Arbeitsamt Nuernberg

Agentur für Arbeit Nürnberg

Evaluation von ARGE, Jobcentern, Sozialamt oder Arbeitsagentur in Nürnberg. Arbeitsvermittlung Nürnberg - Arbeitssuche Registrierung, Arbeitslosenunterstützung Ihr Arbeitsamt Nürnberg unterstützt Sie in Ihrer Arbeitslosenquote. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern helfen Ihnen gerne bei Fragen: Wie viel Arbeitslosenunterstützung ist unter fällt fällig und wie lange dauert es? So melden Sie sich richtig für die Arbeitslosenunterstützung an. Was finanziell Unterstützung durch die Behörde für funktioniert, kann beansprucht werden.

Wie gehe ich vor, wenn ich erwerbslos werde? Zur Wahrung der Anforderung an das Arbeitsentgelt muss sich der Betreffende innerhalb von 3 Tagen nach Eingang der Kündigung bei der Behörde für arbeitssuchende und arbeitslose Personen gleichzeitig anmelden. Mit der Meldung Arbeitssuche wird eine Beratungsgespräch mit einem Jobvermittler durchgeführt, um die Arbeitslosenquote so rasch wie möglich zu senken.

Mit der Arbeitslosenmeldung beginnt der Leistungsanspruch auf Arbeitslosenunterstützung, die immer am Ende eines Monates wie ein Lohn gezahlt wird. Verfügt der Mitarbeiter allein über gekündigt und damit seine Arbeitslosenquote bewußt herbeigeführt, tritt eine Sperre von 3 Monate ein, in der die Bezahlung des Arbeitslosengeldes nicht stattfindet. Ausgenommen hiervon sind die Gesundheit Gründe oder Belästigungen am Arbeitsplatz. Bei der Ausübung des Berufes ist dies der Fall.

Während der Zeit, in der die Leistungsempfänger der Vertretung für work gepflegt wird, ist sie zu den Ausgaben dieser. Der Erhalt von Arbeitslosenunterstützung erfordert auch eine eingehende Antragsphase, in der eine Mindestzahl von Anträgen pro Kalenderwoche nachweisbar ist. Selbstverständlich kann die Leistungsempfänger auch auf Jobsuche gehen und alle Möglichkeiten oder Ansprechpartner nutzen, sich einen neuen Platz zu erschließen.

Wichtige für Die Vermittlung für arbeitet daran, dass Erwerbslose rasch wieder ein gutes und die entsprechenden Abschlüsse wiederfinden Beschäftigung

Evaluierung der ARGE, Arbeitsamt, Agentur für Arbeit, Soziales Nürnberg

In Nürnberg wurden 193 Rezensionen veröffentlicht. Lasse trächtige Frauen ohne Gehalt und Gesundheitsversicherung auskommen, weil der Mann am Arbeitsplatz nicht ausgezahlt wird und keine Einkommensnachweis hat. Mit der ARGE Nürnberg ist die Platenstraße (ARGE Süd) vollkommen uninteressiert an der Lösung des Problems der "Hindernisse bei der Arbeitsaufnahme" und lehnt jede Nachhilfe ab.

Sie sind immer sehr, sehr nett, aber das scheint bösartige Verhöhnung und Verhöhnung des Elends der Langzeiterwerbslosen zu sein, sie fordern immer wieder eigene Initiative, nur um sie zu Boykott zwecken, so dass man am Ende vollkommen depressiv und aussichtslos wird und auf neue Anschuldigungen hören darf.

Äußerst arbeitsunfreundliche Menschen, kein Gruß, Sie werden wie ein kleines Baby mitgenommen. Dabei sind die Mitarbeitenden meist sehr überlastet, haben zum Teil keine Vorstellung, Bewerbungen brauchen mehrere Monaten, Kontaktpersonen wechseln regelmässig. Die Verlässlichkeit des Jobcenters West ist inakzeptabel. Der JC West ist seltsam "lässig" UKW und SB, man kann mit ihnen sprechen, sie sind hilfreich, man muss nicht alles so anpacken.

