Alternative Berufe für Krankenschwestern

Abweichende Berufe für Krankenschwestern und Krankenpflegerinnen

Kennzahlen, die nicht unbedingt das Image der Pflegeberufe verbessern. um länger im Beruf zu bleiben oder zu einer alternativen Tätigkeit zu wechseln. nurseotisch Ich will nicht mehr! Page 1 | | | | Foren Finance & Karriere

Mit mir ist es nur so, dass ich wegen der vergangenen drei Jahre erschöpft bin! Es geht mir nicht - und ich wiege die Arbeitszeit ab: Ich bin sicherlich besser dran als einige Vollzeitschwestern - schließlich war ich schon lange davor! Ich kann nur nicht 7 Tage hintereinander, ich kann nicht nur mit mehr Stunden im Zeitplan bleiben, weil ich mich sonst andernfalls selbst umworben hätte, ich habe viele Terminvereinbarungen zu machen und ich versuche auch, wenn möglich, um den Tarif zu buchen.

Unsere Vorstellungen können wir zu Beginn des Folgemonats notieren, aber bedauerlicherweise ist es oft so, dass das Management diese Hinweise auch nicht beachtet - und wir haben wirklich nicht alle besonderen Vorstellungen, sondern z.B. an den Tagen lieber früher als später angefordert wegen..... Für mich ist es auch dumm, wenn der Planung scon steht und ich dann die Timine habe, auf der ich Service habe - da komme ich z.B. für den angerufenen Kalendermonat 3. September, der Planung ist aber bereits erst noch nicht auf dem Bahnhof aufgeschrieben - also keine Chance umzustellen.

Und dann kommt der Bauplan und muss wieder gescauen, dass man ihn austauscht! Ich musste einen bedeutenden EEG-Termin für morgen stornieren -.... Entschuldigung! hallo du, ich kann dich völlig verstehen und ich bin eine alte Krankenschwester und nur 25% der Arbeit. Wir haben ein Kind (glücklicherweise gesund!) und ich will nie wieder 100% in der Obhut Arbeit haben... es ist wirklich hart und Außenstehende können normalerweise nicht verstehen, wie es ist, jeden Tag warten zu müssen, um zu sehen, wie der Arbeitszeitplan aussieht. Ich kann Seiten für Seiten aufschreiben, aber du weißt, was ich meine. Ich wünsche dir und deiner Familie wirklich alles Glück und das Leben in der ganzen Stadt! Ich lasse es dich nicht runterkommen, ja?

Mehr zum Thema