absolvieren. Wie kann ich mehr Informationen über diesen Berufsstand finden?

Wenn Sie der Tierhalterberuf interessiert hat, hier sind einige Anschriften für weitere Recherchen. Der IGTP ist ein Verein von forschenden Tierhaltern, der Schulungen veranstaltet und die aktuellen Jobangebote publiziert. Nähere Angaben dazu sind auf der Website der Agentur für Arbeit zum Thema Tierhalterberuf zu entnehmen.

Mehr zum Thema