Anschreiben für eine Bewerbung

Bewerbungsschreiben für eine Bewerbung

Dritter Teil der Leitfadenreihe Anschreiben. Eine interessante und aussagekräftige Bewerbung braucht Zeit. Weshalb enthält eine Bewerbung ein Anschreiben? Bei dem Anschreiben handelt es sich nicht um einen vollständigen Lebenslauf. Die Einleitung bestimmt im Anschreiben Ihrer Bewerbung den ersten Eindruck, den Sie beim Personalverantwortlichen hinterlassen.

Wie Sie Ihre Bewerbung mit dem ersten Absatz des Bewerbungsschreibens bewerten können.

"Ich möchte mich damit bewerben...." Fängt Ihr Anschreiben so an? In einigen Fällen erhalten Personalverantwortliche viele hundert Bewerber für eine Stellenausschreibung. Achten Sie also darauf, dass Sie den Personalvermittler mit dem ersten Absatz Ihres Bewerbungsschreibens erwischen. Erst dann wird er sich Ihre Bewerbung näher anschauen. Anstatt sich mit Ihrem Anschreiben auf die beworbene Position zu beworben, versuchen Sie etwas Interessanteres.

Was Sie beantragen wollen, ist aus Ihrer Bewerbung sowieso ersichtlich - sonst hätten Sie die Dokumente gar nicht erst verschickt. Ein Weg, sich von Ihren Wettbewerbern zu differenzieren, ist der Blick auf die aktuellen Trends, die das jeweilige Untenehmen beeinflussen. Dies kann die Gründung einer Niederlassung, eine neue Website oder eine Umgründung sein.

Ein anderer Weg ist es, unmittelbar zu nennen, warum Sie das Unter-nehmen und die Position so interessant halten - und warum Sie die passende Person dafür sind. Zögern Sie nicht zu sagen, dass Sie sich seit vielen Jahren mit dem Betrieb und seinen Dienstleistungen befassen oder warum Sie eine so gute Meinung dazu haben.

Ebenfalls interessant: Diese Fragestellung ist für 90 Prozentpunkte aller Antragsteller unerfreulich. In ihrem Herzen schlagen Reise-, Literaturbeschreibungen, Filme, Spiele und Online-Trends.

Bewerbungsschreiben ja oder nein? Übergangsphase im Anwendungsgeschäft

Für viele Arbeitssuchende ist das Anschreiben ein Instrument der Folter. 55% der Antragsteller geben an, dass das Schreiben eines Anschreibens eine große Herausforderung für die Antragstellung ist, wie vor kurzem in einer Studie festgestellt wurde "ein Anschreiben zu schreiben ist für mich wie Zahnweh. "In der Altwelt sagt der selbbewusste Personalverantwortliche nun: "Du musst durchkommen! Immerhin kann ich aus 268 Anwendungen wählen!

Anhand des Anschreibens erfahre ich, ob der Antragsteller zu uns mitbringt! Meiner Meinung nach ist es mehr wie bei der Rekrutierung des Spezialisten Henrik Zaborowski, der seit langem sagt, dass Anschreiben für die Mitarbeiterauswahl nicht geeignet sind, weil sie zu Spekulationen führen und nicht sachlich beurteilt werden können. Zielkriterien für die Personalselektion per Anschreiben? Hochqualifizierte technische Experten stehen vor einem weissen Stück digitalem Papier und praktizieren ihre Prosa, obwohl sie keine Deutschen sind.

Hochkarätige, professionell erfahrene Fachleute erwerben von gewerblichen Dienstleistern eine mehr oder weniger fachkundige Vorbereitung des Bewerbungsschreibens - absolut originalgetreu. In der Vorselektion scheitert für mich vor allem ein professionell und menschenwürdig geeigneter Antragsteller, weil er sein Anschreiben zwar originalgetreu, aber holzig oder zu ehrlich verfasst hat.

Viele Firmen fordern noch immer exakt die Form von Anschreiben, die viele Antragsteller nicht erhalten: Claudia Tödtmann's Anmerkung in der Wirtschaftwoche ist auch passend: "Wer benötigt geheiligte Anschreiben? Das traditionelle Antragsverfahren wird in der Antike durch ein Anschreiben abgeschlossen. Hier können die Antragsteller ihre Beweggründe darlegen und darlegen, warum sie zwingend für dieses spezielle Untenehmen anstreben.

"Bereits als kleiner Bursche wollte ich um 4 Uhr früh aufstehen, um Gebäck zu backen", "Prozessoptimierung in der Metallbearbeitung ist meine große Leidenschaft", "Mein ganzes Berufsleben steht im Zeichen von geschlitzten Form-A-Zylinderschrauben, also ist Ihr Betrieb meine erste Wahl". Auch in der Altwelt - und viel ist noch alt - erfolgt die Personalselektion noch über das Anschreiben.