Der eigene Bedarf wurde abgewiesen. habe unverzüglich meine Angelegenheit. bei 50Plus. und bat um einen Gesprächstermin, der widerstrebend vereinbart wurde. Der dringliche Fall wurde diskutiert. am 3.4. (3 Monate Kündigungsfrist. d.h. bis 30.6. raus )Schreiben Sie von Fichtestr. am 10.4. mit Angabe einer Abschrift der Kündigungsfrist.

Äußerst fragwürdige Angestellte, die die Würde des Menschen nicht respektieren. Zu den fälligen Leistungen: Bei der Einzelfallprüfung können die Arbeitnehmer leicht behaupten, dass sie nicht mitgenommen werden, obwohl jeder weiß, dass sie mitgenommen werden müssen. Für den Adressaten steht kein Geldbetrag zur Verfügung. Es ist nicht mehr "ARGE", sondern "Jobcenter, aber die Performance ist immer noch die gleiche", wie mir beigebracht wurde - also auch im Negativsinne!

Ständige Datenschutzprobleme Es wurden bereits 5 mal unrechtmäßig gestellte Informationen offengelegt, auch wenn sich der Umgang mit dem Staatsamt für Datensicherheit nicht verändert hat. Der Fallmanager, den ich bekam, hat mich beim ersten Treffen völlig gehänselt, ohne mich zu erkennen, und hat mich mit hundeabhängigen und Nicht-Hunden gleichgesetzt und mir gesagt, dass mein College-Diplom Scheiße ist und so ging es eine ganze Stunde lang.

Dass du erwerbslos bist, genügt, weil du wirklich keine Schikanen mehr brauchst..... Man sieht nur, dass er sofort wieder draußen ist, oder einige unsinnige Wege gehen sollte, damit niemand einen Job hat und sich nicht zurechtfindet. Vor etwa 4 Jahren habe ich 3 Monate lang eine Integrationsmaßnahme für schwer behinderte Menschen durchgeführt und nicht einmal die 35 Prozentpunkte mehr Bedarf erhalten.

Nürnberger Westen. Das Beste, was du tun kannst, ist zu hungern und vom Gesetzgeber kein Kapital zu erwirtschaften. Für die Suche nach Rat und Tat ist Nürnberg jedoch unbedingt NICHT empfehlenswert! Die Beschäftigten kommen ihrer Informationspflicht nicht nach. Tricks und Lüge gegenüber der LE sind bei Arbeitsagenturen wie auch bei Performance-Spezialisten üblich. Mit uns Erwerbslosen umzugehen, ist unter aller Sau, man wird schlecht gehandhabt und in Unmögliches hineingezogen und bekommt keinerlei Unterstützung, auch wenn man ohne eigenes Verschulden in große finanzielle Schwierigkeiten kommt, weil die ARGE keinen Elektrizität oder Benzin bezahlt!!!!!!

Das Wissen und die Kompetenzen der Mitarbeitenden sind jedoch sehr mäßig. Die Erreichbarkeit der Mitarbeitenden bzw. der Erinnerung ist eine sehr langfristige und schwere Sache. Persoenlich beim ARGE-Lauf auf den Mattenstaenden. Man wird noch frech belogen, von man haette die gefaelschte Rufnummer bis hin zu Wir haben mit Ihnen ueber die Mailbox telefoniert.

Zögerlich fühle ich mich wie der letze Dreck....Antrag auf Unterbringung der Erstausrüstung und Kautionsvermietung schläft schon seit 2 Monate bei den Mitstreitern. Einer wird abgelehnt, weil die Angestellten der Kämpfer offenbar nicht den Wunsch haben, ihre Arbeit richtig zu verrichten. Man wird nur über das Notwendigste aufgeklärt, also über das, was die Arena für notwendig erachtet.

