Altenpflegeausbildung Dauer

Ausbildung in der Altenpflege Dauer

Ausbildungsdauer in der Altenpflege um bis zu zwei Jahre. Berufsausbildung in einer Einrichtung für die stationäre oder ambulante Altenpflege. Für den Ausbildungsbeginn in der Altenpflege gibt es mehrere Möglichkeiten. Während der Dauer der Ausbildung wird eine entsprechende Ausbildungsvergütung gezahlt. Ähnliche Schulungen unterscheiden sich oft in der Dauer und den Kosten der Veranstaltungen.

Zulassungsvoraussetzungen & Ausbildungsdauer in der Altenpflege

Für den Ausbildungsbeginn in der Seniorenpflege gibt es mehrere Wege. Sie können Ihre Schulausbildung mit einem Sekundarschulabschluss oder einer weiteren 10-jährigen Schulausbildung (z.B. Gymnasium) starten. Wenn Sie einen Hauptschulabschluss oder Ähnliches haben, können Sie grundsätzlich eine Berufsausbildung aufnehmen, indem Sie den Abstecher in eine einjährige Berufsausbildung machen.

Nach Abschluss und Bestehen dieser können Sie auch eine 3-jährige Altenpflegeausbildung starten. Wie lange dauern die Pflegeausbildungen für ältere Menschen? Drei Vollzeitjahre, davon 2100 Schulstunden und 2500 Praktikumsstunden. Auch eine Teilzeitausbildung ist möglich und erstreckt sich über 3 1/2 - 5 Jahre. Welche Möglichkeiten es für die Weiterentwicklung zur Altenpflegerin gibt, erfahren Sie auf der folgenden Website.

Beenden:Finish:

Ziel/Abschluss: Die Berufsschule für Seniorenpflege fördert in Zusammenarbeit mit den Anbietern von Fachpraktika die Vermittlung von Wissen, Können und Können für eine selbstständige und eigenverantwortliche Krankenpflege, einschließlich Altenberatung, Altenbetreuung und Hilfe. Schlussprüfung: Die Schulung endet mit einer Klausur, die in eine schriftlich, mündlich und praktisch gegliederte Klausur unterteilt ist.

Die folgenden Zulassungsvoraussetzungen sind für die Berufsausbildung in der Altenpflege gültig: Im Bereich der Psychiatrie, Allgemeinkrankenhäuser mit altersbedingten Fachabteilungen oder geriatrisch schweren Nasen, geriatrische Rehabilitationsanstalten oder offene Seniorenpflegeeinrichtungen. Schulzeit: Die Ausbildungszeit beträgt in der Regelfall 3 Jahre und umfasst 2.300 Unterrichtsstunden theoretischen und praktischen Unterweisung sowie 2.500 Unterrichtsstunden inklusive Praktika (1.900 Unterrichtsstunden im Unternehmen und 600 Unterrichtsstunden im Praktikum).

Das Training kann auf Wunsch unter gewissen Bedingungen nach 7 (AltPflG) gekürzt werden. Anmeldeschluss: jeweils ein Jahr lang beim Büro der Berufsschule Schleswig-Holstein (Simmern).

Ausbildungsziel: Altenpfleger ("Altenpfleger") (auch für WeGebAU)

Die Zulassung für Messungen (AZAV) haben wir erlangt. Die Berufsschule für Seniorenpflege in Daueschingen ist seit Jänner 2017 nach AZAV (Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Berufsförderung ) für die folgenden Massnahmen zertifiziert: Weiterführende Angaben zu den Einzelmaßnahmen finden Sie auf der zweiten Vertragsseite des Dokumentes "Zertifizierung AZAV Zulassung von Maßnahmen", das Sie weiter unten herunterladen können.

Mehr zum Thema