Eine ganze Firma ernährt sich unter anderem davon, dass das Themenanschreiben für viele Antragsteller wie Zahnweh ist. Dabei gibt es Anschreibenstrainer, Anschreibentipps im Internet, Anschreibenbücher und Anschreibenseminare (wir geben auch Trinkgeld, weil die Altwelt immer noch dominiert). Dabei gibt es bereits die neue Anwendungswelt. Auch in der neuen Zeit - Personalmangel grüßt - gibt es gegensätzliche Trends.

XING, Stepstone und Linksedin stellen seit langem Anwendungen auf Tastendruck zur Verfügung - One Click: Du bewirbst dich über das XING-Profil. IT-Experten, die sich dringlichst darum bemühen, können kodieren und programieren, werden aber keine Anschreiben ausstellen. In jüngster Zeit hat die gute alten DB es sogar möglich gemacht, sich per Mausklick zu beworben, nachdem bereits Spieler wie Henkel und Otto den Weg gezeigt hatten.

One-Click-Anwendungen haben den Vorzug, dass Sie sich (fast) mit einem Mausklick auf einen Job anwenden können, meist von Ihrem Handy oder Tablett aus. Gleiches trifft übrigens auch auf Anwendungen auf dem versteckten Arbeitsmarkt zu. Zahlreiche Aufgaben werden durch einen direkten Ansprechpartner, eine Weiterempfehlung eines künftigen Mitarbeiters oder über Ihre Netze, durch systematisches Trinken von Kaffee zugewiesen.

Der Personalmarketing-Experte Henner Knabenreich rät ebenfalls dazu, mit den Personalproduktionswegen neben dem Anschreiben anzugreifen: Mit Antragstellern - ganz ohne Anschreiben - zu sprechen: Durch Bewerbungscasts, Musterarbeitstage, Kurse, etc. Allerdings gibt es in der Mehrheit der traditionellen Stellenanzeigen immer noch keine One-Click-Optionen, Kandidaten-Casts oder systematischen Kaffeetrinken. Denn die Altwelt will den Anwendungsprozess (!) standardisieren und das Personalauswahlverfahren festlegen.

Wenn Sie im Rahmen des Online-Bewerbungsprozesses ein Anschreiben einreichen müssen. Also, was sollten Sie tun, wenn Sie mit einem motivierten, professionellen Anschreiben nicht erfolgreich sein wollen? Wer Sie beurteilen und Ihren Sprachestil in ein Anschreiben übersetzen kann, wird in einem persönlichen Gesprächstermin mit Ihnen ein Anschreiben implementieren können, das zu Ihnen passt. Hinweis 2: Wenn Sie bereit sind, ein Risiko einzugehen, sollten Sie einen Ein-Satz-Brief verfassen, wenn die Blockade des Autors depressiv ist.

Senden Sie ein Anschreiben mit dem Schlüsselsatz "Ich schicke Ihnen meine Unterlagen als Anlage - ich möchte Ihnen meine Beweggründe und meine Vorteile in einem Telefon- oder Einzelgespräch erklären". Selbstverständlich werden Sie sich an die Gestalt eines Klassikers klammern. Es funktioniert nicht in jedem Falle, aber vielleicht erspart man dem Leser viel Mühe bei der Entzifferung des langweiligen Begleitschreibens.

Manchmal ist es möglich, das gewünschte Unternehmen auf eine andere Weise anzusprechen als mit einer klassischen Anwendung. "Die Einrichtung und Wartung eines privaten professionellen Netzwerks ist in Wirklichkeit eine langfristige und dauerhafte Angelegenheit, aber im Ernstfall können Sie über die Online-Business-Netzwerke verhältnismäßig rasch Visibilität und Networking aufbauen. Indem du Leute findest, die genauso handeln, wie du es willst, gibt es gute Chancen, dass es dort noch mehr von dieser Art von Arbeiten gibt und sie dich dringlich brauchen.

Es ist dann mit größerer Sicherheit möglich, dass Ihre Anfrage bei XING oder an anderer Stelle angenommen wird. Egal, ob Sie nach Stellen außerhalb der werbepflichtigen Stellenausschreibung Ausschau halten oder ob Sie die Anforderungen an das Anschreiben mit einem Kunstgriff erledigen - alternative Anschreiben zahlen sich spätestens dann aus, wenn Sie regelmässig einer Manifest-Schreibblockade ausgesetzt sind. Haftungsausschluss: Karriere-Coach Bernd Slaghuis verwies auf den Abschluss in der Bundesrepublik Deutschland, dass für einige Studienbewerber Anschreiben in Gestalt von Motivationsbriefen durchaus gute Voraussetzungen mit sich bringen, ihre Chance in einem ausgeklügelten Bewerbungsprozess zu steigern.

Wer keinen selbsterklärenden oder besonders beweglichen Werdegang hat, erhöht seine Werbechancen, wenn er ein detailliertes Anschreiben schreibt.

Mehr zum Thema