Anlagenmechaniker Industrie

Industrieanlagenmechaniker/in

Industrieanlagenmechaniker Jobs - August 2018 Sortierung nach: SHK - Anlagenmechaniker, Heizungsbauer, Heizungsinstallateure, Erdgas - Wasserversorger).*. Die SAHLBERG beliefert Betriebe mit Technik und Anlagentechnik sowie mit Arbeitsschutzausrüstungen. Die GA-tec - eine 100%ige Tochter von Sodexo - ist für die Geschäftsfelder Gebäudetechnik, industrielle Anlagentechnik und..

... Ihre Aufgaben: Eigenständige Zusammenstellung von Prüftischen und Komponenten (Mechanik, Hydraulik und Pneumatik) Sie kreieren und installieren.....

Zerspanungsmechaniker, Elektroinstallateure, Elektroniker, Handwerksmeister, Monteure, Anlagenmechaniker. Stellenangebote befristete Arbeitsverhältnisse / Festanstellungen in Industrie und Handel!...... Die Firma hat sich mit Höchstleistungen und Neuerungen als technologisch führend im Wärmepumpenbereich etabliert. Die Firma ist..... Mit der Erstellung einer Job-E-Mail oder der Nutzung der Rubrik "Empfohlene Jobs" erklären Sie sich mit unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden. Ihre Einwilligungseinstellungen können Sie jedoch durch Abmeldung oder die in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen beschriebenen Arbeitsschritte nach Belieben beibehalten.

Anlagenmechaniker/-in für Industrie

Der Anlagenmechaniker arbeitet in den Bereichen Maschinen-, Apparate- und Tankbau, Verfahrenstechnik, Versorgungstechnik, Belüftungstechnik und alternative Energie. Der Anlagenmechaniker kann an der Fertigung, dem Ausbau, dem Um- oder Ausbau von Werken im Maschinen-, Apparate- und Tankbau, der Wartung, der Rohrsystemtechnik in der Rohrleitungstechnik und der Schweisstechnik mitwirken. Die Systeme werden nach Kundenwunsch hergestellt.

Das Training auf einen Blick: In einer 3 1/2-jährigen Doppelausbildung in individuellen Fachbereichen in den Lehrbetrieben, den Berufsfachschulen und der staatlichen Berufsschule für Anlagenmechaniker werden die Anlagenmechaniker in einem nach dem BBiG anerkanntem Lehrberuf unterwiesen. Das Rahmencurriculum für diesen Berufsstand basiert im Wesentlichen auf dem Hauptvulabschluss und enthält Mindestanforderungen.

Das Training findet in einem der Anwendungsbereiche statt: Sie sind die Basis für die 13 Lernbereiche. Im Rahmencurriculum für den Ausbildungsberuf Anlagenmechaniker/ Industriemechaniker/ Metallbearbeitungsberufe sind die Lernbereiche aufgegliedert. Daher sind neben der technischen Schulung vor allem die Themen Verständigung, Verbraucherorientierung und Qualitätssicherung wesentliche Trainingsziele. Darüber hinaus stellt der Berufsstand eine sehr gute Basis für die spätere berufliche Entwicklung dar.

Inwiefern ist das Training strukturiert?

Wofür ist die Anlagenmechanik zuständig? Betriebsmechanikerinnen und Betriebsmechaniker sind dort tätig, wo Pipelines und Rohrsysteme, Klima- und Lüftungsanlagen, Heizkessel und andere Behältnisse gefertigt, verlängert, umgebaut oder repariert werden. Sie sind in der Industrie, in kommunalen Wasser- und Abwasserunternehmen, in Elektrizitätswerken und Fernwärmeunternehmen oder sogar im Schiffsbau tätig. Betriebsmechaniker/in..... Betriebsmechaniker/in arbeitet für .....

Inwiefern ist das Training strukturiert? Nach dreieinhalb Jahren nach Bestehen der Abschlußprüfung ist die Schulung beendet. Wie viel Sie während und nach Ihrer Berufsausbildung einnehmen, wird von den entsprechenden Verhandlungspartnern, d.h. den Arbeitgeberverbänden und den Sozialpartnern, vereinbart. Welche Arbeitgebervereinigung oder welche Industriegewerkschaft für Ihren Lehrberuf verantwortlich ist, können Sie z.B. bei Ihrer Industrie- und Handelskammer, dem Fachverband oder der örtlichen Agentur für Arbeit erfragen.

Die Berufsausbildung ist der erste Einstieg ins Arbeitsleben. Natürlich kann das angestrebte Unternehmen auch eine selbständige Tätigkeit sein. Betriebsmechaniker/in..... Ausbildungsdauer? Einkommen während der Schulung und am Arbeitsplatz? Informationen erhalten Sie bei der Kanzlei, der Agentur für Arbeit, dem Fachverband, dem Unternehmerverband und der Industriegewerkschaft.

Mehr zum Thema