Die Arbeitsethik des Arbeitsministeriums hat mich sehr deprimiert. Bei der Frage nach den Informationen wollte mir die Frau nicht den Name des Direktors der Landeshauptstadt Nürnberg geben und fragte mich, wie bei einem Gespräch, warum, es notwendig sei, sich an hierarchische Vorgaben zu halten, etc. Denke ich trotzdem. Keine Schwierigkeiten mit der Arena Nürnberg.

Freundliches Personal, kompetente, rasche Abwicklung. Aber die Agentur für Arbeit scheiterte bei mir, ich bewarb mich 5 Jahre lang 100 - mal (natürlich nur Ablehnungen auf dem ersten Arbeitsmarkt) und erhielt keine Jobangebote der ARGE, dazu 2 mal ein Euro-Job - mit Arbeitsbedingungen - eine nur schlimme Umarmung auf das, was ich viele Jahre lang erlernt hatte und durch meine Zertifikate belegen kann.

Durch diese schlechte Handhabung der Verarbeitung garantieren wir einen sauberen Job. Nun bin ich halbtägig in einem Call Center, bei meinen Anwendungsbemühungen, ohne Unterstützung durch die Arena usw.... es ist unerträglich, aber ich brauche immer noch Unterstützung, um die Arena Nord zu unterstützen.

Meine Sachbearbeiterin aus der BRD-West Nürnberg hat mich nur in einem kaserneigenen Befehlston behandelt und mit mir gesprochen. "Die " Kompetenz-Offensive " kommt auch den Arbeitsuchenden zugute: Je arbeitsloser in Nürnberg und in den Klauen des Joint Ventures - gleich welcher Branche - je größer, umso umfangreicher wird die Enzyklopädie von Inkompetenz und Misserfolg. In neuen Zimmern ist die Ankunftshalle der Firma in der Nähe gelegen, die Standzeiten sind verhältnismäßig kurz.

Sind bereits die eigenen Mitarbeiter dieser Art von Nürnberg Nord, die Performance-Abteilung als schlecht bis nicht verfügbar bezeichnet, sprechen das viele Worte! Seit 4 Jahren bin ich bei ALG-2, meine Sachbearbeiter ändern ca. alle 2 Jahre. Die Rechtsgrundlage (SGB) ihrer Tätigkeit ist ihnen jedoch nicht bekannt.

Die ARGE lehnt es auch ab, eine Empfangsbestätigung für die Unterlagen zu erteilen. Bis jetzt bekomme ich immer wieder Unterstützung, die ich brauchte und sehr freundliche Mitarbeiter. Arbeite schüchtern, herablassend, diskriminiere, bedrohe, sinnlose Massnahmen, keine angemessene Ausbildung. Ein zukunftsträchtiges Unternehmen, das Jobs schafft könnte "nach dem Expertenmeinung kompetenter Unternehmensberater wird dieses Unternehmen gewaltsam zerstört", da die Mitarbeiter der ARGE keine freiberuflichen Auftraggeber haben wollen.

Subject Agency North in der Fichtestraße. Der Rekrutierungsprozess in dieser Nordagentur ist mehr als fragwürdig. Sie ist weder objektiv noch sympathisch in ihrer Tätigkeit und mißbraucht ihre Funktionen. Die Tatsache, dass die ARGE Nürnberg laut einem Mitarbeiter "zahlungsunfähig" ist, bedeutet, dass Zuwendungen mit den unglaubwürdigsten Rechtfertigungen ausfallen. Da ich seit Anfang 2005 erwerbslos bin, hatte ich in der Zeit mit 2 ARGEN (Nord-Süd) zu tun.

Mitten in der Arena Südsitzt ein Performance-Experte, der seine Omnipräsenz seit über einem Jahr gegen mich aussetzt. Kontinuierliche Belästigung, Beschlagnahmungen, Außendienstbesuche, Vorwürfe wegen angeblichem Sozialbetrug haben dazu geführt, dass ich kaum noch etwas erhalten habe. Darüber hinaus wurden gegenüber Dritten bestimmte Aussagen gemacht, dass ich träge, berufsscheu und der Psychiatrie angehörig sei.

