Arbeitsamt Stellensuche

Agentur für Arbeit Stellensuche

Jobsuche über die Arbeitsagentur (Agentur für Arbeit) die Berufswahl, die Karriereentwicklung, den Berufs- und Beschäftigungswechsel, die Situation und das Wachstum des Arbeitsmarkts und der Berufsgruppen, Ihre persönlichen Einsatzmöglichkeiten, Dienstleistungen der Beschäftigungsförderung. Dies ist die Basis für den Vergleich Ihrer Angaben mit den bestehenden Jobangeboten und für Ihr Jobangebot auf dem digitalen Stellenmarkt. Das Arbeitsamt wählt die Bewerber und offenen Stellen aus, die am besten zu einander passen. Bei der Auswahl der Bewerber und Vakanzen werden die Ergebnisse berücksichtigt.

Hinweis: Wenn Sie erwerbslos sind und Arbeitslosenunterstützung oder Arbeitslosenunterstützung II erhalten, kann die Verweigerung einer angemessenen Erwerbstätigkeit Ihren Bezug von Leistungen beeinträchtigen (Sperrfrist). Notieren Sie sich die Informationen zu Ihrem Vermittlungsangebot und das "Merkblatt für Arbeitslose". Wenn es keine passenden Vakanzen für Sie gibt, werden die Mediatoren von sich aus nach Vakanzen für Sie aussuchen.

Wenn Sie einen Umzug in Betracht ziehen, können Sie Ihre Suche über den Rahmen der lokalen Arbeitsagentur hinaus erweitern. Das Arbeitsamt kann Dritte mit Ihrer Platzierung oder mit teilweisen Aufgaben Ihrer Platzierung betrauen (z.B. wenn eine stärkere Förderung für Ihre professionelle Integration notwendig ist).

BEWUSSTSEIN - Wie man einen Job findet

Die Antragsteller können die auf dem EURES-Portal, der Webseite der Agentur für Arbeit (unter der Rubrik "Jobbörse") und der Mikro-EURES-Webseite http://eures.bg. verfügbaren Stellenangebote einsehen. Die beiden nationalen Webseiten bieten Arbeitssuchenden Informationen über kommende Jobbörsen, an denen sie auf Wunsch teilnehmen können. In Bulgarien können Bürger der Europäischen Union (EU), des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) und der Schweizerischen Eidgenossenschaft über das Netzwerk der Arbeitsvermittlungsagenturen Arbeit aufnehmen und suchen.

Die Inschrift und die Arbeitssuche über das Netzwerk von 107 lokalen Arbeitsämtern erfordern eine Bescheinigung über die Adresse, unter der sie in Bulgarien wohnen (ausgestellt von der Migrationsdirektion der lokalen Polizei der Regionalen Direktion des Innern (RDVR)). Die Dokumente, die für die Registrierung bei der Arbeitsagentur erforderlich sind, sind ein Ausweis, ein Dokument, das eine frühere Berufserfahrung bescheinigt, und eine Erlaubnis zur Ausübung eines bestimmten Berufs (falls zutreffend).

Die Dienste für Unterrichtung, Anhörung und Arbeitsvermittlung stehen allen registrierten Arbeitssuchenden zur Verfügung. Die zusätzlichen Informationen sind telefonisch unter +359 2 980 87 19 (Informations- und Servicezentrum der Agentur für Arbeit) oder auf der Webseite der Agentur für Arbeit erhältlich. Die Webseite informiert (aber nur auf Bulgarisch) über registrierte Datenschutzbeauftragte, die Arbeitsvermittlungsdienste anbieten, und Zeitarbeitsfirmen, die Arbeitsuchenden eine Beschäftigungsalternative anbieten (Listen von rechtlich aktiven privaten Vermittlern sind unter der Rubrik "Private Vermittler" verfügbar; eine Liste von registrierten Zeitarbeitsfirmen ist unter der Rubrik "Zeitarbeitsfirmen" verfügbar).

Die Konsulenten von EURES in Bulgarien werden den Arbeitssuchenden Informationen in Englisch, Deutsch oder Französisch zur Verfügung stellen können. Gemäß dem bulgarischen Recht sind die Dienstleistungen, die Arbeitsvermittlungen für Arbeitssuchende erbringen, kostenlos. Die Nutzung spezialisierter Online-Portale hat sich in Bulgarien als populärste Form der Stellensuche etabliert.

Mehr zum Thema