Aufgaben einer Bürokauffrau

Tätigkeiten eines Bürokaufmanns

Die Aufgaben eines Bürokaufmanns umfassen die Erledigung allgemeiner Verwaltungsaufgaben. Die Stellenbeschreibung eines Bürokaufmanns und die damit verbundenen Aufgaben finden Sie in verschiedenen Abteilungen eines Unternehmens. Berufsbild eines Bürokaufmanns Der Tätigkeitsbereich eines Bürokaufmanns ist sehr vielseitig, da Bürokaufleute in nahezu allen Industrien zu Hause sind und daher immer wieder andere Aufgaben ausfüllen. Daher sollte eine Stellenausschreibung in der Regel genauso viele Angaben enthalten, die das Interessensgebiet eines potentiellen Kandidaten aufgreifen. Zur Suche nach einem geeigneten Mitarbeiter sollten die jeweiligen Aufgabengebiete in der Jobbeschreibung so präzise wie möglich wiedergegeben werden.

Die Bürokaufleute durchlaufen in der Regelfall eine 3-jährige Berufsausbildung, die sich in eine innerbetriebliche und eine schulische ausbildet. Sie ist der einzige Ausbildungsberuf in Deutschland, dessen Abschlußprüfung entweder bei der HWK (Handwerkskammer) oder bei der IHK (Industrie- und Handwerkskammer) abgelegt werden kann. Sie können als gelernte Bürokauffrau eine höherwertige Kaufmannsausbildung (z.B. zum Kaufmann) als Weiterbildungsmaßnahme anstreben.

Prinzipiell können die Tätigkeiten und Stellenbeschreibungen von Firma zu Firma unterschiedlich sein. Zu den Hauptaufgaben eines Bürokaufmanns gehören: Bestell- und RechnungsbearbeitungDie Büroangestellten dieser Fachabteilung überprüfen z.B. Zahlungs- und Liefermine. Bei eingehenden Rückfragen in einem Betrieb werden diese mit einem konkreten Vorschlag aufbereitet. Im Prinzip prüfen Büroangestellte eingehende Rechnungen und stellen ausgehende Rechnungen auf.

LagerhaltungDie Steuerung von Lagerhaltungskosten und -beständen ist in jeder Jobbeschreibung ein Muss. PersonalführungEin Bürokaufmann ist für die Führung der Personalakte sowie für die Erfassung von Arbeitszeiten und Abwesenheiten zuständig. Zu den weiteren Aktivitäten gehört die Beteiligung an der Vorbereitung der Lohnbuchhaltung sowie an der Zahlung von Sozialversicherungsbeiträgen und Steuer. Wenn neue Mitarbeiter eingestellt werden, werden Anstellungsverträge angelegt.

Wenn ein Büroangestellter gemäß der Berufsbeschreibung in der Buchhaltung tätig ist, sollte die ordnungsgemäße Erfassung von Quittungen und deren Verbuchung unbedingt in einer Anzeige erscheinen. Darüber hinaus müssen die Sachbearbeiter die hier anfallenden Aufwendungen nachweisen und die damit verbundenen Geschäftsvorfälle einbuchen. Büroleitung und OrganisationBürokaufleute sollten sich in jedem Falle um die administrative und interne Korrespondenz kümmern. Gemäß der Berufsbeschreibung gehört auch die Korrespondenz mit Auftraggebern und anderen Einrichtungen außerhalb des Unternehmens zu den gewohnten Aufgaben.

Alle Aktivitäten eines Bürokaufmanns sollten zu bestimmten Zielsetzungen in seinem Berufsfeld werden. Der Bürokaufmann ist in Unternehmen unterschiedlicher Industriezweige tätig und verfügt damit über eine Vielzahl unterschiedlicher Arbeitsbereiche. Für die Ausübung des Berufs des Bürokaufmanns sind persönliche, soziale, fachliche und organisatorische Fähigkeiten erforderlich. Bürokauffrau für Kundenbetreuung.

Als IGZ sind wir, die IGZ Gesellschaft mit beschränkter Haftung, ein mittelständiges Familienunternehmen mit gesundem Wirtschaftswachstum, das sich seit mehr als 10 Jahren kontinuierlich weiterentwickelt. Unser 1999 gegründetes Dienstleistungsunternehmen ist im Umfeld der hauseigenen Personaldienstleistungen tätig und bedient deutschlandweit unsere Kundschaft. Unsere Kernkompetenz ist die ständige Weiterbildung der Mitarbeiter sowie die Verbesserung der innerbetrieblichen Prozesse bei unseren Auftraggebern.

Unsere Erwartungen an unsere Mitarbeiter: Um unseren Kundinnen und Servicemitarbeitern den besten Nutzen zu bringen, setzen wir ausschliesslich motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein, die Spaß an der Sache haben, eine gute Charisma haben und wissen, wie man sich auch in Stresssituationen gegenüber dem Kundinnen und Kunde und seinen Kolleginnen und Kollegen sympathisch und kompetent aufführt.

Mehr zum Thema