Die Arbeitsvermittlerin der ARGE Sü war unfähig, und zum damaligen Zeitpunkt wurden alle in den Sitzungen diskutierten Punkte verzerrt abgespielt, um sofort Sperrfristen für die Nichtzusammenarbeit einzufordern. Er hätte es erst am letzten Julitag erhalten, weil der vorherige Mieter im Spital war. Selbstverständlich gab es Ende Juni überhaupt kein Bargeld, und als ich darum bat, wurde mir gesagt, ich sollte aufhören.

Auf die Frage, wie man sich ohne einen Pfennig bewegen kann, zuckte ich mit den Schultern. Ich habe die neue Ferienwohnung wegen des nicht einkommenden Gelds nicht erhalten, ich muss aus der neuen aussteigen. Wohnungslosigkeit bedroht, dank Armseligkeit. Ich habe von der Arbge Nords einen Termin als Agent erhalten, aber es ist egal, wie ich vom Kohlehof ohne Ticket dort ankomme.

Ich habe von niemandem geholfen, jeder verweist mich immer wieder auf die ARGE. Auch die fachliche Kompetenz der Mitarbeitenden bleibt zu wünschen übrig. Bei der ARGE V25 war ich schon oft dabei und ich kann Ihnen versichern, dass es zum Teil ein echtes Chaos ist! Natürlich müssen sie es in der Nürnberg ARGE E25 mit wirklich vielen Parasiten tun, aber ich habe mich immer richtig benommen und wenn du dann mal ne Information willst, dann wartest du, bis du auf einen Anruf hin schwul bist!

Meistens lassen ungeübte oder unfähige Angestellte, insbesondere die Handhabung, viel zu wünschen übrig. In den meisten Fällen sind es die unerfahrenen oder inkompetenten Angestellten. Unzureichende Arbeitsmarktservices und sinnlose Integrationsvereinbarungen und Massnahmen. Das ist schade, dass man als Deutschstämmiger in Deutschland wie ein arbeitswilliger Mann betrachtet wird, der seit Jahren in die Arbeitslosigkeit und die Steuer bezahlt. Unfähige, blöde, feindliche Angestellte (zumindest die, mit denen ich in Berührung kam).

Meine Jobberaterin war auch sehr freundlich, lud mich regelmässig ein und sprach mit mir über meine Problem. Man kann die Berufsberaterin in Vergessenheit geraten lassen, sie ist hartnäckig, ungebildet und bringt dich in 10 Monate Action, in der Erwartung, dass sie mich endlich loswird. Wir können keine Schulaufkleber aus der Innenstadt für 200 Meter haben.

Dann musste ich 200 m von der Universität entfernt sein, dann bekam ich ein kostenloses Schulticket aus der City. Es geht um die ARGE Südsüd in Nürnberg. Zumindest bei mir. Du kannst auch selbst ein wenig dafür tun, dass alles gut geht, die dort arbeitenden haben bereits einen Arbeitsplatz.

Ich habe Ihre Angestellten kennengelernt! Ich bekomme eine Gutschrift für andere Einnahmen, aber niemand kann mir sagen, was es ist, ich habe nur mein verdientes Gehalt, ich habe immer gearbeitet, bin jetzt geschwängert und würde auf die ARGE zurückgreifen. Es gibt nichts gegen die Zuständigkeit zu sprechen, die Redakteure sind auch befreundet und für dieses merkwürdige Gesetzbuch können sie nichts tun, das nur zusammenarbeitet, wenn das eine gegen das andere verstößt, wird es zu nichts führen. Wenn man ein wenig zusammenarbeitet und nicht nur für immer keifend ist, wird man auch richtig gehandhabt werden.

Das Recht unterscheidet zu wenig zwischen Menschen, die nach vielen Jahren der Tätigkeit beim Konsortium enden und dort vorübergehend Gelder erhalten und Menschen, die träge ruhen, die Verarbeiter dort waren in meinem Falle sehr besorgt und nach zweieinhalb Monate bin ich wieder in Beschäftigung, das ist möglich, wenn Sie wollen!

