Art der Berufsausbildung

Ausbildungsform der Berufsausbildung

Die Fotografenausbildung ist eine duale Ausbildung. Neben Studium und Forschung bietet die Humboldt-Universität jungen Menschen ein breites Spektrum an Möglichkeiten, einen Beruf zu erlernen. Berufliche Anerkennung und Dienste im einheitlichen EU-Markt: die EU...

. - Kehrtwendetauger Konrad Asemissen

Fazit in englischer Sprache: Die Europäische Richtlinie über die Anerkennung von Berufsqualifikationen und die Europäische Dienstleistungsrichtlinie sind die wichtigsten Instrumente zur Stärkung des europäischen Binnenmarkts für Dienstleistungen. Die Diskussionen während des gesamten Gesetzgebungsprozesses haben jedoch den vereinbarten Kontext der Richtlinien verwischt. Konrad Asemissen stellt die Leitlinien in dieser Studie als kohärenten regulatorischen Komplex dar.

Auf der Grundlage der Methode zur Angleichung der Rechtsvorschriften im Binnenmarkt prüft sie das Regelungskonzept der Richtlinien, klärt deren Zusammenhänge und bewertet die Kohärenz dieses Regelungsansatzes im Dienstleistungssektor. Er fordert abschließend, inwieweit es den Richtlinien gelungen ist, den Wettbewerb zwischen den Rechtsordnungen zu fördern.

In der Annahme eines Systems des Wettbewerbs zwischen den Rechtsordnungen geht der Autor auch auf das Phänomen der umgekehrten Diskriminierung ein. Englische Beschreibung: Die Berufsanerkennungsrichtlinie und die Dienstleistungsrichtlinie sind die wichtigsten Gesetzgebungsakte zur Stärkung des europäischen Binnenmarkts im Dienstleistungsbereich. Die kontroversen Debatten im Gesetzgebungsprozess haben jedoch den allgemeinen Zusammenhang der Direktiven verwischt.

Mit Konrad Asemissen werden die Direktiven nun als einheitlicher regulatorischer Kontext dargestellt. Anhand der Regelungsmethodik der Endannäherung des Binnenmarkts prüft er den Regelungsansatz der Direktiven, klärt ihre Beziehungen untereinander und beurteilt die Kohärenz dieses Regelungsansatzes für den Dienstleistungssektor. In diesem Zusammenhang wird auch die Kohärenz dieses Regelungsansatzes für den Dienstleistungsbereich beurteilt. Schließlich prüft er, inwieweit die Direktiven in der Lage sind, den Wettstreit zwischen den Rechtssystemen zu unterdrücken.

Arbeitskräftewanderung und Untersuchung von Ausländern: Praktisches Handbuch für die.... - Häns-peter Welte

Das vorliegende Leitfaden erklärt eindringlich die Einwanderung von Drittstaatsangehörigen, die in Deutschland eine Arbeit, ein Hochschulstudium oder eine Berufsausbildung anstreben. Ab wann vereinbaren die Arbeitsverwaltungen einen Arbeitsaufenthalt? Wie sieht es mit der Aufenthaltsgenehmigung nach Abschluss der Berufsausbildung und des Studiengangs aus? Geeignet für Angestellte in der Ausländerbehörde und der Arbeitsagentur, für Fachberater in den Industrie- und Gewerbekammern, den Industrie- und Arbeitgeberkammern, für Ausländerbüros an Universitäten, für Vertretungen im Ausland, für Personalentwicklungsabteilungen in Großbetrieben, für die Aus- und Weiterbildung an den Verwaltungs- und FH-Studiengängen der Administration.

Mehr zum Thema