Anlage Apparatebauer

Werksapparatebauer

Der Anlagen- und Apparatebauer fertigt sowohl Einzelapparate als auch komplette Systeme und Anlagen aus Metall. Sie sind als Anlagenbauer in einem Unternehmen oder auf einer Baustelle tätig. Aktivitäten Maschinen- und Apparatebauer fertigen verschiedene Erzeugnisse nach Zeichnung: Maschinengehäuse, Stahlschränke, Klimasysteme, Rohrleitungssysteme, Produktionsanlagenteile, Flugzeugkomponenten, Eisenbahnwaggons, Fahrstühle, etc. Gemeinsam mit anderen Experten wickeln sie Bestellungen ab und verfassen fachliche Unterlagen. In den meisten Fällen übernimmt er auch die anschließende Wartung und Instandsetzung der Systeme.

Der für den Anlagenbauer bedeutendste Werkstoff ist der Werkstoff Stahl.

Anlagenbauer verarbeiten die Bauteile äußerst präzise, damit die Montage einwandfrei abläuft. Anlagenhersteller sorgen dafür, dass die Vorschriften zum Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutz beachtet werden. Der Großteil der Arbeit wird von den Anlagen- und Apparatebauern in den Produktionshallen ausgeführt. Im Regelfall sind sie im Verbund und zusammen mit anderen Spezialisten wie z. B. Entwicklungsingenieuren oder Automatisierungstechnikern tätig.

Der Anlagen- und Apparatebauer arbeitet dort, wo Geräte und Anlagen gebaut oder bedient werden: im Maschinenbau und Automobilbau, in Elektrounternehmen (Schaltanlagen- und Anlagenbau), in der Luftfahrtechnik, in der chemischen Industrie, der Nahrungsmittelindustrie etc. Anlagenbauer sind auf dem Weltmarkt nachfragt.

Werke Apparatebauer Jobs

Dünnbleche, wie z.B. Anlagengehäuse. Sie sind verantwortungsbewusst und unabhängig und leiten eine zugeordnete Anlage von A-Z und ..... Gruppe Minoteries SA ist eine in der Schweiz tätige Gruppe mit starken Implementierungskapazitäten und einer starken regionalen Präsenz in allen Teilen des Landes. Die ESAG ist das Kundendienstzentrum für die führenden IT-Marken wie CANON, EIZO, EPSON, HP, IBM, LENOVO, NEC, SAMSUNG und Robotics.

Gesucht wird für die Gegend Baselland ein Anlagenbauer für eine feste Anstellung für eine langfristige Anstellung mit sofortiger Wirkung / nach Absprache.

Stellenbeschreibung Anlagen- und Apparatebauer EFZ

Anlagenbauer und Apparatebauer produzieren sowohl Einzelapparate als auch komplette Geräte und Einrichtungen aus dem Werkstoffetall. Er fertigt die einzelnen Teile und montiert sie. Häufig begleitet sie ein Erzeugnis von der Projektierung bis zur Montage. In der Maschinen- und Apparatebranche werden unterschiedlichste Erzeugnisse hergestellt: Maschinengehäuse, Kessel- und Rohrsysteme für die Industire, Metallträger, Geräte für Klima- und Heizungsanlagen, ganze Eisenbahnwaggons, Küchengeräte, Lifte, etc.

Oftmals begleitet der Anlagenbauer ein Erzeugnis durch alle Phasen seiner Entwicklung, von der Projektierung über die Produktion und Montage bis zur Erstinbetriebnahme. In den meisten Fällen übernimmt er auch die anschließende Wartung und Instandsetzung der Systeme. Für den Anlagenbauer ist das Material für die Verarbeitung von Metallen das bedeutendste. Gemeinsam mit teil- oder komplett vorfabrizierten Bauteilen wie z. B. Profile und Rohre bilden sie daraus Werke und Vorrichtungen.

In der Anlagen- und Apparatebauweise werden Werke hergestellt, die so groß sein können wie ein Mehrfamilienhaus. Dennoch müssen Anlagenbauer die Bauteile sehr präzise verarbeiten, um ein reibungsloses Funktionieren der Montage zu gewährleisten. Anlagenbauer sorgen dafür, dass die Vorschriften zum Personen-, Maschinen- und Umweltschutzbereich beachtet werden. Der Großteil der Arbeit wird von den Anlagen- und Apparatebauern in den Produktionshallen ausgeführt.

Zu den weiteren Aufgabenstellungen der Anlagenbauer gehören z.B. die Erstellung von Fachdokumenten und Angeboten, die Beschaffung von Materialien oder die Durchführung von QS. Sie sind nach vier Jahren und einem erfolgreichen Qualifikationsprozess Anlagen- und Apparatebauer mit staatlichem Befähigungsnachweis. Geschulte Anlagen- und Apparatebauer sind auf dem Weltmarkt begehrt.

Mehr zum Thema