Mit den Sachbearbeitern, mit denen ich mich bis heute beschäftigt habe, war die Arbeit in der Region immer sympathisch und hilfreich. Andererseits sind die Beschäftigten des Gemeinschaftsunternehmens im Arbeitsamt (Hauptsitz) unfähig und völlig inakzeptabel. Ich hatte heute meinen ersten Beruf bei der Firma Arsenal und war wirklich sehr begeistert von der Jobvermittlung, war aber nur gut für das Gehalt, sie waren mit mir in Geduld und so... Ich kann nichts Böses sagen, ich bekomme keinen Festjob und seit 2006 Hartz 4, hoffentlich kriegen sie es nicht.

Das Elend in Nürnberg ist gut, ich war bisher wegen des Umzugs bei zweien, ich wollte hier nur etwas lesen, aber ich kann nicht anders, als die Redakteure der ARGE West zu preisen, ich war heute auf eine neue Bewerbung da und musste nicht auf eine neue Bewerbung warteten und sie war sympathisch und sie sagte, in einer Schwangerschaftswoche gibt es dann doch noch was.... mehr lesen?

ab und zu werde ich wütend, wenn ich etwas nicht bekomme....aber sie müssen dem Gesetz gehorchen. aber im Großen und Ganzen bin ich sehr glücklich, dass es den Wilden Westen gibt, sie haben mich gestern vor dem Stromausfall gerettet. Jetzt muss ich mich ausdrücken, wenn ich diese Bewertung ansehe.

Wie viel Hochmut muss man mitbringen, wenn man sich füttern und die Erwerbsbevölkerung schelten will, denkt jemand, dass es die Redakteure sympathischer macht, wenn sie das liest? Für mich sind sie immer objektiv. Kann sich bei mir nicht beklagen, alles läuft immer gut. Ich kann nur für die Firma Ars West reden, ich war nirgendwo sonst, ich habe dort sehr fähige und hilfsbereite Angestellte kennen gelernt.... Nun, ich gehe dort hin, um die Gelder vom Land zu holen, die Leute dort, die für ihr eigenes Vermögen arbeiteten, wie könnte ich mich darüber streiten können.......

In West dauert die Verarbeitungszeit zwei bis drei Tage! und ich komme mir wie ein Kundin vor, obwohl ich kein Honorar mitbringe, sondern es abholen kann! und mit den frechen *Kunden*, die dort zu sehen sind, ist es nicht überraschend, wenn der schönste Angestellte ausrastet. Mehrfache Falschberechnung, weil die eingereichten Angaben nicht oder nur zum Teil berücksichtigt wurden, die Mitarbeitenden sind nur über eine gebührenpflichtige Ortsvorwahl zu erreichen, die per Mobiltelefon sehr kostspielig wird, zudem oft nur AB, der Abruf ist für die arbeitenden Empfänger manchmal nachteilig.

Einige der Mitarbeitenden widersetzen sich bei konkreter Anfrage nach gesetzlichen Regelungen, mangelnder Sympathie (vielleicht ein generelles Problemfeld des Schweizer Frankens....), bearbeiten einen von oben und feiern eine gewisse Diktatur der Meinung, auch was Privatfragen anbelangt. In die ARGE Nürnberg Richard Wagner Place. Finden Sie heraus, dass dies bereits viel über die Menschlichkeit der ARGE aussagt.

Arbeitslos und ohne Aussichten auf eine Anstellung aus Altersgründen bin ich nun seit 6 Jahren endlich zu dem Schluss gekommen, dass alles, was als Arbeitsgruppe bezeichnet wird, nur eine weitere Form der Lüge ist. Seit der Pisa-Studie wurde auch in den Daten der sozialen Ungerechtigkeiten Ausdruck gefunden, aber bedauerlicherweise scheinen den ARGE-Beschäftigten solche Daten zu fehlen.

