Arbeitsamt Gütersloh

Agentur für Arbeit Gütersloh

www. com; Arbeitsagentur Staat/Kommunal; Zielgruppe: Arbeitslose / Arbeitssuchende; Öffnungszeiten:

Gütervermittlung jetzt auf "Gleis 13".

Gütervermittlung jetzt auf "Gleis 13" Gütersloh. Gefaltete Umzugskisten werden in den Gängen gestapelt, Handwerksmeister passen noch die Tür an, Einpacker ziehen Trennwände und Regale: Die Arbeitsagentur steht unter Stress. Im Quartal 13 von Glidi haben nun 75 Mitarbeitende einen neuen Job. "Das ist wunderschön hier", sagt Kathrin Fronicke. Der 31-Jährige ist Teamleiter bei den Arbeitsagenturen.

"â??Wir sind sehr erfreut, dass wir unsere Kundinnen und Servicekunden nun in einem neuen, lichtdurchfluteten GebÃ?ude willkommen heiÃ?en können. "Kathrin FRONNICK hat am Donnerstagsmorgen ihre fünf Umzugskartons ausgeräumt - es wirkt ziemlich gemütlich. Am Tag nach dem Einzug war die Behörde einsatzbereit. Die Aktion, die mit einem Abschlusstag am Donnerstag, den sogenannten Schlusstag, endete, wurde bereits vor längerer Zeit ausgearbeitet und durchdacht.

Rund 200 Kartonagen wurden von der Umzugsfirma in das neue Viertel am früheren Speditionsbahnhof transportiert. Matthias Dainat, Pressesprecher der Arbeitsagentur, ist noch nicht in der Lage, etwas über die spätere Nutzung zu äußern. In der nächsten Handelswoche folgt der Betrieb von der Königsstraße 52 in das Viertel Glacier 13 - dann sind zwei Standorte zu einem geworden. Doch die 25 Fachberater, die in der Bismarckstraße 24 arbeiten, bleiben stehen: "Gleis 13" ist ein Gesamtprojekt des Güterbruchunternehmens Hagedorn und des Projektträgers Christoph Borchardt aus Bielefeld.

Zwei. 100 qm haben die Behörde für Arbeiten am Bau von 3 - 60 v. H. der gesamten Fläche gemietet. Im neuen Viertel "Gleis 13" im ganzen Hause 4 war die Fitness-Kette Fitness X der erste Bewohner. "Wir denken bereits darüber nach, eine kleine Fitness-Gruppe einzurichten", sagt FRONICK mit einem Lächeln. Der Bau des Gebäudes Nr. 1 ist noch in Bearbeitung - daher gibt es noch keinen Zugang zu den Stellplätzen der Arbeitsagentur.

Die Fertigstellung des Gebäudes erfolgt Ende des Jahrs, hier wird der linke Teil der Regio IT und der rechte Teil der Verler Scanningfabrik einziehen.

Und wer bezieht das ehemalige Gebäude der Agentur für Arbeit?

Das Arbeitsamt in Gütersloh verlegt heute seinen Hauptsitz in ein Neubauquartier auf dem Weg 13, für den Altbau in der Königstrasse gibt es derzeit vier Interessierte - alle aus dem Landkreis Gütersloh. In Gütersloh wurde das Haus an der Königstrasse vor 30 Jahren speziell für die Agentur für Arbeit errichtet.

A propos die Kampagnen in dieser Anzeige (von links nach rechts und von oben nach unten): Si votre en que la déditeur, que la reklamées de la reklamées, que la link de la link de l'informatées de la advertentie.

Mehr zum Thema