Anlagenmechaniker

Betriebsmechaniker/in

In Deutschland ist der Anlagenmechaniker ein staatlich anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz. Betriebsmechaniker bauen, montieren und reparieren Rohrleitungssysteme, Kesselanlagen, Lüftungssysteme und Behälter. Ein Einblick in den Alltag eines Auszubildenden im Beruf des Anlagenmechanikers SHK.

mw-headline" id="Arbeitsgebiete">Tätigkeitsfelder[Bearbeiten | < Quelltext bearbeiten]

In Deutschland ist der Anlagenmechaniker ein gemäß Berufsausbildungsgesetz anerkannter[1]Ausbildungsberuf. Die Anlagenmechaniker stellen Komponenten her und montieren sie zu Gruppen, Werken oder Vorrichtungen. Du führst Wartungs- oder Anlagenänderungen durch, kannst aber auch Einstell-, Wartungs- und Reparaturarbeiten vornehmen. Ihren Einsatzort findet sie in Betrieben des Maschinen-, Apparate- und Anlagenbaus. Aber auch in lüftungs- und versorgungstechnischen Betrieben können sie eingesetzt werden.

Der Ausbildungsweg zum Anlagenmechaniker dauert in der Regelfall dreieinhalb Jahre. Anlagebau, Apparate- und Tankbau, Wartung, Rohrsystemtechnik, schweißtechn. Durch die Vermittlung der spezifizierten Ausbildungsinhalte sind weitere Anwendungsbereiche möglich. Die bisher vorhandenen Bereiche Spezialgerätetechnik, Schweisstechnik und Zuführtechnik wurden auf die oben genannten Anwendungsbereiche übertragen.

Mit der neuen Ausbildungsverordnung wird der verstärkten Ausrichtung auf Geschäftsprozesse Rechnung getragen[3] Die erweiterte Abschlußprüfung wurde auch zwischen 2004 und 2007 getestet. Das Berufsbild umfasst und löst die Berufsgruppen Heizungs- und Lüftungstechniker sowie Gas-/Wasserinstallateur ab. Höchstspringen 2011 Ausbildungsverordnung für gewerbliche Metallfachkräfte auf juris (PDF; 477 kB). Zurückgeholt am 18. September 2010. BiBB (Hrsg.): Ausführungshilfe für Anlagenmechaniker I. Ausgabe 2006. W. Bertelsmann Publishing Verlagsgesellschaft mbH & Co.

Download am 18. November 2010: Prospekt des BMBF zu den gewerblichen Metall-Berufen (PDF; 290 kB): "Train yourself now! Zurückgeholt am 21. November 2010.

In Frankfurt am Main sind 18 Ausbildungsstellen als Anlagenmechaniker - Sanitär-, Heizungs- und Klimaanlagentechnik zu besetzen.

Überprüfen Sie Ihren Suchbegriff nochmals auf Fehler, versuchen Sie eine vergleichbare Rubrik oder wählen Sie einen anderen Platz in der Stadt. In Frankfurt am Main und Umland stehen derzeit 18 offene Ausbildungsstellen im Fachbereich Anlagenmechanik - Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik an. An dieser Stelle werden Ihnen fünf Möglichkeiten aufgezeigt, wie Sie den Abschluss des Trainings richtig angehen können.

Betriebsmechaniker - Sanitär, Heizung.....

Es sind 915 Ausbildungsstellen als Anlagenmechaniker - Sanitär-, Heizungs- und Klimaanlagentechnik in Deutschland frei.

Überprüfen Sie Ihren Suchbegriff nochmals auf Fehler, versuchen Sie eine vergleichbare Rubrik oder wählen Sie einen anderen Platz in der Stadt. In Deutschland und der näheren und weiteren Region gibt es derzeit 915 offene Ausbildungsstellen im Fachbereich Anlagenmechanik - Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik. In Deutschland und der näheren und weiteren Umland. An dieser Stelle werden Ihnen fünf Möglichkeiten aufgezeigt, wie Sie den Abschluss des Trainings richtig angehen können.

Betriebsmechaniker - Sanitär, Heizung.....

Mehr zum Thema