Dass man die Arena nur über eine gebührenpflichtige Hotline erreichen kann, ist ebenfalls eine Frechheit. Das Konsortium kümmert sich darum, ganz allein.... Sie können ohne Vereinbarung dorthin fahren und es wird Ihnen ohne Wenn und Aber helfen. So bleiben die Angestellten hoffentlich bestens ausgebildet: Soziales und vor allem berufliche Unfähigkeit, Hochmut, Arroganz, rationales Unwissen - das sind die dominierenden Merkmale der meisten Büros und Agenturen, und die PRÄGIE steht an der Spitze der Rangliste!

Eine zu große Abweichung zwischen dem realen Arbeitsmarktsystem und den Ideen der ARGE. Das, was ich in der ARGE (West) in Nürnberg, vor allem in der Performance-Abteilung (!!!!) zu erleben habe, ist unter allen Sauen. Du wirst von einigen Angestellten wie Schmutz gehandhabt (ich bin nicht der Einzige!). Noch nie habe ich so arrogante und selbst freche Leute gesehen.

So etwas habe ich im Arbeitsamt in Nürnberg erfahren, aber die ARGE (West) ist wahrscheinlich immer noch der "Spitzenreiter". Am 16.02. 2009 habe ich bei der ARGE einen Leistungsantrag gestellt, die Frist für die Einreichung der Dokumente war der 03.03.2009. Der Sachbearbeiter hatte mir zugesichert, dass meine Dokumente komplett sind und dass mein Gesuch verarbeitet werden würde.

Ein Sachbearbeiter informierte mich per Telefon, dass der Verantwortliche noch keine Zeit hatte, meinen Sachverhalt am PC zu dokumentieren, und dass ich daher nicht einmal Anrecht auf eine Vorauszahlung hatte. Dann schickte ich ein Telefax, in dem ich um eine Erklärung ersuchte, da mir die ARGE Nürnberg mitgeteilt hatte, dass ein Sachbearbeiter den Sachverhalt bei der Übergabe der Dokumente unverzüglich zu akten. Bisher habe ich keine Antwort zu dieser Angelegenheit bekommen.

Abos mit 0180er Telefonnummer, muss vom Arbeitsplatz aus per Mobiltelefon anrufen - ca. 1 Euro/Min.!!!!!!!!!!!!! Sie haben Zeit, ich habe kein Geld: sehr rasch mit Einschnitten, aber Rückzahlungen brauchen Monate; Mein Einwand wird seit beinahe einem Jahr behandelt..... Trotz einer klaren Rechtslage haben viele "Kunden" nicht mehr die Befugnis, ihre Rechte geltend zu machen. Ich würde gerne wissen, wie viele Schwierigkeiten die arm norge in Nürnberg hat, die algII-Empfänger sollten ihrer Kooperationspflicht entsprechen, aber die Behörden tun ihre Aufgabe, die vermeintlichen Kundschaft zu betreuen (was ich nicht lache), da die Kundschaft, die ihnen nicht entspricht, auch eine sanktionierte Weisung erhalten sollte, wie sie mit Kundschaft umgehen soll, wenn sie ihre Lohnkürzung nicht erfüllt, es gäbe einige bald, den algII.... zu beantragen.

Möglicherweise sind die Mitarbeiter des Konsortiums der Meinung, dass wir von dem essen, was sie selbst an den öffentlichen Sektor weitergeben müssen. Das Konsortium, mit dem ich zusammen bin, ist recht präzise, aber auch sehr zügig bei der Bearbeitung von Bewerbungen oder anderen Anfragen! Ganz besonders suedlich findet man die Arena, weil sie keine echten Informationen per Telefon gibt. 8:30 ist sehr schlecht, man kann sagen, dass ich nicht lachte, ich habe es von 8:30 bis 11 Uhr ausprobiert und dann ist man geil und wird die Angestellte los. b kann man nicht diskutieren, ohne stumm unter allen Kanonen eingeschaltet zu sein!

Die arbeitslosen Hartz4-Empfänger sollten wie ein Mensch und nicht wie ein Dreckschwein aufbereitet werden. Keinerlei Zuständigkeit, technisch unter allen........... Wenn Büros in Nürnberg Geldabzüge ohne schriftlichen Auftrag durchführen und man seine Daten selbst erfassen muss, dann erachte ich das nicht für zweckmäßig. Immer mit dem verrückten Gehalt. Die Platzierung von Stellen durch die Case Manager ist in Ordnung.

