Arbeiten mit Kindern Berufe

Die Arbeit mit Kindern Berufe

Wer sich mehr für die medizinischen Berufe mit Kindern interessiert, sollte sich überlegen, Logopädin zu werden. Mehr und mehr Menschen sind auf die Ganztagsbetreuung ihrer Kinder angewiesen, man könnte meinen, dass Papa bei der Arbeit Kekse backt. Bildung, Bildungsarbeit mit Kindern und Jugendlichen. Sie ist derzeit in der Kinderchirurgie tätig.

Großartige Dinge für die Kleinen tun

Du bist jetzt seit zwei Jahren als FaGe Kind tätig. Inwiefern ist der Wille entstanden, vor allem mit kleinen Patientinnen und Studenten zu arbeiten? Joasmin Hausammann: Ich habe den Kontakt mit Kindern immer sehr genossen. Das alles und ein Probepraktikum haben meinen Willen bekräftigt, mit Kindern im Krankenhaus zu arbeiten.

Heutzutage arbeiten Sie tagtäglich mit Kindern im Krankenhaus. Was ist es für ein Gefühl, wenn du dich um die kranken Söhne kümmerst? Bei Jasmin Hausammann: Es hat wunderschöne und schlimme Züge. Es ist meine Pflicht, den Spaß am Leben der Kleinen zu steigern und sie dabei zu begleiten, mit den richtigen Maßnahmen gesund zu werden. Zum Beispiel, wenn ein Kleinkind in eine Krisensituation kommt oder ein Verlauf der Krankheit nicht nachlässt.

Sie haben bereits gehört, dass diejenigen, die in Krankenhäusern arbeiten, immer wieder mit schwierigen Schicksalsschlägen und Stresssituationen zu kämpfen haben - vor allem, wenn es sich um betroffene Kleinkinder handelt. In der Notaufnahme hatte ich die Gelegenheit, kritisch gewordene Patientinnen und Patienten in die Schockstation zu bringen. Demgegenüber gibt es eine besonders nette Sache mit einem Baby, von der du berichten kannst?

Ja, das war auch während meiner Zeit auf der Notaufnahme, als ich mich um ein Mädel kümmerte, das mit schweren Magenschmerzen zu uns kam. Es musste eine Blutprobe entnommen werden, was nicht immer die leichteste Aufgabe ist, besonders bei Kindern. Als sie später von ihrer Schwiegermutter hörte, dass das kleine Kind auf dem Weg ins Krankenhaus hoffte, dass ich mich wieder um sie kümmere.

Worin besteht das Besondere an der Betreuung von Kindern? Die meisten Waisenkinder sind am Anfang reserviert und nervös. Deshalb musste ich erst einmal erlernen, meine Aktivitäten kinderfreundlich zu erläutern und die kleinen Patientinnen und Patientinnen in die Prozesse einzubeziehen. Aber es gibt auch solche für kleine Mädchen, die nicht gern an Pflegeaktivitäten teilnehmen und sich als unbändig erweisen.

Bei kleinen Patientinnen und Patienten heißt das auch, dass du viel mit deinen Erziehungsberechtigten zu tun hast. Bei Jasmin Hausammann: Wir legen großen Wert auf die Erziehung der Familien. Im Krankenhaus sind die Kinder oft unsicher, teilweise gar sehr nervös. Deshalb erläutern wir jede Aktivität, die wir ausüben, nicht nur den Kindern, sondern auch ihren Vätern.

Ein Krankenhausaufenthalt ist für ein Kleinkind eine Sondersituation. Was können Sie als FaGe dazu beizutragen, einem Kleinkind den Krankenhausaufenthalt zu erleichtern? Bei Jasmin Hausammann: Ein kreativer und kinderfreundlicher Ansatz ist letztlich das A und O. Es ist besonders hilfreich für ängstliche oder misstrauische Kinder, wenn wir sie gut darüber informieren, was mit ihnen passiert und aus welchem Grunde.

Was für Charakterzüge oder Fertigkeiten sollte eine in der Kinderbetreuung tätige Persönlichkeit haben? Bei Jasmin Hausammann: Im Grunde genommen sollte man natürlich gerne auf die kleinen Gäste hören und ein Gefühl für sie haben. Ein FaGe-Schüler sollte auf jeden Falle eine gute Dosis Ausdauer haben. Vor allem wenn der Behandlungsversuch eines Kindes mehrmals fehlgeschlagen ist, sind Ausdauer und eine bestimmte Ruhe vonnöten.

Nicht alles im Kinderkrankenhaus verläuft immer nach Wunsch - aber man sollte sich nicht verärgern damit. Bedeutet Ihnen die Beschäftigung mit Kindern etwas? Bei Jasmin Hausammann: Ich finde meine Tätigkeit sehr zufriedenstellend. Durch meine Unterstützung von Kindern und Jugendlichen bemühe ich mich, ihre schwere Zeit im Krankenhaus so schön wie möglich zu gestalten.

Es kann sein, dass ich ein Kinderlachen hervorgerufen habe oder dass es mir ganz gut gelingt, einen Verband zu wechseln. Letztendlich kann all dies dazu beizutragen, die Regeneration eines Kindes zu fördern.

Mehr zum Thema