Der Vorstand der ARGE Nbg kann einen Einfluss haben. hier rede ich über arge north. ab und zu fühlst du dich wie ein Mensch der 3. Klasse. Wenn du eine Frage stellst, bekommst du manchmal sehr unangenehme und unangenehme Lösungen. Bei Schwierigkeiten hör te ich, dass nur ich allein bin, dass der Arbeitskollege nicht das ist, wird daran gearbeitet, also habe ich einmal zwei Monaten gewartet, meine Entscheidungen sind immer verschwunden es ist ein Grau, was die Leute über mein jetziges oder jetziges Wohlergehen in der Welt ausdrücken wollen.

Früher war das Arbeitsamt in jeder Hinsicht viel besser! Es war mir klar, dass ich nur mit gewissen Kompetenzen eine Jobchance hatte. Jahrelang durfte ich diese Arbeitslosigkeitsversicherung zahlen, aber am Ende war sie nichts umsonst wert. Doch die mit der Arena und ihren Angestellten war für mich eine Lektion.

Dann hätte ich für ein Zeitarbeitsunternehmen gearbeitet, ein anderes Unternehmen auf Versuchsbasis. Insgesamt ist das Arbeitsamt Nürnberg eine Desaster. Dort hat er sich immer wieder als Lehrstellensuchender ausgegeben. Dann, wie durch ein Unglück, wurde er auf einmal nicht mehr als Sucher im Konsortium registriert.

Weil ich weiss, dass er ab dem Alter von achtzehn Jahren kein Kindgeld mehr bekommt, wenn er nicht bei der Ärzteschaft als Lehrstellensucher registriert ist, bin ich umso mehr überrascht, als ich mit einem Arbeitnehmer der Ärzteschaft vereinbart hatte, dass er seit dem 01.02.08 als Lehrstellensucher registriert ist. Ich musste 3 Monaten auf mein Gehalt ausharren!

Bei uns in Nürnberg sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Konsortiums sehr abweisend. Aber wie soll das funktionieren, wenn die Arena immer gesetzt wird oder niemand ans Handy geht. Gerade die freundliche Art bei der Anmeldung/Empfang der LG Nürnberg läßt viel zu wünschen übrig, ganz gleich, wie schön man selbst aussieht. Man sagt, dass es nie genug Mittel für einen Kurs gibt, der wirklich etwas bewirken würde.

Vielmehr wird für Webdesign-Kurse ausgegeben, in denen 7 von 10 Personen saßen, die nicht einmal deutsch sprechen, das war vor 2 Jahren....du wirst wie der letze Schmutz behandelt...Ich bin geschieden...mein Ex-Mann bezahlt nicht den Lebensunterhalt für unseren 15-jährigen Enkel...mehr Ganztagsarbeit...aber nur 8 EUR pro Std. verdienen...ergo einen Netto-Lohn von 886,04 EUR...muss Mietzins Stromtelefon bezahlen..der restliche Teil verbleibt auf Lebenszeit...hat von der ARGE 246 EUR...bekommen weil ich unter dem Sozialmindestbetrag einnehme.

Mehrmals in diesem Jahr für mehrere Woche ohne Gehalt und jedes Mal erwies sich, dass das Jugendamt falsch lag. Keine Behörde ist so schlecht und inkompetent wie die Arena. Das Joint Venture scheint nach dem Prinzip des Förderns und Forderns zu funktionieren, mit dem Fokus auf das Anfordern. Für meine Warum-Frage "Solange Sie von uns etwas bekommen, müssen wir Ihnen nichts mitteilen" musste ich Dokumente einreichen, die nichts mit der Bewerbung zu tun haben, als ich gefragt wurde, wann wir eine Nachricht am Handy erhalten: "Sie sind die Einzige, an der wir arbeiten".

Bei schriftlicher Reklamation über erwähnte Vorkommnisse kam als Beantwortung "meine Kollegen sind immer bestrebt, die Anforderungen des SGB II freundlich im Umgang und fachkundig zu befriedigen. "Oh ja....als krönenden Abschluß wurde im Monat Februar ohne Vorankündigung, Gehör und ähnliches kein Honorar gezahlt. Bei einer telefonischen Anfrage wurde ich aufgefordert, eine Gehaltsabrechnung vorzulegen, ansonsten kein Bargeld.

Das Personal des Adelstitels ist in der Nähe des Adelstitels Richard-Wagner-Platz, Nicolaistr. in der Nähe nicht verfügbar, antwortet nicht auf Schreiben; Telefaxe, Aufrufe an den AB werden nicht entgegengenommen, Dateien werden ausgeblendet, keine Ausrede für Fehler. Das ist nur ein kleiner Teil meiner Schwierigkeiten mit der Arena! Mit gutem Beispiel vorangehen müsste die ARGEN NÜRNBERG, aber das tun sie nicht, denn die Arbeitslosigkeit wird noch erschwert und wirft Steuermittel aus dem Blick.

Dass eine Person, die seit 7 Jahren arbeitslos ist, tatsächlich mehr Unterstützung, Rat und Pflege braucht, ist vollkommen irrelevant. Ich bin nach 7 Jahren ein Nachtwächter und will aussteigen, aber außer Autohilfe-Gruppen gibt es keine Hilfestellung, besonders nicht in der Arena Nürnberg Ost, wo man nicht einmal vorbeischauen kann, denn ohne Voranmeldung ist niemand reingelassen.

Es sollten nur abgeschlossene Türe und Angestellte, die am besten sind, angesprochen werden, Sie sollten nach einem Raum oder jemandem Ausschau halten. FREUNDSCHAFT, WO IST DIE ARMSELIGE????????????? Während ich arbeitslos geworden bin, bin ich und wurde gleichzeitig immer wieder nach Aargau gesandt (weil das Gehalt nicht ausreicht für / wegen meiner Familie) Nach dem Wahlspruch "jetzt ist Aargau für dich verantwortlich" bin ich sehr ärgerlich!

Auch noch dazu berechtigtes Arbeitslosengeld habe ich im letzen Augenblick schlichtweg gelöscht. Ich habe noch nie so einen Unsinn gesehen! ICH BIN NÜRNBERG FÜR KURZZE ZEIT UND NICHT ALS ARBEITSLOS;ABER WAS ICH HIER MIT ARGE ERLEBE, IST. In der ARGE Nürnberg habe ich ein Einladung zu einem Termin erhalten.

Da muss ich mich selbst um die Hausarbeit kÃ?mmern, aber der Angestellte hat mir gleich gesagt, dass er keine Stellenangebote fÃ?r mich hat. Riesige Nachzahlung aus einer Klage (Arbeitslosengeld von 2 Jahren) galt für mich als Glück. Aufgrund seiner eigenen Nachlässigkeit wird der nachträglich eingereichte Folgeantrag umgehend verarbeitet und Gelder außerhalb der Linie schnell eingewiesen.

Bestellen Sie einen Gesprächstermin zum Zwecke der Berufszulassung und Konsultation nach 14 Tagen, bei dem Gesprächstermin 1/2 Std. wartete, denn der Referent rief an, bei der Besprechung wurden wieder alle Einzelheiten erfragt, obwohl man schon längere Zeit bei der Arbeitsgruppe "Kunde" war und bereits telefonisch den Mitarbeiterinformationen mitgeteilt hatte, so dass man sich auf die Teilnahme vorbereitet hatte, während der Anwesenheitsmitteilung erhielt, dass er nicht wirklich verantwortlich war, auf Aufforderung.

Später, Begleitschreiben wegen Übernahme der Kosten für die Zertifizierung von Ausbildungszeugnissen verfasst, erhaltene Benachrichtigung, dass die Annahme nicht möglich ist.....

Mehr zum Thema